Deutsche Fassung – Staffel 2, Folge 1–16

    • Deutsche Ausstrahlungsreihenfolge/Staffeleinteilung wie DVD-Veröffentlichung Texte aus "F.F. Dabei" 35-43/1977 und 10-08/1982 und 39-49/1982, zusammengestellt von Axel Höber
    • Staffel 2, Folge 1

      Eingeweihte Zuschauer wissen, daß Larsens (Ove Sprogoe) Verhälnis zur Polizei keineswegs so freundlich ist, wie hier sichtbar. Die Unterhaltung der beiden Kontrahenten ist dann auch voller Spitzen. Inspektor Johannson traf seinen Dauerkunden rein zufällig beim Transport einer Kiste, die laut Aufkleber Uhren enthalten soll. Was wirklich in der Kiste ist, verknüpft Larsens kriminelle laufbahn aufs Bedenklicheste mit der des Tierhändlers Clausen.

    • Staffel 2, Folge 2

      Solche Bilder gibt es nicht häufig in Mirtin Emmas Rattenhöhle zu sehen: die Mieter des Kristianshafener Altbaus friedlich vereint. Gerade hat Hauswart Meyer ein Bekenntnis seiner Sünden abgegeben. Sie liegen zwar schon ein Menschenalter zurück, drehen sich dafür aber um eine durchgesägte Dame.

    • Staffel 2, Folge 3

      Als im Mai in Dänemark die ersten Folgen einer Unterhaltungsserie gesendet wurden, hätte sich keiner der Beteiligten träumen lassen, worauf er sich da eingelassen hat. Es waren drei Folgen über die Mieter eines alten Kopenhagener Mietshauses geplant und auf humorvolle Weise sollten ihre Geschichten erzählt werden. Ob es an Erik Balling lag, dem Regisseur, der „Olsenbande“, der nahezu alles, was er in Angriff nimmt, fortsetzen muß oder an den großen Humorbedarf der dänischen Zuschauer, kann heute nicht mehr geklärt werden. Tatsache ist, aus den drei Folgen wurden 30, dann 60, dann 90. Aus dieser Fernsehserie wurden für sie die beliebtesten Folgen ausgesucht.

    • Staffel 2, Folge 4

      Der Mieter Olsen, Hauswart Meyers größter Kritiker in Sachen Ordnung und Sauberkeit, steht selbst auf der Straße und schwingt den Besen. Natürlich nicht richtig, was Mayers Anlaß ist, Olsen wegen der zu raschen Abnutzung der Besenborsten zu rügen. Wieso Meyer sich überhaupt das recht zu so größenwahnsinnigen Tun nimmt und warum er Clausens Tierhandlung in einem Pornoshop umwandelt, erzählt diese Folge.

    • Staffel 2, Folge 5

      Ein Stuhl ist der letzte Platz, auf dem sich Karla (Kirsten Walther) vorübergehend sicher fühlt. Der Grund dafür? Wer den schrecklichsten Dingen mutig ins Auge sehen will, sehe sich die neue Folge dieser Fernsehserie an.

    • Staffel 2, Folge 6

      Wer beim Anblick dieses Fotos an einen Kostümball denkt hat weit gefehlt. Es handelt sich dabei lediglich um einen kleinen Ausflug, bei dem nur das Notwendigste mitgenommen werden soll. Aber die Gründlichkeit der Mieter kennt keine Grenzen und gefährdet schließlich das gesamte Unternehmen.

    • Staffel 2, Folge 7

      Der Hauswart Meyer (Arthur Jensen) ist zwar durch seine Arbeit gezwungen, manches mit unfreiwillig anzuhören, aber er ist bekanntermaßen ein verschwiegener Charakter. Hausklatsch würde er nie dulden und schon gar nicht in Gang bringen. Deshalb erzählt diese Folge der dänischen Humorserie auch über etwas, das es gar nicht gibt.

    • Staffel 2, Folge 8

      Es gibt einen akzeptierten Spruch, nach dem Vater sein ohnehin schwer ist. Welches Maß an übermenschlicher Geduld und grenzenlosen Verständnis erfordert es aber, Vater eines Genies zu sein. Ausgerechnet Möbelfahrer Olsen (Poul Reichhard), der bisher am liebsten mit der hand erzog und kaum eine Elternversammlung besucht, ereilt dieses Schicksal.

    • Staffel 2, Folge 9

      Zu etwas Höherem berufen fühlt sich Karla (Kirsten Walther). Ein Mann mit Tiefblick hat ihre wahren Werte erkannt. Durch die Seele in ihren Augen und die Reize ihrer Figur, sei sie wie geschaffen als Fotomodell.

    • Staffel 2, Folge 10

      Die drei „Sachverständigen“ Emma, Wirtin der „Rattenhöhle“, Hauswart Meyer und Tierhändler Clausen geben ihr Kunsturteil ab. Es geht um Bilder, die Emma in früherer Zeit von einem armen, aber durstigen Maler anstelle der von ihr lieber gesehenen Kronen in Zahlung nahm. Damit beginnt ein neues Abenteuer für den Maler.

    • Staffel 2, Folge 11

      Nichts ist zu kostbar, keine Aufgabe zu hoch, als Hauswart Meyer (Arthur Jensen) bei Emma ein fürstliches Abendessen für seine Zukünftige bestellt. Die übrigen Mieter sind von der Verwandlung des geizigen und ewig Bier und Schnapf schnorrenden Meyer so überrascht, daß sie fast vor Neugier platzen, die Dame kennenzulernen.

    • Staffel 2, Folge 12

      Als Frau Karla die Fahrprüfung macht, muß ihr Fahrlehrer mit so mancher Überraschung rechnen, zum Schluß schaffen es beide doch.

    • Staffel 2, Folge 13

      Die Clausens, die Olsens, Larsen, Egon und Karla, Meyer (Arthur Jensen) und Frau Wirtin Emma (Bodil Udsen) – sie alle sind mit von der Partie bei der Wiederbegegnung mit den alten Bekannten aus dem kleinen Mietshaus am Rande der Stadt. da gibt es die komischsten Situationen, in die manch einer unfreiwillig hineingerät. Da entstehenden Ehekonflikte aus merkwürdigen Anlaß und Urlaubspannen, wie sie im Buche stehen.

    • Staffel 2, Folge 14

      Wenn ein Mann in die Jahre kommt, hat er auch seine Probleme. Egon stellt sie gerade fest: das Haar macht gerade Sperenzchen, die Oberhemden gefallen ihn nicht mehr. Die Linie ist zu kurvenreich und so weiter. Verständlich, daß sich Karla über die plötzlichen Eitelkeiten ihres Mannes etwas wundert. Verständlich ist auch, daß so etwas auch einen Streit zwischen beiden auslösen kann. Welche Möglichkeiten begabte Mieter haben, aus einer Mücke einen Elefanten zu machen, zeigt diese Episode.

    • Staffel 2, Folge 15

      Welch ein Zufall! Gerade von Herrn Karlsson (Halvar Bjork) hatte Hausmeister Meyer die Damen Clausen (Lis Lewert), Karla (Kirsten Walther) und Frau Olsen (Helle Virkner) dringend gewarnt, bevor sie ihre eigenmächtigen Einkaufstouren antraten. Und nun sind sie dabei, den berüchtigten Schwerenöter auf dem Leim zu gehen.

    • Staffel 2, Folge 16

      Es gibt keine Grenzen für das, was in den Sternen zu lesen ist, wenn nur der richtige Astrologe die Sache in die Hand nimmt. Im Hause der Mieter hat Karla (Kirsten Walther) jetzt die „zwischenmenschliche“ Seite der Horoskope entdeckt. Charaktere und Schicksale sind nun kein Geheimnis mehr für sie und alle anderen. Für die Olsens, für Egon und die Clausens beginnt damit ein neues Leben.

    zurückweiter

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn Oh, diese Mieter! im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…