„The Gospel of Kevin“: ABC bestellt Dramapilot bei „Agent Carter“-Machern

    Glückloser Typ soll für Gott die Welt retten

    Ralf Döbele
    Ralf Döbele – 30.01.2017, 08:30 Uhr

    "The Gospel of Kevin": ABC bestellt Dramapilot bei "Agent Carter"-Machern – Glückloser Typ soll für Gott die Welt retten – Bild: ABC

    ABC setzt nicht nur auf „The Gospel of Kevin“. Man vertraut bei dem nun bestellten Serienpiloten auch auf zwei Autorinnen, die für das US-Network bereits mehrfach als Showrunner tätig waren. Michele Fazekas und Tara Butters zeichneten bereits für „Marvel’s Agent Carter“ und „Resurrection – Die unheimliche Wiederkehr“ verantwortlich. Daneben waren sie lange Jahre Mitglieder des Autorenstabs von „Law & Order: Special Victims Unit“ und kreierten für The CW die Kult-Dramedy „Reaper – Ein teuflischer Job“.

    Im Zentrum des Formats steht genannter Kevin, der nicht gerade mit viel Glück durchs Leben geht – bis plötzlich Gott persönlich mit ihm Kontakt aufnimmt und ihn auf eine besondere Mission schickt. Kevin soll nämlich die Welt retten. Das Drehbuch wurde von Fazekas und Butters selbst entwickelt. Gemeinsam werden sie mit ihrer eigenen Firma, die bei ABC Studios unter Vertrag steht, auch als Executive Producers des Piloten fungieren.

    Auch im vergangenen Jahr hatten Michele Fazekas und Tara Butters bereits bei ABC einen Piloten unterbringen können. „The Death of Eva Sofia Valdez“ mit Gina Torres in der Hauptrolle wurde aber letztendlich nicht als Serie bestellt. Das neue Format könnte allerdings genau zu jener leichteren Tonalität passen, nach der das Network aktuell bei neuen einstündigen Serienprojekten sucht und die an frühere Erfolge wie „Desperate Housewives“ oder „Ugly Betty“ anknüpfen soll.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen