Rosamunde Pilcher

    zurückKommentare 11–20 von 24weiter

    • am melden

      hier ist ein cooles video für alle fans: youtube.com/watch?v=BspUivTxh3o es ist eine parodie, aber ne geile. Aufjedenfall bis zum ende hören, da wirds geil.
        hier antworten
      • (geb. 1979) am melden

        Ich hab eine nette Seite bei Facebook entdeckt, die sich mit den FIlmen von unserer geliebten Rosamunde Pilcher befasst...

        Hier ist der Link:

        https://www.facebook.com/rosamundepilche

        Viel Spass ;-)
          hier antworten
        • am melden

          Hallo alle zusammen,
          gestern bin gestern auf eine nette Internetseite gestoßen. Da ist ein junges Mädchen bei den Dreharbeiten dabei und interviewt die Schauspieler, macht tolle Fotos, etc. Ist nicht wirklich professionel, aber ich glaube das soll es auch gar nicht sein. Was meint ihr? Ich bin mir noch nicht sicher, was genau der Zweck hinter der Seite ist, beziehungsweise was es bewirken soll (Werbung??), aber auf jeden Fall fand ich es stellenweise sehr lustig und spannend zu sehen, was da so passiert...Was haltet ihr davon? Passt das zu Pilcher?
          • am melden

            Entschuldigt, die Internetadresse ist: www.pilcherblog,de
          • (geb. 1972) am melden

            Ja, hab ich auch schon gesehen! Ich finde die Seite total super und witzig
          • am melden

            Ich gucke jetzt mittlerweile schon jeden Tag auf Noras Internetseite. Das ist wirklich toll, was sie da macht. Hoffentlich hört das nicht so schnell auf.
          hier antworten
        • (geb. 1959) am melden

          Hallo
          Es geht um den Film "Die Muschelsucher":
          Weiss jemand von euch, wer das Bild "Die Muschelsucher" gemalt hat? (Künstlername und Jahr!)
          Meine Recherchen waren bis anhin erfolglos und ich wäre sehr dankbar für jegliche Informationen.
          Vielen Dank
            hier antworten
          • (geb. 1953) am melden

            wer weiss, welche folge in irland (valentia-island und caragh-lake wurde) bitte, helft
              hier antworten
            • (geb. 1950) am melden

              Hallo, leider habe ich die Filme Über den Wolken und Melodie der Liebe verpasst. Bin RP-Fan und würde gerne wissen, wann diese Filme wiederholt werden.
                hier antworten
              • (geb. 1950) am melden

                Hallo, leider habe ich die Filme Königin der Nacht und Über den Wolken von Rosamunde Pilcher versäumt. Bin ein totaler RP-Fan und würde gerne wissen, wann diese vielleicht wiederholt werden.
                  hier antworten
                • am melden

                  Hallo,weiß irgend jemand ob die Folge vom 3.12.2006:und plötslich war es liebe noch irgend wann einmal wiederholt wird oder als Buch/Film raus kommt? Bin noch nicht so lange im Pilcher fieber aber ich finde diese Filme total klasse und bin ganz traurig das ich diese Folge verpasst hebe. Meine Freundinn sagt die soll Klasse sein. =(
                    hier antworten
                  • (geb. 1981) am melden

                    Schreib jetzt auch einfach mal was zum Thema, weil mich zur Zeit das "Pilcher Fieber" wieder gepackt hat. Mehr allerdings die wirklichen schriftlichen ErgŸsse als die "Ver"-filmungen im ZDF. Die sind zugegebenerma§en Kult, aber inzwischen fŸr mich kaum noch ertrŠglich, und mit Mrs. Pilcher hat das reichlich wenig zu tun.
                    Die wirklich guten Verfilmungen liefen in den Jahren 1993-98. Dabei sind vor allem die Romanverfilmungen von 93, 94 und 95 hervorzuheben. Erstmals kritisch wirds mit den Filmen ab 96, wo plštzlich die ErzŠhlungen verfilmt werden. Hier bleibt von der ursprŸnglichen Handlung kaum noch was Ÿbrig, die Filme sind aber dennoch anstŠndig und entspechen "der Welt der R. Pilcher". Die letzte dieser passablen Verfilmungen lŠuft im FrŸhherbst 1998: "RŸckkehr ins Paradies". Danach gehts bergab.
                    Die Handlungen werden merhr als platt, teilweise hahnebŸchen, es wird nur noch in SŸdengland, nicht mehr in Schottland gedreht, Schauspieler und Musik sind teilweise identisch. Au§erdem wird ein derma§en klischeehaftes Bild vom englischen life-style gezeichnet, dass es mich im Halse wŸrgt. Plštzlich spielt jeder Film auf einem noblen Landsitz, mit reichen, teeschlabbernden Hausherren und unterwŸrfigen Dienstboten. Einer der Liebenden kommt meistens aus einer "niederen" Schicht, und somit sind die Probleme vorprogrammiert und Handlung fŸr 1 1/2 Stunden sichergestellt. Bravo! Die Handlung ist aber eigentlich auch nicht so wichtig, die Hauptrolle spielt ja jetzt die Landschaft...
                    Mit Rosamunde Pilcher hat das alles wenig zu tun, mehr mit Jane Austen, oder doch eher Edgar Wallace vielleicht?
                    Ich mag die alten Filme (1993-98) aus folgenden GrŸnden: Sie zeichnen sich 1. durch gute DrehbŸcher aus. Vor allem die DrebŸcher von Barbara Engelke zu den ersten zehn Filmen. 2. sind die Schauspieler spitze, mal mehr mal weniger (z.B. Rolf Hoppe, Christiane Hšrbiger, Muriel Baumeister u.a). 3. spielt die Landschaft eine wichtige, aber nicht die einzige Rolle. Sie entspricht vielmehr den DrehbŸchern. Au§erdem wurde auch in Schottland gedreht (Wilder Thymian, Wechselspiel der Liebe, Stunden der Entscheidung), und diese herbe Landschaft ist einfach unerlŠ§lich um ein echtes Pilcher-Feeling aufkommen zu lassen. "Pilcher-Feeling" ist Ÿberhaupt das Stichwort. Damit meine ich das GefŸhl, das man bekommt wenn man einen Roman wie "Die Muschelsucher" liest. Wenn man genau dieses GefŸhl auch bekommt, wenn man einen Pilcher-Film sieht, dann mu§ es sich um einen guten handeln. Die ersten Filme aus der Mitte der 90er Jahre schaffen es dieses "Feeling" umzusetzten. Hier meine persšnlichen Lieblinge und Empfehlungen:

                    Platz 1: "Wechselspiel der Liebe" (1994, spielt in Schottland)
                    Platz 2: "StŸrmische Begnung" (1993)
                    Platz 3: "September" (1995, spielt auch in Schottland mit ausschlie§lich britischer Besetzung)

                    Eigentlich varrieren die PlŠtze 2 und 3 stŠndig. Hier kšnnen getrost alle Filme von 93-97, und "RŸckkehr ins Paradies" von 1998 eingefŸgt werden.

                    Fast hŠtte ichs vergessen: Das absolut geilste an den Filmen ist die Musik von Richard Blackford. Meine GŸte, wie wunderbar ist die, und so wichtig. Die erzeugt ein Pilcher-Feeling, ui, ui, ui...

                    So, das war mein Wort zum Mittwoch. Danke und Gr٤e an alle Pilcher-Begeisterten. Heiko
                    • (geb. 1964) am melden

                      Ich will berieselung, nicht überlegen.............
                    hier antworten
                  • (geb. 1969) am melden

                    Würde auch gerne mal "Muschelsucher" sehen. Habe leider nur das Buch verschlungen
                      hier antworten

                    Erinnerungs-Service per E-Mail

                    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Rosamunde Pilcher im Fernsehen läuft.

                    Rosamunde Pilcher auf DVD

                    DVD-News: Rosamunde Pilcher Collection 22 (3 DVDs) erscheint am 01.11.2019 hier bestellen

                    Transparenzhinweis

                    * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.

                    Auch interessant …