Beatrice Richter verfällt für zwei Monate dem „Sturm der Liebe“

    Gastrolle in ARD-Telenovela

    Beatrice Richter verfällt für zwei Monate dem "Sturm der Liebe" – Gastrolle in ARD-Telenovela – Bild: ARD/Marco Meenen
    „Sturm der Liebe“: Melli (Bojana Golenac, M.) stellt André (Joachim Lätsch, r.) ihrer Mutter Gerti (Beatrice Richter, l.) vor

    Ihre Auftritte in „Rudis Tagesshow“ und „Sketch Up“ machten sie bekannt – demnächst checkt Schauspielerin Beatrice Richter ins Fünf-Sterne-Hotel „Fürstenhof“ ein. Ab Folge 2627 übernimmt sie für rund zwei Monate eine Gastrolle in der ARD-Erfolgstelenovela „Sturm der Liebe“. Ihren ersten Auftritt wird sie dort voraussichtlich am 6. Februar 2017 haben.

    Sie verkörpert Gerti Schönfeld und trifft im „Fürstenhof“ nicht nur auf ihre Jugendaffäre Alfons Sonnbichler (Sepp Schauer), sondern lernt auch die gemeinsame Tochter Melli Morgenstern (Bojana Golenac) kennen … Es dauert nicht lange, bis Gerti für Unfrieden im harmonischen Familienleben von Alfons und seiner Frau Hildegard (Antje Hagen) sorgt: Denn ihre alten Gefühle für Alfons flammen plötzlich wieder auf.

    „Gerti sorgt mit ihrer exzentrischen Art und ihrem Hang zur Esoterik gerne mal für ordentlich Wirbel im Leben ihrer Mitmenschen! Sie will aber niemandem schaden oder kränken“, so Beatrice Richter über ihre Rolle.

    Beatrice Richter absolvierte zahlreiche Auftritte in Serienklassikern wie „Derrick“, „Das Traumschiff“, „Die Schwarzwaldklinik“, „Der Alte“ und „Salto Postale“. Zuletzt war sie bei „Im Schleudergang“ und „Bettys Diagnose“ sowie im Kinofilm „Schwester Weiß“ zu sehen.

    23.12.2016, 10:45 Uhr – Glenn Riedmeier/fernsehserien.de

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • Waders am 26.12.2016 12:13 via tvforen.de

      Ein Selbstläufer ist die Serie schon lange nicht mehr! Marktanteile und Quoten fallen von Staffel zu Staffel.

      Gruß Waders
      • tiramisusi am 26.12.2016 13:03 via tvforen.de

        und doch hält sie sich tapfer und wird auch vom Ausland gerne gekauft
    • Nachdenker am 25.12.2016 13:20 via tvforen.de

      Warum soll sie die Serie retten ? Die ist doch ein Selbstläufer und hat auch noch nach so vielen Jahren ihre Zuschauer .

      Nachdenker
      • Waders am 25.12.2016 09:22 via tvforen.de

        Auch Frau Richter wird die Sendung nicht retten!!!

        Gruß Waders
        • tiramisusi am 25.12.2016 12:17 via tvforen.de

          ja sie hat ha auch so gaaar keine Pberlebenschance :-)
          Konzept nicht verstanden?
      • Ralfi am 24.12.2016 11:45 via tvforen.de

        Fehlt nur noch Berti Vogts :o)
        • tiramisusi am 23.12.2016 14:47 via tvforen.de

          na wunderbar - auch wenn man dem stoffeligem Alfons den Schwerenöter nicht so recht abnimmt :-)

          weitere Meldungen