FX bestellt „Compliance“ mit „Weeds“-Star Mary-Louise Parker

    „Criminal Intent“-Veteran Courtney B. Vance ebenfalls im Hauptcast

    Ralf Döbele – 27.01.2018, 15:30 Uhr

    Mary-Louise Parker und Courtney B. Vance

    FX hat grünes Licht die Produktion eines neuen Comedy-Piloten erteilt. Die Hauptrollen in „Compliance“ haben der frühere „Weeds“-Star Mary-Louise Parker und Courtney B. Vance, der zuletzt für seine Rolle in der ersten Staffel von „American Crime Story“ einen Emmy mit nach Hause nehmen konnte.

    „Compliance“ dreht sich um einen Kapitalmanager (Vance) und eine durch die Regierung entsandte Beamtin, ein ‚Compliance Monitor‘, die darauf achtet, dass ihr Schützling die Regeln einhält. Die Idee zur Serie stammt von Autorin Sarah Burgess, produziert wird der Pilot von Scott Rudin („No Country for Old Men“). Regie führt Sam Gold („Girls“).

    Mary-Louise Parker war acht Staffeln lang als Nancy Botwin in der Showtime-Comedy „Weeds“ zu sehen und wurde für ihre Hauptrolle mit einem Golden Globe ausgezeichnet. Bekannt ist sie ebenfalls als Lobbyistin Amy Gardner aus „The West Wing“. Zuletzt wirkte Parker in „Mr. Mercedes“ und dem Showtime-Drama „Billions“ mit.

    Krimifans kennen Courtney B. Vance als Staatsanwalt Ron Carver aus „Criminal Intent – Verbrechen im Visier“. Im Anschluss daran hatte er feste und wiederkehrende Rollen in „Emergency Room“, „FlashForward“, „Scandal“ und „Masters of Sex“. In „The People v OJ Simpson“, der ersten Staffel von „American Crime Story“, verkörperte er Anwalt Johnnie Cochran.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen