Kommentare 1–10 von 68weiter

    • (geb. 1963) am melden

      Hatte ich zuerst 1977 in schwarzweiß gesehen (wier hatten damals noch keinen Farbfernseher, da zu teuer) am Sonntagnachmittag um 16:55 Uhr und zum zweiten und letzten Mal 1980 (diesmal in Farbe) am Sonntagmorgen um 09:55 Uhr, ARD. Wurde danaach nie mehr wiederholt im deutschen Fernsehen.
      Umso erfreulicher, daß es jetzt die deutschen DVD's gibt...
        hier antworten
      • am melden

        Einer der besten Flieger-TV-Serien die ich kenne !
        Ich fand diese tolle junge Frau (Pilotin) damals kriepeligsüß zum knutschen, eine Traumfliegerfrau ! Auch der Chr. Stone fand ich klasse. Nur schade, das in dieser Serie kein ZEPPELIN/LUFTSCHIFF vorkam.
        • (geb. 1963) am melden

          Das kann sich nur um Margaret Impert als Linda Dann handeln. Margaret müßte heute um die 60 Jahre alt sein. Kinders, wie die Zeit vergeht...
          Und Britt Leach als "Wig" sah ein bischen wie Mike Krüger aus. Nur die Nase von ihm hatte er nicht...
        hier antworten
      • (geb. 1961) am melden

        Ein Traum wird wahr! Na bitte, es geht also doch wenn die Fans nicht locker lassen! Diese Serie habe ich nie vergessen und die Titelmelody ist mir immer im Gedächtnis geblieben. Nachdem ich mir die Folgen auf DVD angeschaut habe, kann ich feststellen das ich damals schon einen guten Geschmack hatte! Die Folgen haben nichts von ihrem Reiz verloren und sie sind auch heute noch großartig!

        Im Gegensatz zu Science Fiction Filmen, die nach ein paar Jahrzehnten manchmal etwas peinlich wirken, wenn man sie nicht mit den Augen von damals sieht, hat Spencers Piloten nichts von seinem Reiz verloren. Ein echter Tipp auch für alle Serienfans, die diese Serie noch nicht kennen! Wer spannende Serien aus dieser Zeit liebt, wem z.b. "Ein Colt für alle Fälle" oder Magnum gefällt, dem wird auch Spencers Piloten gefallen.

        Als Spencer das ferngesteuerte Flugzeug durch Antippen zum Absturz brachte, meinte er: "So haben wir im 2. WK V1 zum Absturz gebracht." Ich hatte mich damals gefragt, ob das stimmt oder eine Erfindung der Serie war. Gerade habe ich es bei Wikipedia recherchiert und es scheint zu stimmen. Es gibt sogar ein verschwommenes Foto auf dem eine Spitfire eine V1 durch derartiges Flügeltippen zum Absturz bringt. Spencer hat also nicht geflunkert.

        Erinnert habe ich mich auch an die Szene mit dem Shirt: "Was fällt dir ein mit einem Unterhemd zur Arbeit zu kommen?" Das ist kein Unterhemd sondern ein T-Shirt!" Spencer: "Wenn Lindberg sowas angehabt hätte, hätte man ihn nicht in Paris landen lassen!" Cass: "Schick mich nach Paris und ich ziehe ein Hemd an!"

        Übrigends kann man sich den Flughafen Brackett field, auf dem die Serie gedreht wurde, bei Google Earth von oben ansehen. Man erkennt sogar die Nummer 26 auf der Landebahn, die auch in der Serie zu sehen ist.

        In der letzten Folge wird in Spencers Piloten wird ein Baby in Spencers Büro geboren. Im Abspann wird sogar der Name des Babies genannt: Chelsea Winter. Es ist witzig sich vorzustellen, das dieses Baby jetzt eine Erwachsene Frau von 36 Jahren ist.... Kinder wie die Zeit vergeht
        • (geb. 1963) am melden

          Da hast Du wohl recht. In Amerika ein Flop (daher wohl die 11 Folgen), in Deutschland Top. Also genau andersherum...
          Sollte man sich aber nicht wundern, bei damals nur 3 Programmen (bei uns ARD, ZDF, NDR/RB/SFB III). War 'ne schöne Zeit, bis nachher die Privaten kamen (Jugendwahnzielgruppe 14-49. Wie grausig)...
          Die meisten Folgen habe ich alle wieder vergessen (kein Wunder. Letzte Wiederholung war 1980 gewesen). Aber an eine kann ich mich noch etwas erinnern, und zwar sollten die beiden Hauptdarsteller (oder wars nur einer? Egal...) undercover tätig sein. Zuvor mußte aber ein Opfer her, der einen Strafzettel im Jahre 1973 noch nicht bezahlt hatte. Der mußte erst mal ausgeschaltet werden. Mehr weiß ich nicht mehr...
          Aber die Titelmusik - die ist trotzdem nach so langer Zeit im Gedächtnis hafen geblieben.
          Aber die DVD's werde ich erst mal ausleihen. Und dann sehen wir mal weiter...
        hier antworten
      • (geb. 2028) am melden

        Ich freue mich unheimlich, dass diese Serie nun endlich - nach so langer Zeit - auf DVD erscheint! Nicht nur wegen der Nostalgie, sondern auch die Tatsache, dass all die Erinnerungen an diese Serie nun auch wieder zu Bildern werden. Was ich interessant finde, ist, dass fast alle, die diese Serie so geliebt haben, ungefähr dasselbe Alter haben (so zwischen damals 5 - 13 Jahre, also Kinder bis Teenager). Entsprechend natürlich damals eine unglaubliche Euphorie für diese Serie entwicklen konnten.
        Meine einzige Angst ist, dass diese Erinnerungen an Spencers Piloten mit diesem kindlichen Blick verbunden sein könnten - und nun, als Erwachsener nach 30 Jahren, man plötzlich erkennen könnte: Auweia, war das schlecht!!!!
        Bitte nicht falsch verstehen - SP war und wird immer Teil meines Lebens bleiben, ich werde als erster am 7. Dezember in den Laden stürmen und mir die DVD holen. Egal, ob verklärt oder mit geöffneten Augen, mir einen Tag Auszeit nehmen und mir alle 11 Folgen geben.
        Ich möchte halt nur zu bedenken geben, dass auch heute viele Kiddies gebannt von den Abenteuern von Alarm für Cobra 11 sind - und ich mir denke: Mein Gott, was sinnfreie Verschwendung von Sendezeit!
        Egal - SP hat meine Kindheit geprägt, senkrechtstartende Jets hinter unserem Dorf haben mir den Rest gegeben - Ich bin seitdem Flugzeug- und Hubschraubersüchtig! Und das kann mir keiner mehr nehmen. DANKE SPENCERS PILOTEN
          hier antworten
        • (geb. 1963) am melden

          Es geschehen noch "Zeichen & Wunder" !!! (nach über 30 Jahren)
          Meine (unsere) Lieblingsserie erscheint ab 7.12.2012 tatsächlich auf DVD. Da kann man nur sagen: "Was lange währt, wird endlich gut"
            hier antworten
          • (geb. 1962) am melden

            Vor ein paar Jahren habe ich mal ARD angefragt, ob man diese Serie nicht wieder mal ausstrahlen könnte.
            Die Antwort war klar. Man gab mir zu verstehen, dass sie sich strickte weigern, eine Neuausstrahlung ins Auge zu fassen.
            Zum Glück wurde ich mal von jemanden angeschrieben, der mir diese Episoden von VHS auf DVD überspielte und sie mir zusandte. Jetzt kann ich sie mir immer wieder angucken. Gerade gestern habe ich mir zwei Episoden reingezogen.
            • (geb. 1970) am melden

              Wie ich gehört habe wird die Serie am 30.11.12 auf DVD erhältlich sein. Mit deutscher und englischer Sprache und Remastered auf 3 DVD´s. Wurde auch langsam Zeit. Ich warte schon 30 Jahre darauf!
            hier antworten
          • (geb. 1968) am melden

            Hallo Leute, rückblickend erscheint einem ja vieles in einem anderen Licht, aber Spencers Piloten fand ich als Kind echt klasse. Ich habe die Flugzeuge aus Lego nachgebaut und die Szenen nachgespielt. An eine Folge kann ich mich noch sehr gut erinnern: Spencer selbst ist mit einer Bombe an Bord unterwegs, die ihm ein alter "Feind" ins Flugzeug gebaut hat. Sie aktiviert sich ab einer bestimmten Flughöhe und wenn er wieder darunter kommen wird, wird sie detonieren. Stan und Cass finden dies natürlich heraus und befreien ihren Chef in einer spektakulären Aktion aus dem Flugzeug, was mittlerweile kaum noch Sprit hat. Superspannend- zumindest aus meiner damaligen Sicht. Eine erneute Ausstrahlung wäre wirklich sehr wünschenswert. Auch meine Begeisterung für Flugzeuge und Hubschrauber kommt sicherlich zum großen Teil von "SPENCERS PILOTEN"
            • (geb. 1966) am melden

              warum wird diese serie nicht mehr gesendet? Und auf DVD gibt sie auch nicht zu kaufen.
            hier antworten
          • (geb. 1963) am melden

            Hallo zusammen !
            Ich bin ebenfalls großer Fan der Serie aus der "guten alten Zeit" und stimme jeden Sonntag bei Wunschliste.de für eine Wiederholung.
            Ehrlich gesagt habe ich das Gefühl, daß es die Serie garnicht mehr gibt. Sonst wäre sie bestimmt schonmal irgendwo ausgestrahlt worden.
            Meine Anfrage bei der ARD (vor vielen Jahren) brachte mir nur die Antwort, daß die Serie nicht mehr vorgesehen sei und ihrem (nicht genannten) Lizenzgeber zurückgegeben wurde. Schade drum !!! Dennoch stimme ich immer wieder ab in der Hoffnung, daß meine "Lieblingsserie" (heute noch) nochmals ausgestrahlt wird. Vielleicht "staubt" sie ja doch noch in irgendeinem Archiv vor sich hin

            Gruß Michael
            • (geb. 1971) am melden

              Auch ich war ein grosser Fan der Serie, kann mich heute aber leider an keine genauen Einzelheiten mehr erinnern. Obwohl ich in der DDR aufwuchs, sass ich Sonntags morgens vor dem Fernseher und guckte , wie fast immer Westfernsehen. Die Serie hat auch bei mir das Interesse für Flugzeuge geweckt. Leider konnte ich aufgrund meiner Kirchenzugehörigkeit in dem damaligen Staat mein Interesse nicht beruflich weiter verfolgen. Ich versuche aber trotzdem bei jeder grösseren Flugshow in Deutschland dabei zu sein. Einen jüngeren Bekannten von mir , konnte ich überreden , Hubschrauberpilot bei der Bundeswehr zu werden. Sein Interesse damals an der Fliegerei war eher gering. Und ich hoffe auch meinem Sohn das Interesse an Flugzeugen und der Fliegerei weiterzugeben . Vielleicht macht er ja was draus.
              Hoffentlich gibts nochmal was über diese Serie zu berichten.

              Volker
            • (geb. 1961) am melden

              Es werden soviele Serien immer und immer wieder wiederholt. Die meisten davon mag man sich nun wirklich nicht mehr ansehen. Ist wohl eine Frage des Geldes!

              Einige wirklich schöne Serien sind dagegen in der hintersten Schublade gelandet. Anscheinend kennt heute kaum noch einer der Programmdirektoren diese alte Serie.

              Ich habe sie auch geliebt und verschlungen wohl auch keine Folge davon verpasst. Ich würde mich riesig freuen, wenn man diese Serie wiederholen würde. Das wäre doch mal eine tolle Sache, wenn ein Sender etwas wiederholt, was keiner anderer Sendung zeigt. Fans gäbe es bestimmt. Es sind mit Sicherheit mehr Liebhaber dieser alten und schönen Serie vorhanden, als die, die sich hier äussern. Da bin ich mir ziemlich sicher.

              Besonders schade ist es auch, daß es von dieser Serie nirgends eine DVD zu kaufen gibt. Gab es damals eigentlich schon den Videorekorder? Also bei uns zu Hause nicht. *leider*

              Liebe Sendeanstalten, gibt Euch mal einen Ruck und traut Euch mal an was Neues / Altes ran. *zwinker* Hoffnung habe ich nicht viel....aber man kann nie wissen.

              LG Jette
            hier antworten
          • (geb. 1971) am melden

            Es wäre schön, wenn einer der Privat Sendern diese in meinen Augen fast zu einer Kultserie gewordene Serie, nur schade das es nicht mehr Teile gab, vielleicht noch mal diese 11 Teile Ausstralen könnte. Für mich als Kind damals, war es eine der schönsten Flieger Serien, ich konnte mich damals so richtig in die Flieger Rollen hinein Träumen. Diese Serie hatte mich fest Umklammert und blieb mir bis heute immer im Gedächnis, sie lies mich nicht mehr los. Sie begleitete mich zu dem was ich heute so mache, aus Flugzeugen Fallen bzw. Springen oder sie ab und zu selber zu Steuern, oder auch mit zu helfen sie zu Reparieren. Also meine eigene Spencers Piloten Welt könnte mann fast sagen.
            Vielleicht gibt es diese Serie bald auch auf DVD zu Kaufen, ich würde mich sehr darüber Freuen.....
            • (geb. 1972) am melden

              Spencers Piloten war und ist bis Heute daran schuld, dass ich ein absoluter Heli-Fan bin. Würde mich tierisch freuen, wenn es eine Wiederholung gäbe.
            hier antworten
          • (geb. 1970) am melden

            @Patrick

            Die alte Kiste war eine Lockheed Electra keine Beechcraft.
              hier antworten

            Erinnerungs-Service per E-Mail

            Wir informieren Sie kostenlos, wenn Spencers Piloten im Fernsehen läuft.

            Spencers Piloten auf DVD

            Auch interessant …