„Joe Exotic“: Dennis Quaid ergänzt Besetzung der „Tiger King“-Miniserie

    Peacock erzählt Geschichte der Netflix-Doku aus anderer Perspektive

    Vera Tidona – 04.06.2021, 13:10 Uhr

    Dennis Quaid in „Fortitude“ – Bild: Sky/Steffan Hill
    Dennis Quaid in „Fortitude“

    Mit der erfolgreichen Netflix-Dokuserie „Tiger King – Großkatzen und ihre Raubtiere“ erlangte der verurteilte Kriminelle Joe ‚Tiger King‘ Exotic als ehemaliger Betreiber eines Privatzoos mit Tigern in den USA internationale Bekanntheit. NBCUniversal möchte mit der Miniserie „Joe Exotic“ für seinen Streaminganbieter Peacock das Phänomen „Tiger King“ aus einer anderen Perspektive neu zu erzählen. Eine erste Besetzung mit John Cameron Mitchell („The Good Fight“) als Joe Exotic und Dennis Quaid („Vegas“, „Fortitude“) als sein Produzent Rick Kirkham der Realityshow steht nun fest.

    „Joe Exotic“ basiert auf der wahren Geschichte von Carole Baskin, die Katzen über alles liebt. Carole findet heraus, dass Joe ‚Exotic‘ Schreibvogel Raubkatzen züchtet und profitabel verkauft. So setzt sich Carole das Ziel, diesen Geschäften ein Ende zu bereiten, was der Beginn einer verbissenen Rivalität ist. Tatsächlich hat auch Carole einige Geheimnisse in ihrer Vergangenheit und Joe wird nicht davor zurückschrecken, diese ans Tageslicht zu zerren, um sie als scheinheilig zu verunglimpfen.

    In der Hauptrolle ist Emmy-Preisträgerin Kate McKinnon („Saturday Night Live“) als Carole Baskin zu sehen, die gleichzeitig die Serie gemeinsam mit Drehbuchautor Etan Frankel entwickeln wird.

    Zur weiteren Besetzung gehören Brian van Holt („The Bridge – America“) als John Reinke, Nat Wolff („The Stand“) als Travis Maldonado und Sam Keeley („Misfits“) als John Finlay. Produziert wird die Miniserie von McKinnon und Frankel zusammen mit Marshall Lewy und Aaron Hart von Wondery für Universal Studios und NBCUniversal.

    Die Doku-Reihe „Großkatzen und ihre Raubtiere“ über den echten Joe Exotic entwickelte sich für Netflix zu einem recht großen Erfolg. Auch die echte Carole Baskin war darin zu sehen.

    Neben der Miniserie „Joe Exotic“ ist derzeit noch eine weitere Serienproduktion von und mit Nicolas Cage in der Hauptrolle in Arbeit, die derzeit als achtteilige Miniserie für CBS Television produziert wird. Weitere Details dazu gibt es noch nicht (fernsehserien.de berichtete).

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen