Staffel 1, Folge 1–10

    • Staffel 1, Folge 1 (30 Min.)
      Seit fast zwei Jahrzehnten kocht Rainer Sass im Fernsehen und begeistert die Zuschauer mit seinen schnörkellosen und überraschenden Gerichten. Er ist einer der „dienstältesten“ und bekanntesten Fernsehköche in Deutschland. Seit Jahren erreichen den NDR Anfragen von Zuschauern, ob Rainer Sass nicht auch einmal bei ihnen zu Hause kochen könnte. Daraus hat die Redaktion nun ein eigenes Format entwickelt. Rainer Sass ist unterwegs zu den Menschen in Norddeutschland und hilft ihnen, ihre ganz persön-lichen kulinarischen Probleme zu lösen. (Text: NDR)
      Deutsche ErstausstrahlungSo 24.08.2008NDR
    • Staffel 1, Folge 2 (30 Min.)
      Der perfekte Entenbraten – das ist der große Wunsch von Andrea Maack in Wedel bei Hamburg. Bisher sind bei der Verkäuferin alle Versuche gescheitert, ihrem Mann und ihren Freunden dieses Gericht auf den Tisch zu zaubern. Deshalb hat die 44-Jährige Rainer Sass um Hilfe gerufen. Nach einer ausführlichen Küchen- und Zutateninspektion in der Wohnung seiner Gastgeberin erkennt der Fernsehkoch sofort das Problem: Hier fehlen Produkte mit Geschmack und Niveau. Ein Geflügelhändler aus der Nachbarschaft kann helfen. Neben den Tipps für die Ente gibt es auch noch Knödel und Spitzkohl als Beilage. (Text: NDR)
      Deutsche ErstausstrahlungSo 31.08.2008NDR
    • Staffel 1, Folge 3 (30 Min.)
      NDR Fernsehen WÜNSCH DIR SASS! CLASSICS, „Tafelspitz mit Bouillonkartoffeln“, am Sonntag (06.02.22) um 16:00 Uhr. Rainer Sass (zweiter von rechts) und die ganze Familie Ritter bereitet Gemüse vor. © NDR/​dmfilm/​Frank Peter, honorarfrei – Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter NDR-Sendung bei Nennung „Bild: NDR/​dmfilm/​Frank Peter“ (S2). NDR Presse und Information/​Fotoredaktion, Tel: 040/​4156–2306 oder -2305, pressefoto@ndr.de
      Rainer Sass ist zu Gast bei Familie Ritter in Kiel. Familienoberhaupt und Hobbykoch Holger Ritter möchte vom NDR Fernsehkoch lernen, wie man einen deftigen Tafelspitz macht. Darauf freut sich Rainer Sass besonders, denn die ursprünglich österreichische Kochfleisch-Spezialität gehört auch zu seinen Lieblingsgerichten. Die erste Hürde: Woher bekommt man in Kiel-Elmschenhagen ein gutes Stück Fleisch? Hier weiß Rainer Sass die Antwort. Dafür hat der Familienvater schon den passenden Wein im Keller. Wem es am Ende am besten schmeckt, wird sich zeigen, wenn die ganze Familie probiert hat. (Text: NDR)
      Deutsche ErstausstrahlungSo 14.09.2008NDR
    • Staffel 1, Folge 4 (30 Min.)
      Rainer Sass ist dieses Mal als Koch- und Küchenexperte zu Gast in Hamburg bei Manfred Schröder. Der 58-jährige Versicherungskaufmann ist Single und legt in seinem Einper-sonenhaushalt normalerweise nicht viel Wert auf das Kulinarische. Nach der Arbeit geht er lieber Essen. Am Wochenende gibt es Ravioli aus der Dose oder ein gebratenes Steak. An andere Rezepte hat er sich noch nicht herangetraut. Jetzt möchte er einmal seine besten Freunde mit einem großen „Königsberger-Klopse-Dinner“ überraschen und hat deshalb den TV-Koch zu sich nach Hause eingeladen. (Text: NDR)
      Deutsche ErstausstrahlungSo 21.09.2008NDR
    • Staffel 1, Folge 5 (30 Min.)
      Die Einladung an den NDR Fernsehkoch kommt diesmal von einem Frauenkochclub aus Buxtehude. Mit am Herd stehen Evelyn und Ricarda. Sie haben schon vieles probiert, aber einen Fisch im Salzteig ist ihnen bisher noch nie richtig gelungen. Für Rainer Sass fast ein Kinderspiel. Einen Eimer Salz bringt er gleich mit. Bevor es zum Einkauf geht, nimmt er erst einmal die Küche unter die Lupe. Dann wird gerührt, gewürzt und gut verpackt. Am Ende kommen die Damen des Kochclubs zum Essen. Erst sie werden entscheiden, ob der Fisch auch wirklich gar ist und wie lecker Orangensoße und Salat wirklich sind. (Text: NDR)
      Deutsche ErstausstrahlungSo 28.09.2008NDR
    • Staffel 1, Folge 6 (30 Min.)
      „Wünsch dir Sass!“ ist das neue Format mit Rainer Sass im NDR Fernsehen. Jede Woche ist er zu Gast bei Menschen im Norden, die um kulinarische Hilfe gerufen haben. Wie macht man ein richtiges Roastbeef, wie werden Königsberger Klopse zubereitet oder wie bekommt man einen Fisch in den Salzteig? Rainer Sass zeigt es. Er kommt auf Hausbesuch und hilft in der Küche. Außerdem erklärt er, worauf man beim Einkauf achten sollte. Und am Ende gibt es immer ein gemeinsames Essen, bei dem der Gastgeber zeigen kann, was er oder sie gemeinsam mit Rainer Sass auf den Tisch gezaubert haben. Aber Achtung: Rainer Sass nimmt auch Küche und Kühlschrank genau unter die Lupe. (Text: NDR)
      Deutsche ErstausstrahlungSo 05.10.2008NDR
    • Staffel 1, Folge 7 (30 Min.)
      Rainer Sass ist diesmal weit in den Norden gefahren. Der Hilferuf kam von Torsten Henke, Optiker aus Flensburg. Der 41-Jährige hat zu Hause „Küchenverbot“, er möchte aber seine Freunde endlich einmal selbst bekochen. Rainer Sass soll ihm dabei helfen. Das Wunschgericht von Torsten Henke: Chateaubriand – das beste vom Rinderfilet – mit drei verschiedenen Soßen und Beilagen. Rainer Sass zeigt, wie schnell und einfach sich das Filet im Ofen garen lässt und präsentiert seine kleine Soßenschule: drei verschiedene Soßenvarianten aus einer Grundlage. (Text: NDR)
      Deutsche ErstausstrahlungSo 12.10.2008NDR
      Alternatiuvtitel: 'Rinderfilet mit drei Soßen'
    • Staffel 1, Folge 8 (30 Min.)
      Ein Wettkampf unter Freunden ist diesmal der Ausgangspunkt für „Wünsch dir Sass!“. Das Ehepaar Bärbel und Jens Verlaat aus Hohenweststedt ringt mit Freunden um das beste Fischrezept. Die letzte Runde ging verloren. Jetzt soll Rainer Sass dabei helfen, im Freundschaftsduell wieder Boden gut zu machen. Sein Rezeptvorschlag: Saibling im Blätterteigmantel. Und wie bei allen Gerichten kommt es auch hier auf die richtigen Zutaten an. Also geht der NDR Fernsehkoch mit seinen Gastgebern erst einmal auf „Fischtour“. (Text: NDR)
      Deutsche ErstausstrahlungSo 19.10.2008NDR
    • Staffel 1, Folge 9 (30 Min.)
      Diesmal wartet eine besondere Herausforderung auf Rainer Sass. Heute dreht sich alles um Snacks und Fingerfood. Der Hilferuf kam aus der Nordheide. Dort lebt Andreas Wollenberg. Der Unternehmensberater sucht leckere Rezepte für einen Abend mit Freunden. Den frischen Wein von der Mosel hat er schon im Keller. Jetzt fehlen noch die passenden Rezepte für ein kleines Büffet. Rainer Sass hat mehrere Vorschläge mitge-bracht: u. a. Scampi mit Dip, selbst gemachte Aioli und natürlich etwas Süßes für den Abschluss. (Text: NDR)
      Deutsche ErstausstrahlungSo 26.10.2008NDR
      Alternativtitel: 'Buffetrezepte'
    • Staffel 1, Folge 10 (30 Min.)
      In der letzten Folge der ersten Staffel von „Wünsch dir Sass“ ist der NDR Fernsehkoch in Holstein unterwegs. Gerufen hat ihn Kai Dannenberg aus dem kleinen Dorf Bevern. Der Unternehmensberater liebt das Landleben und lädt regelmäßig Nachbarn und Freunde zu sich nach Hause ein. Im November möchte er sich einmal an einen richtigen Gänsebraten wagen und hat dazu auch den Bürgermeister der kleinen Gemeinde einladen. Wie es genau geht und wie die Gans schön knusprig wird, soll ihm Rainer Sass zeigen. (Text: NDR)
      Deutsche ErstausstrahlungSo 02.11.2008NDR
      Alternatvititel: 'Martinsgans'

    weiter

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn Wünsch dir Sass! im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…