Was gibt’s Neues auf Netflix & Co.?
    jetzt erfahren im Streaming-Guide

    Folge 6

    • 6. Mörderische Hitze

      Folge 6 (90 Min.)
      Hochsommer im Spreewald. Die Hitze setzt allen zu. Ein Mann hat sich auf einer einsamen Landstraße vor einen LKW geworfen. Selbstmordabsicht. Der Unbekannte ist blutüberströmt und muss notoperiert werden. Dabei wird an seiner Kleidung vor allem jede Menge Fremdblut entdeckt. Der Mann hat offensichtlich ein schweres Verbrechen begangen, liegt jetzt aber selbst schwer verletzt im künstlichen Koma und ist nicht vernehmungsfähig. Seine Identität wird bald festgestellt: Gottfried Richter heißt er, zuletzt tätig als Paketbote im unwegsamen Spreewald, verheiratet, eine Tochter. Befragungen und Ermittlungen ergeben, dass Gottfried Richter vor kurzem einen Menschen getötet haben muss. Aber wo und wen? Wo sind seine Frau und seine jugendliche Tochter?
      In einer für den „Spreewaldkrimi“ typischen Erzählweise wird diesmal nicht der Täter, sondern das Opfer gesucht. Kommissar Krüger und sein Team folgen dem Weg des Paketboten durch den Spreewald. Sie stoßen dabei auf ein Familiendrama. Billiglöhne im Zustelldienst und der Umstieg von Holz auf Leichtmetall
      beim Bootsbau sind für die Handlung wichtige Aspekte. Der Produzent und Mitinitiator der Reihe, Wolfgang Esser, hat für diesen sechsten „Spreewaldkrimi“ das Team des ersten Films wieder zusammengebracht: Regisseur Kai Wessel, Kameramann Holly Fink, Cutterin Tina Freitag, Mischmeister Richard Borowski und Komponist Ralf Wienrich – der diesmal sogar das Filmorchester Babelsberg für den zwischen Klassik und Jazz oszillierenden Score engagieren konnte. „Spreewaldkrimi – Mörderische Hitze“, wie alle anderen von Thomas Kirchner geschrieben, erzählt die Geschichte eines sympathischen Außenseiters, der zum Mörder wird. In der Spreewald-Gemeinde findet der hineingeheiratete Gottfried Richter trotz allen gutwilligen Bemühens nicht seinen Platz. Dargestellt wird er von Roeland Wiesnekker, seine Partnerin spielt Christina Große. Neben Christian Redl als Kommissar Krüger sind als Ermittler Claudia Geisler, Rike Schäffer und Thorsten Merten zu sehen. „Mörderische Hitze“ wurde zum FernsehKrimi Festival nach Wiesbaden und zum Festival achtung berlin eingeladen. (Text: ZDF)
      Deutsche TV-PremiereMo 12.05.2014ZDF

    Cast & Crew

    Streaming & Mediatheken

    Sendetermine

    Fr 12.07.2019
    22:26–23:55
    22:26–
    Do 08.11.2018
    13:25–15:00
    13:25–
    Do 08.11.2018
    01:55–03:30
    01:55–
    Mi 07.11.2018
    20:15–21:50
    20:15–
    Mo 03.09.2018
    14:05–15:40
    14:05–
    Mo 03.09.2018
    07:15–08:50
    07:15–
    Mo 03.09.2018
    01:25–03:00
    01:25–
    So 02.09.2018
    20:15–21:50
    20:15–
    Fr 17.03.2017
    03:40–05:10
    03:40–
    So 12.03.2017
    21:45–23:10
    21:45–
    Mo 18.07.2016
    20:15–21:45
    20:15–
    So 30.08.2015
    20:15–21:45
    20:15–
    Mo 15.12.2014
    02:15–03:45
    02:15–
    So 14.12.2014
    21:45–23:15
    21:45–
    Di 18.11.2014
    21:45–23:15
    21:45–
    Mo 12.05.2014
    20:15–21:45
    20:15–
    NEU

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Spreewaldkrimi online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

    Reviews & Kommentare

      Folge zurückFolge weiter

      Auch interessant…