„The Capture“: BBC-Überwachungsthriller landet bei Starzplay

    Sechsteilige Miniserie kommt Anfang 2020

    Glenn Riedmeier – 05.12.2019, 12:33 Uhr

    DI Rachel Carey (Holliday Grainger) vor Überwachungsaufnahmen von Lance Corporal Shaun Emery (Callum Turner)

    Ein Überwachungsthriller aus dem Vereinigten Königreich schafft es Anfang des kommenden Jahres nach Deutschland. Der Streamingdienst Starzplay wird alle sechs Folgen von „The Capture“ ab dem 2. Januar 2020 auf Abruf zur Verfügung stellen.

    Im Mittelpunkt der BBC-Produktion steht der Soldat Lance Corporal Shaun Emery (Callum Turner), der gerade in London vom Vorwurf freigesprochen wurde, beim Einsatz in Afghanistan Kriegsverbrechen begangen zu haben. Als seine Strafverteidigerin Hannah Roberts (Laura Haddock) ermordet wird, scheinen die CCTV-Videobeweise gegen ihn klar zu sein: Emery – der mit seiner Anwältin auch eine Affäre hatte – hat sie entführt und dann getötet.

    Doch der mit der „Aufklärung“ des Falls – viel zu klären scheint es ja nicht zu geben – beauftragten DI Rachel Carey (Holliday Grainger) kommen wegen Emerys Unschuldsbeteuerungen und während seiner Flucht aufgebrachter Fragen ebenfalls Zweifel. Als sie auf eine ausgedehnte Verschwörung stößt, die sich um Emery entspannt, beginnt auch sie die Echtheit dieser Beweise anzuzweifeln … 

    Weitere Rollen haben unter anderem Ron Perlman („Sons of Anarchy“), Famke Janssen („The Blacklist: Redemption“) und Ben Miles („Coupling“). Ben Chanan („The Missing“, Staffel 2) zeichnet für Drehbuch und Regie verantwortlich.

    Bereits im Oktober hat sich der Pay-TV-Sender RTL Crime die linearen Ausstrahlungsrechte an der Serie gesichert, die im Herbst bei der BBC zu sehen war.

    Trailer:

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen