Miniserie in 2 Teilen, Folge 1–2

    • Folge 1 (84 Min.)

      Als die amerikanische Präsidentin den Abzug der Truppen aus den irakischen Gefilden öffentlich bekannt gibt, macht sie sich damit keine Freunde. Kurz darauf wird sie von der Kugel eines anonymen Killers tödlich getroffen. Ein ehemaliger Irakkämpfer (Stephen Dorff) gerät als Hauptverdächtiger ins Visier der Ermittler. Kurz nach dem Vorfall wird er ohnmächtig von Bauern gefunden, die ihn gesund pflegen. Zunehmend wird es sich darüber bewusst, dass er ein sehr effektiver Killer ohne Gedächtnis ist. Und jeder, der ihm Hilft, begibt sich in Lebensgefahr. (Text: Sky)

      Deutsche ErstausstrahlungFr 16.04.201013th StreetFree-TV-ErstausstrahlungMi 24.07.2013Tele 5Original-ErstausstrahlungSo 12.04.2009ATV
    • Folge 2 (86 Min.)

      Als Steven (Stephen Dorff), der sein Gedächtnis verloren hat, herausfindet, dass er ein Profikiller ist, macht er sich auf die Suche nach seiner wahren Identität. Dabei findet er heraus, dass er Teil einer großen Verschwörung ist, und dass es am Tag der nächsten Präsidentschaftswahl zu einem nuklearen Terrorakt kommen soll. Steven sieht sich in der Pflicht und versucht dies mit aller Kraft zu verhindern und die Verschwörung aufzudecken. (Text: Sky)

      Deutsche ErstausstrahlungFr 16.04.201013th StreetFree-TV-ErstausstrahlungMi 24.07.2013Tele 5Original-ErstausstrahlungMo 13.04.2009ATV

    weiter

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn XIII – Die Verschwörung im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…