Luke Mockridge glänzt bei Nominierungen für den Deutschen Comedypreis 2017

    Preisverleihung Ende Oktober in Köln

    12.09.2017, 11:57 Uhr – Bernd Krannich

    Luke Mockridge glänzt bei Nominierungen für den Deutschen Comedypreis 2017 – Preisverleihung Ende Oktober in Köln – Bild: RTL / Willi Weber
    Chris Tall moderiert den Deutschen Comedypreis 2017.

    Heute wurden die Nomienierten für zwölf Kategorien des „Deutschen Comedypreises 2017“ verkündet. Mit dabei ist gleich dreifach Luke Mockridge mir seinen Sat.1-Sendungen sowie die Comedy-Offensive von RTL mit „Magda macht das schon!“ und dem bereits wieder eingestellten „Nicht tot zu kriegen“.

    Die Verleihung der Preise findet am 24. Oktober statt. Erstmals führt dann Chris Tall durch die Show, der Gewinner des letztjährigen Nachwuchspreises (fernsehserien.de berichtete). Eine Aufzeichnung der Show aus dem Studio Brainpool in Köln-Mülheim wird RTL am 27. Oktober um 20.15 Uhr ausstrahlen – erstmalig zum Auftakt der Primetime.

    Bestes TV-Soloprogramm

    „Sascha Grammel live! Ich find’s lustig“ (RTL)
    „Paul Panzer live! Invasion der Verrückten“ (RTL)
    „Lucke Mockridge Live! – I’m lucky, I’m Luke“ (Sat. 1)

    Beste Comedyserie

    „Magda macht das schon!“ (RTL)
    „Nicht tot zu kriegen“ (RTL)
    „Der Tatortreiniger“ (NDR)

    Beste Sketch-Show

    „Rabenmütter“ (Sat. 1)
    „Knallerkerle“ (Sat. 1)
    „Sketch History – Neues von gestern“ (ZDF)

    Beste Comedy-Show

    „Genial daneben – Die Comedy Arena“ (Sat. 1)
    „PussyTerror TV“ (ARD/WDR)
    „Luke! Die Woche und ich“ (Sat. 1)
    „Sträters Männerhaushalt“ (WDR)
    „Die Bülent Ceylan Show“ (RTL)

    Beste Satire-Show

    „Die Mathias Richling Show“ (SWR)
    „heute-show“ (ZDF)
    „Mann, Sieber!“ (ZDF)

    Beste Innovation

    „jerks.“ (Pro 7)
    „Olaf Schubert und die ziemlich große Oper“ (mdr)
    „Kroymann“ (ARD)

    Beste Schauspielerin/Bester Schauspieler

    Verena Altenberger („Magda macht das schon!“)
    Olli Dittrich („Olli Dittrichs TV-Zyklus“: „Selbstgespräche – mit Konstantin Pfau“, „Meisterreporter- Sigmar Seelenbrecht wird 81“)
    Matthias Matschke („Sketch History“, „Professor T.“)

    Beste Komikerin/ Bester Komiker

    Carolin Kebekus
    Sascha Grammel
    Olaf Schubert
    Torsten Sträter
    Luke Mockridge

    Über die Vergabe der Preise, die von der Köln Comedy Festival GmbH ausgelobt werden, entscheidet eine unabhängige Fachjury „unter dem Vorsitz eines namhaften Jurypräsidenten“ am Tag der Verleihung. Neben den jetzt angekündigten zwölf Kategorien werden noch vier weitere Preise ohne Nominierungsliste ausgelobt: die Preise für den „Erfolgreichsten Live-Act“ und die „Erfolgreichste Kino-Komödie“ werden nach den Verkaufszahlen ermittelt; die Preise „Bester Newcomer“ sowie der „Ehrenpreis“ werden vom Veranstalter bestimmt.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • seventy am 12.09.2017 15:01 via tvforen.de

      Hier wurde ja schon öfter über diesen Nichtskönner berichtet. Seine Mutter finde ich übrigens genau so kacka.
      • Thinkerbelle am 12.09.2017 15:39 via tvforen.de

        seventy schrieb:
        -------------------------------------------------------
        > Hier wurde ja schon öfter über diesen
        > Nichtskönner berichtet. Seine Mutter finde ich
        > übrigens genau so kacka.


        Ich kenne sie nur aus der Serie "Die Mockridges", und da hat sie mir gut gefallen!
      • tiramisusi am 12.09.2017 19:35 via tvforen.de

        ja, eine völlig überdrehte Frau, die tatsächlich glaubt, ihre mütterlich-ordinäre Art würde dadurch lustiger, dass sie die italienerin raushängen lässt und furchtnar laut und hektisch spricht...eine italienische freundin sagte mal "die würde man bei uns daheim aus dem Dorf treiben" ;-)
      • seventy am 13.09.2017 17:15 via tvforen.de

        Besser hätte ich es nicht ausdrücken können....
    • tiramisusi am 12.09.2017 13:09 via tvforen.de

      OMG der ist doch so unlustig wie ein Schuhkarton
      • Sveta am 12.09.2017 13:15 via tvforen.de

        tiramisusi schrieb:
        -------------------------------------------------------
        > OMG der ist doch so unlustig wie ein Schuhkarton

        Stimmt! Beim Comedypreis macht das aber nix, da herrscht Rotation - jeder bekommt ihn mal.
      • BlackOak am 12.09.2017 13:40 via tvforen.de

        Wenn einer Mario Barth noch unterbietet, dat will schon was heißen !!
      • Sveta am 12.09.2017 14:11 via tvforen.de

        BlackOak schrieb:
        -------------------------------------------------------
        > Wenn einer Mario Barth noch unterbietet, dat will
        > schon was heißen !!


        Das schafft Matze Knoop aber auch :-)
      • linkin_park am 14.09.2017 10:52 via tvforen.de

        BlackOak schrieb:
        -------------------------------------------------------
        > Wenn einer Mario Barth noch unterbietet, dat will
        > schon was heißen !!



        du weißt doch wie die Humorskala aufgebaut ist:

        1 Monthy Python = 10 Georg Schramms
        1 Georg Schramm = 100 Urban Priols
        1 Urban Priol = 1000 Mario Barths
        1 Mario Barth = 10.000 Oliver Pochers

        [etwas abgeändert, aber nicht von mir; man schaue dazu in den Youtube Kommentarbereich von Walulis Video zum Aufbau eines Mario Barth Witzes]

    weitere Meldungen