„Die Zeugen“: Drehstart für erste TVNOW-Serie

    Alexandra Maria Lara in halbstündigem Drama der UFA Fiction

    Ralf Döbele – 03.08.2020, 11:12 Uhr

    Das Team von „Die Zeugen“: (v. l. n. r.) Headautor Jörg Lühdorff, Alexandra Maria Lara als Dr. Jasmin Braun, Produzent Christian Rohde und Kameramann Philipp Timme

    Gleich elf neue Serienprojekte hatte TVNOW im Februar angekündigt, nun haben die Dreharbeiten für das erste davon begonnen. In Potsdam-Babelsberg entsteht die achtteilige Auftaktstaffel von „Die Zeugen“ mit Alexandra Maria Lara in der Hauptrolle. Die Episoden haben eine Länge von jeweils 25 Minuten.

    „Die Zeugen“ basiert auf der realen Arbeit von Dr. Julia Shaw („Das trügerische Gedächnis“), einer Rechtspsychologin mit dem Spezialgebiet der Erinnerungsforschung. Die Serie selbst dreht sich um eine Entführung, die anhand von acht Zeugen und deren Aussagen aufgearbeitet wird. Laut dem verantwortlichen Produktionsstudio UFA Fiction sind die einzelnen Episoden als packendes Kammerspiel inzeniert.

    Alexandra Maria Lara verkörpert die Hirnforscherin Dr. Jasmin Braun. Diese geht der Frage nach, inwiefern wir tatsächlich unseren eigenen Erinnerungen vertrauen können und ob sie auch manipulierbar sind. Dr. Braun unterstützt die Polizei, nachdem die zehnjährige Tochter eines prominenten Politikers bei einem Museumsbesuch entführt wird. Dr. Braun übernimmt die Zeugenbefragungen und ist überzeugt, dass unser Gehirn in bestimmten Situationen nicht in der Lage ist, Erzähltes von Erlebtem zu unterscheiden.

    Jede der acht Episoden stellt eine andere Zeugenbefragung ins Zentrum, vom Kindermädchen über die eifrige Studentin bis zum Museumsmitarbeiter. Und am Ende einer jeden Episode stehen die beiden Fragen: Wer kann mit seinen Erinnerungen zur Auflösung des Falls beitragen? Und wer ist womöglich selbst in die Entführung verstrickt?, so die offizielle Beschreibung des Formats.

    In durchgehenden Hauptrollen sind mit dabei: Ralph Herforth („Unter anderen Umständen“) als Einsatzleiter Robert Dietz und Ceci Chuh („Die Unerzogenen“) als Kriminalbeamtin Nadine Schröder. Weitere Rollen haben unter anderem Sylvester Groth („Deutschland 83“), Nilam Farooq („SOKO Leipzig“), Hanna Plaß („Think Big!“), Rauand Taleb („4 Blocks“), Milena Tscharntke („Alles Isy“) und Johann von Bülow („Herr und Frau Bulle“).

    Die Serienidee zu „Die Zeugen“ stammt von Headautor und Regisseur Jörg Lühdorff sowie von Produzent Christian Rohde. Dr. Julia Shaw selbst fungiert als Beraterin.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen