Zimmer frei!

    zurückFolge 198weiter

    • Christine Paul

      Folge 198 (60 Min.)

      Bereits mit fünfzehn Jahren stöckelt Christiane Paul (27) über den Laufsteg, für viele andere Mädchen Erfüllung eines Wunschtraums. Doch die Berlinerin schmeißt bereits nach einem guten halben Jahr die Brocken hin. Zu einsam habe sie sich in der Glamour-Welt gefühlt, „nie einen Draht zu den anderen Models gehabt“. Zwei Jahre später landet Ihr Karteifoto zufällig bei Filmregisseur Nikolaus Schilling. Der engagiert sie vom Fleck weg für die Hauptrolle in „Deutschfieber“. Während sie wenig später ihr Abitur mit Traumnote „sehr gut“ abschließt, dreht sie „so nebenbei“ an der Seite von Götz George ihren zweiten Film „Ich und Christine“. Nach hervorragenden Kritiken stehen für die junge Christiane Paul nun alle Türen in der Film- und Fernsehwelt offen. Doch so ganz kann sie sich noch nicht für eine Schauspielerkarriere entscheiden und beginnt ein Medizinstudium mit Spezialgebiet Chirurgie. Zwischen OP-Tisch und Drehort pendelnd, spielt sie erfolgreich in „Workaholic“, „Das Leben ist eine Baustelle“ sowie zahlreichen anderen Filmen mit und wird mit Max-Ophüls-Preis, Bayerischem Filmpreis und Goldener Kamera ausgezeichnet. Am Sonntag besucht Christiane Paul, die sich nach ihrem zweiten Staatsexamen nun endgültig ganz für die Schauspielerei entschieden hat, Christine Westermann und Götz Alsmann in der WDR-WG. (Text: WDR)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 09.12.2001 WDR
      1. Reviews/Kommentare

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Zimmer frei! im Fernsehen läuft.

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.

      Auch interessant …