„Raised By Wolves“: Trailer und deutscher Starttermin zu aufwändiger Ridley-Scott-Serie

    Postapokalyptisches Drama startet im September bei HBO Max und TNT Serie

    Ralf Döbele – 06.08.2020, 11:37 Uhr

    „Raised By Wolves“ startet auf HBO Max im September

    HBO Max hat einen ersten Trailer zu seiner Eigenproduktion „Raised By Wolves“ vorgestellt. Der Clip gibt nicht nur einen Eindruck von der postapokalypstischen Welt des Dramas, sondern bietet auch einen Vorgeschmack auf die äußerst aufwändige Produktion aus dem Hause Ridley Scott. An den Start geht das Format mit „Vikings“-Veteran Travis Fimmel bei dem US-Streaming-Anbieter am 3. September.

    Schon ab dem 16. September sind immer mittwochs ab 20:15 Uhr bei TNT Serie zwei Episoden in deutscher Erstausstrahlung zu sehen. Die Zuschauer haben dabei die Wahl zwischen englischem Originalton und deutscher Synchronfassung.

    Trailer zu „Raied By Wolves“ (englisch)

    „Raised By Wolves“ handelt von zwei Androiden. Deren Aufgabe ist es, nach dem Ende der menschlichen Zivilisation die noch überlebenden, praktisch in der Wildnis lebenden Menschen zu erziehen. Die noch junge Kolonie ist jedoch von aufkommendem, religiösem Fanatismus bedroht und so müssen die Androiden lernen, dass es eine äußerst schwierige Aufgabe ist, die Menschen in ihrem Glauben zu kontrollieren. Zudem stellt sich die Frage, welche Motive die beiden vermeintlichen Beschützer eigentlich antreiben.

    Travis Fimmel schlüpft in die Rolle von Marcus, einem dieser Androiden. Die zweite, genannt Mother, wird von Amanda Collin („Splitting Up Together“) verkörpert. Als Showrunner fungiert Aaron Guzikowski („The Red Road“). In weiteren Hauptrollen sind Abubakar Salim, Winta McGrath, Niamh Algar, Matias Varela, Felix Jamieson, Ethan Hazzard, Jordan Loughran, Aasiya Shah und Ivy Wong zu sehen. Die erste Staffel umfasst zehn Episoden.

    Für „Raised By Wolves“ inszeniert Ridley Scott, der mit Science-Fiction-Klassikern wie „Alien“ und „Blade Runner“ weltbekannt wurde, auch erstmals Fernseh-Episoden als Regisseur – genauer die ersten zwei der neuen Serie. Mit seiner Produktionsfirma ScottFree ist er bereits seit zehn Jahren auf dem US-Fernsehmarkt eine Größe. Erfolgsformate wie „Good Wife“, „Die Säulen der Erde“ oder „The Man in the High Castle“ gehen auf ihr Konto.

    HBO Max hat neben dem Trailer und dem Starttermin auch ein erstes Key-Art-Poster veröffentlicht, das Mother als vermeintliche Hüterin der Menschheit ins Zentrum stellt.

    Key Art zu „Raised By Wolves“ HBO Max

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    weitere Meldungen