Unsere Penny
    D 1975
    Elke Martin (Evelyn Meyka – bekannt aus „Axel“ auf Sat1) ist verzweifelt: Sie hat sich einfach zuviel zugemutet. Neben ihren beiden Kindern und dem Haushalt hat sie eine zweite Berufsausbildung angefangen. Da beschließt die Familie, ein englisches Aupair-Mädchen ins Haus zu nehmen. Penny (Stephanie Daniel-Turner) soll bei den Martins helfen. (Text: Brillo)

    Unsere Penny auf DVD & Blu-ray

    Unsere Penny – Streams

    Unsere Penny – Community

    • (geb. 1963) am

      Schade, dass Sonnabend die letzte Folge läuft.
      Bin mal gespannt, wie es mit "Helmut" und "Penny" weitergeht.
      Auch schade, dass keine weitere 2. Staffel produziert wurde...
    • (geb. 1963) am

      Leider verstarben auch schon Kurt Dommisch ("Opa Jansen") am 08. September 1979 mit 71Jahren - also quasi fünf Jahre nach Beendigung der Serie - sowie Rüdiger Lichti am 01.08.2002...
    • (geb. 1978) am

      Ich kannte die Serie bisher nicht, finde sie aber ganz unterhaltsam. Vor allem die - aus heutiger Sicht - milde Gesellschaftskritik lässt einen immer wieder schmunzeln.
    • (geb. 1963) am

      Stephanie Daniel verstarb schon bereits am 30. Dezember 2013 in Melbourne, Australien mit 66 Jahren.
      Die Serie wird ab Samstag, d. 10. Oktober, auf "hr 3" gegen 08:50 wiederholt...
    • (geb. 1965) am

      Ich habe heute die DVD-Box von Pidax, die am 29.9.2017 rauskommt zu Ende geschaut, aber Du diese Szene kommt nicht in der letzten Folge vor. Kann es sein das es mal so ein Spezial gab wo die das extra für gedreht haben?

    Unsere Penny – News

    Cast & Crew

    Dies & das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):13 tlg. dt. Familienserie.
    Penny (Stephanie Daniel-Turner) ist ein englisches Au-pair-Mädchen, das in die Familie von Klaus (Rüdiger Lichti) und Elke Martin (Evelyn Mayka) kommt, als Mutter Elke wieder berufstätig wird und sich Opa Jansen (Kurt Dommisch) als nur bedingt zuverlässig bei der Erziehung der Kinder Christian (Peter Hagenbäumer) und Tinke (Eva Hagenbäumer) herausstellt.
    Die halbstündigen Folgen liefen im regionalen Vorabendprogramm.

    Auch interessant…