‚Daytime-Emmys‘: „Zeit der Sehnsucht“ als beste Serie ausgezeichnet

    Gewinner der 40. Preisverleihung für das US-Tagesprogramm bekannt

    Glenn Riedmeier – 17.06.2013, 12:18 Uhr

    Am Sonntagabend (16.6.) wurden in Los Angeles zum 40. Mal die ‚Daytime Emmy Awards‘ für besondere Leistungen im US-Tagesprogramm vergeben. Die National Academy of Television Arts & Sciences (NATAS) zeichnete in einer festlichen Gala Daily-Soaps, Talkshows, Kindersendungen, Gameshows und weitere Formate aus. Den Preis für die beste Daytime-Drama-Serie gewann in diesem Jahr überraschend „Zeit der Sehnsucht“ von NBC. Die langjährige Daily-Soap wurde zuletzt 1975 in dieser Kategorie ausgezeichnet. Doch auch die Konkurrenz von CBS („Schatten der Leidenschaft“ und „Reich und Schön“) und ABC („General Hospital“) konnte einige der begehrten Trophäen einheimsen.

    CBS führt mit sieben Hauptauszeichnungen in diesem Jahr die Gewinnerliste an. „Star Wars“-Veteran George Lucas nahm seinen ersten ‚Emmy‘ für die Animationsserie „Star Wars: The Clone Wars“ mit nach Hause, während „The Ellen DeGeneres Show“ bereits zum siebten Mal den Preis für die beste Talk Show gewann. Die Auszeichnung für das Lebenswerk ging an Monty Hall, der vor allem als Moderator und Ko-Produzent der Gameshow „Let’s Make A Deal“ (in Deutschland unter dem Namen „Geh aufs Ganze!“ bekannt) Fernsehgeschichte geschrieben hat. In den USA lief die Show erstmals 1963 und ist im Gegensatz zur deutschen Adaption nach wie vor auf Sendung. Ein weiterer ‚Lifetime Achievement‘-Award wurde von „Hot in Cleveland“-Star Betty White posthum an den vor einem Jahr verstorbenen Bob Stewart verliehen. Er erfand populäre Gameshows wie „Der Preis ist heiß“ und „Die Pyramide“.

    Die wichtigsten Gewinner im Überblick:

    BESTE DAYTIME DRAMA SERIE

    Gewinner: „Zeit der Sehnsucht“ (NBC)

    „Reich und Schön“ (CBS)

    „General Hospital“ (ABC)

    „Liebe, Lüge, Leidenschaft“ (ABC)

    „Schatten der Leidenschaft“ (CBS)

    BESTE HAUPTDARSTELLERIN

    Gewinnerin: Heather Tom als Katie Logan Spencer in „Reich und Schön“ (CBS)

    Susan Flannery als Stephanie Forrester in „Reich und Schön“ (CBS)

    Peggy McCay als Caroline Brady in „Zeit der Sehnsucht“ (NBC)

    Michelle Stafford als Phyllis Summers Newman in „Schatten der Leidenschaft“ (CBS)

    BESTER HAUPTDARSTELLER

    Gewinner: Doug Davidson als Paul Williams in „Schatten der Leidenschaft“ (CBS)

    Peter Bergman als Jack Abbott in „Schatten der Leidenschaft“ (CBS)

    Michael Muhney als Adam Newman in „Schatten der Leidenschaft“ (CBS)

    Jason Thompson als Patrick Drake in „General Hospital“ (ABC)

    BESTE TALK SHOW (ENTERTAINMENT)

    Gewinner: „The Ellen DeGeneres Show“ (Syndicated)

    „Live! with Michael and Kelly“ (Syndicated)

    „The Talk“ (CBS)

    „The View“ (ABC)

    BESTE TALK SHOW (INFORMATION)

    Gewinner: „Dr. Oz Show“ (Syndicated)

    „The Doctors“ (Syndicated)

    „Katie“ (ABC)

    BESTE/R TALK SHOW GASTGEBER/IN

    Gewinnerin: Ricki Lake„Ricki Lake“ (Syndicated)

    Anderson Cooper – „Anderson Live“ (Syndicated)

    Steve Harvey – „Steve Harvey“ (Syndicated)

    Dr. Mehmet Oz – „Dr. Oz Show“ (Syndicated)

    Rachael Ray„Die Rachael Ray Show“ (Syndicated)

    BESTE ANIMATIONSSERIE FÜR KINDER

    Gewinner: „Kung Fu Panda“ (Nickelodeon)

    „Die Pinguine aus Madagascar“ (Nickelodeon)

    „Robot and Monster“ (Nickelodeon)

    „Teenage Mutant Ninja Turtles“ (Nickelodeon)

    „WordGirl“ (PBS)

    BESTE GAMESHOW

    Gewinner: „The Price Is Right“ (CBS)

    „Cash Cab“ (Discovery Channel)

    „Family Feud“ (Syndicated)

    „Jeopardy!“ (Syndicated)

    „Let’s Make a Deal“ (CBS)

    „Who Wants to Be a Millionaire“ (Syndicated)

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen