Joely Richardson, Adrian Lester und Louisa Harland mit Hauptrollen in Disney+-Abenteuerserie

    Mantel-und-Degen-Drama „The Ballad of Renegade Nell“ um falsche Anschuldigungen und Intrigen

    Bernd Krannich
    Bernd Krannich – 26.08.2022, 15:00 Uhr

    Die Hauptdarsteller in „The Ballad of Renegade Nell“: Adrian Lester (l.), Louisa Harland (M.) und Joely Richardson – Bild: ITV/IMDB/NBC
    Die Hauptdarsteller in „The Ballad of Renegade Nell“: Adrian Lester (l.), Louisa Harland (M.) und Joely Richardson

    Disney+ hat den Cast für seine historische Abenteuer-Miniserie „The Ballad of Renegade Nell“ verkündet. Die Titelrolle geht an Louisa Harland („Derry Girls“), weitere zentrale Rollen haben Joely Richardson („Nip/​Tuck“) und Adrian Lester („Hustle – Unehrlich währt am längsten“).

    Die Handlung der historischen Dramaserie spielt während des 18. Jahrhunderts und folgt der jungen Nell Jackson, die fälschlicherweise eines Mordes beschuldigt wird, den sie nicht begangen hat. Sie sieht sich zur Flucht gezwungen und versucht fortan, als Straßenräuberin über die Runden zu kommen. Mit der Zeit wird ihr deutlich, dass ihr das Schicksal doch eine größere Rolle zugedacht hat.

    Laut Variety wurde nun folgender Cast zusammengestellt:

    Die achtteilige Miniserie wird von der vielbeachteten „Gentleman Jack“-Autorin Sally Wainwright gemeinsam mit den Produzenten Faith Penhale und William Johnston für Lookout Point der BBC Studios entwickelt.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen