„Odd Couple“: ProSieben versendet restliche Folgen um 2 Uhr nachts

    „Männerwirtschaft“-Neuauflage mit Matthew Perry und Thomas Lennon

    Glenn Riedmeier
    Glenn Riedmeier – 12.06.2018, 15:05 Uhr

    Matthew Perry (l.) und Thomas Lennon (r.) sind ein „Odd Couple“ – Bild: Monty Brinton/CBS
    Matthew Perry (l.) und Thomas Lennon (r.) sind ein „Odd Couple“

    „Odd Couple“, die Neuauflage des Sitcom-Klassikers „Männerwirtschaft“, wurde Anfang 2017 nach drei Staffeln eingestellt. In Deutschland liegen die Rechte an der Serie bei ProSieben, wo immer noch nicht alle Folgen ausgestrahlt wurden. Doch nun hat der Münchner Sender angekündigt, die restlichen acht Episoden im Sommerprogramm zu versenden. Der Sendeplatz ist wenig berauschend: Die Folgen werden ab dem 20. Juni immer in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag um 1.55 Uhr im Doppelpack ausgestrahlt (nach insgesamt acht „Two and a Half Men“-Wiederholungen).

    „Friends“-Star Matthew Perry spielt die Rolle des unordentlichen Sportreporters Oscar Madison, der zu Beginn der Serie den frisch von seiner Frau getrennten College-Freund Felix Unger (Thomas Lennon) in seine Wohnung einlädt – obwohl dieser überkorrekt und pedantisch ist. Das Zusammenleben der grundverschiedenen Männer gestaltet sich mit all ihren Marotten komplizierter als so manche Ehe. Mit Yvette Nicole Brown („Community“), Wendell Pierce („The Wire“) und Lindsay Sloane („Sabrina – total verhext!“) ist auch die Riege der Nebendarsteller recht prominent besetzt.

    Für Matthew Perry war die Neuauflage des altbekannten Stoffs eine Herzensangelegenheit. Die Bearbeitung übernahm er gemeinsam mit Danny Jacobson. Nach einem vielversprechenden Start sackten die Zuschauerzahlen jedoch kontinuierlich ab. Die erste Staffel sahen 2015 in den USA noch durchschnittlich elf Millionen Zuschauer, die zweite Staffel hielt 8,5 Millionen und bei der dritten Staffel blieben nur noch sechs Millionen übrig – zu wenig für CBS. In Deutschland versuchte sich ProSieben zunächst an einer Ausstrahlung am Dienstagabend, für die zweite Staffel blieb nur ein Mitternachtssendeplatz übrig. Anfang April 2018 startete ProSieben die dritte Staffel am Montagvormittag, brach die Ausstrahlung jedoch nach drei Wochen ab – nun werden die restlichen Folgen tief in der Nacht versendet.

    Die Originalserie „Männerwirtschaft“ mit Tony Randall und Jack Klugman lief immerhin fünf Staffeln lang auf ABC und brachte es von 1970 bis 1975 auf 114 Episoden. Zuvor hatten Jack Lemmon und Walter Matthau in der „Odd Couple“-Verfilmung „Ein seltsames Paar“ Kinogeschichte geschrieben.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am via tvforen.demelden

      Ok, um die Uhrzeit gehört sie auch hin...Völlig unlustige Serie.
      • am via tvforen.demelden

        BlackOak schrieb:
        -------------------------------------------------------
        > Ok, um die Uhrzeit gehört sie auch hin...Völlig
        > unlustige Serie.

        Geschmackssache...mir gefällt sie sehr gut!
    • am melden

      Pro7 ist es ohne Weiteres zu zutrauen, die Serie auch auf diesem Sendeplatz aufgrund schwacher Quote ein weiteres Mal abzubrechen.
        hier antworten
      • am via tvforen.demelden

        Vielen Dank für die Antwort auf meine Frage, die inzwischen aber schon längst beantwortet wurde:

        https://www.tvforen.de/read.php?1,1494964,1497163#msg-1497163

        Man hätte diese Doppelantwort natürlich auch direkt dort noch einmal posten oder zumindest verlinken können, statt einen neuen Thread zu eröffnen, den ich leicht hätte übersehen können.

        Trotzdem schön, dass die Serie nun endlich zu Ende gezeigt wird. Mag diese Sitcom sehr.

        weitere Meldungen

        weitere Meldungen

        weitere Meldungen

        weitere Meldungen