Neues vom Süderhof

    zurückStaffel 3, Folge 1–13weiter

    • Staffel 3, Folge 1 (25 Min.)
      Bild: Bayerisches Fernsehen
      Opa (Heinz Lieven, links) und Bimbo (Friederike Hallermann, rechts) überlegen, wie sie Peggy (Thea Frank) helfen können. Ihr neuer Freund Zecke wird von der Polizei verdächtigt, Straftaten begangen zu haben. – © Bayerisches Fernsehen

      Peggy hat sich über Nacht verändert: Sie stellt alles in Frage, was bisher gut schien. Die ganze Familie rätselt über den Grund ihrer Veränderung, bis Bimbo und Molle dahinterkommen: Peggy hat sich in „Zecke“ verliebt. Gemeinsam mit anderen Problemjugendlichen lebt er im Erasmus-Heim. Als Peggy durch Zecke beinahe in einen Unfall mit einem gestohlenen Auto verwickelt wird, überprüfen beide ihre Position. Zecke sieht seine Freunde ab jetzt kritischer. Und Peggy erkennt, dass sie für Zecke vor allem Mitgefühl empfindet … (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 03.06.1997 Der Kinderkanal
      Erstausstrahlung im "Tigerenten Club"
    • Staffel 3, Folge 2 (25 Min.)
      Bild: Bayerisches Fernsehen
      Die Süderhof-Kinder von rechts: Molle (Cora Sabrina Grimm), Bimbo (Friederike Hallermann), Dany (Philipp Huth), Ben (Tim Küchler) und Peggy (Thea Frank) sind beunruhigt. Sonja Brendel ist nur noch selten zu Hause. – © Bayerisches Fernsehen

      Bei den Süderhof-Kindern herrscht helle Aufregung: Sonia Brendel trifft sich mit einem Unbekannten. Von dem heimlichen Treffen existiert sogar ein Beweisfoto. Der Mann fährt ein Superauto, besitzt eine Yacht und lebt im nobelsten Hamburg. Keines der Kinder will tatenlos zusehen, wie die häusliche Harmonie zerbricht. Doch die Anzeichen dafür nehmen zu. An Dr. Brendels Geburtstag platzt dann die Bombe. Doch alles ist anders als befürchtet: Der Fremde entpuppt sich als Sonias neuer Verleger. Die heimlichen Treffen mit ihm galten dem Kauf der Geburtstagsüberraschung. Dr. Brendel wird Besitzer eines Kajütbootes … (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 04.06.1997 Der Kinderkanal
      Erstausstrahlung im "Tigerenten Club"
    • Staffel 3, Folge 3 (25 Min.)
      Bild: Bayerisches Fernsehen
      Opa (Heinz Lieven) besucht Oma (Ursula Hinrichs), die mit einem Herzinfarkt im Krankenhaus liegt. Als Ben dies erfährt, verschiebt er seine Reise nach Istanbul. – © Bayerisches Fernsehen

      Bens Welt bricht zusammen, als sein Freund Ömer mit den Eltern nach Istanbul zurückkehrt. Die älteren Süderhof-Kinder sind kein Trost. Sie nehmen ihn ohnehin nicht ernst, findet Ben. So beschließt er kurzerhand, nach Istanbul zu trampen. Hund Anuschka und sein Rad müssen mit. Er hängt bereits einige Stunden an der nahen Tankstelle herum, als er zufällig mitbekommt, dass es zu Hause ein Unglück gegeben hat. Seine Oma ist mit einem Herzinfarkt ins Krankenhaus eingeliefert worden. Ben disponiert um: Ömer muss warten, bis seine Oma wieder gesund ist. (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 05.06.1997 Der Kinderkanal
      Erstausstrahlung im "Tigerenten Club"
    • Staffel 3, Folge 4 (25 Min.)
      Bild: Bayerisches Fernsehen
      Tanty Conny (Hildegard Krekel) aus den USA ist zu Besuch und geht mit Ben (Tim Küchler) einkaufen. Sie stellt den Ernährungsplan für die Süderhof-Kinder um. – © Bayerisches Fernsehen

      Dany ist glücklich. Er darf Sonia Brendel begleiten, um klar Schiff auf dem neuen Kajütboot zu machen. Auch auf dem Süderhof gibt es Abwechslung: Tante Conny aus den USA ist wieder auf Europatrip und besucht die Brendels. Im Nu hat sie den Süderhof mit ihrem Gesundheitstick unter ihre Fuchtel gebracht. Noch schlimmer ist ihre gnadenlose Jagd auf Dr. Brendel. Eine geniale Idee von Bimbo und ein Zufall verjagen die Tante schließlich, gerade rechtzeitig zu Sonias und Danys Rückkehr. Aber auch sie haben einiges erlebt: Das Kajütboot ist in Polizeigewahrsam. Die ahnungslose Sonia ist beim Kauf betrogen worden. (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 06.06.1997 Der Kinderkanal
      Erstausstrahlung im "Tigerenten Club"
    • Staffel 3, Folge 5 (25 Min.)
      Bild: Bayerisches Fernsehen
      In dieser Folge raucht Ben seine erste Zigarette und verursacht dabei einen Brand am Kanickelstall. Dany erscheint im rechten Moment und verständigt die Feuerwehr. Die Süderhof-Kinder von rechts: Peggy (Thea Frank), Ben (Tim Küchler), Dany (Philipp Huth), Bimbo (Friederike Hallermann) und Molle (Cora Sabrina Grimm). – © Bayerisches Fernsehen

      Vermutlich wird Ben seine Istanbul-Reise noch länger aufschieben. Er hat wieder Freunde gefunden. Der neue Leiter des Gymnasiums hat zwei Söhne, die Ben schwer beeindrucken. Achim ist bereits zwölf und qualmt wie ein Schlot. Sein jüngerer Bruder Patrick ist auch schon recht geübt. Da darf Ben sich keine Blöße geben. Kein Wunder, dass das ins Auge geht! Die Drei entfachen prompt auf Bauer Christens Hof einen Brand. Danys Geistesgegenwart kann zwar das Schlimmste verhindern, doch Bens Schock ist so groß, dass er sofort wieder Nichtraucher wird … (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 09.06.1997 Der Kinderkanal
      Erstausstrahlung im "Tigerenten Club"
    • Staffel 3, Folge 6 (25 Min.)
      Bild: Bayerisches Fernsehen
      Monika Matzert (Linde Fulda, Mitte) stellt Arnold Kühnelt (Gert Haucke, links) ihren Verlobten Martin Hagen (Rüdiger Wolff) vor. Daraufhin bekommt Arnold Kühnelt einen Wutanfall, denn auch er hatte sich Hoffnungen auf Monika Matzert gemacht. Hat er etwas mit dem Pferdekiller zu tun? – © Bayerisches Fernsehen

      Monika Matzert züchtet Hannoveraner. Bimbo und Peggy bewundern vor allem ihre edle Zuchtstute Grazia. Um Grazia haben sie auch die größte Angst, als in der Gegend plötzlich der Pferdekiller vom Vorjahr zuschlägt. Obwohl ein Zuchtkollege von Monika Bewachung für Grazia organisiert, gibt es während eines Festes einen Anschlag auf die Stute. Peter und Bimbo werden zufällig Zeugen und vertreiben den Killer. Mit Anuschkas Hilfe wird der Mann schon am nächsten Tag überführt. Doch nicht der gefürchtete Pferdekiller hat Grazia angegriffen, sondern ein Mann, den in dieser Nacht nur Neid und Eifersucht beherrschten … (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 10.06.1997 Der Kinderkanal
      Erstausstrahlung im "Tigerenten Club"
    • Staffel 3, Folge 7 (25 Min.)
      Bild: Bayerisches Fernsehen
      Der junge Star-Pianist Igor (Stanislav Artionchow) ist zu Gast auf dem Süderhof und Peggy (Thea Frank) hat sich gleich in ihn verknallt. – © Bayerisches Fernsehen

      Der junge Star-Pianist der „Klassikertage“ wohnt mit seiner Betreuerin auf dem Süderhof. Hier bereitet Igor sich auf sein Konzert vor. Vor allem Peggy ist fasziniert von ihm. Igor, der ihre Gefühle erwidert, nutzt jede Gelegenheit, um in Peggys Nähe zu sein. Seiner Betreuerin sind alle Süderhof-Kinder ein Dorn im Auge, stehlen sie doch ihrem Wunderknaben die Zeit. Zum Eklat kommt es aber erst, als Igor beim heimlichen Schwimmen im Baggersee in Lebensgefahr gerät. Die Konsequenz ist der sofortige Umzug in ein Hotel. Den Abschied von Peggy holt Igor nach … (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 11.06.1997 Der Kinderkanal
      Erstausstrahlung im "Tigerenten Club"
    • Staffel 3, Folge 8 (25 Min.)
      Bild: Bayerisches Fernsehen
      Der Schützenkönig kommt vom Süderhof. Stolz nimmt der frisch gebackene König Dr. Günter Brendel (Andreas Klein) seine Frau Sonia Brendel (Sabine Kaack) in den Arm. – © Bayerisches Fernsehen

      In diesem Jahr ist Dr. Brendel entschlossen, das Schützenfest mitzumachen. Dany wird sowieso hingehen. Er will die Band von Frank, den er erst ein paar Tage kennt und irre cool findet, hören. Die Mädchen sind unschlüssig. Als Dr. Brendel aber ganz unerwartet Schützenkönig wird, gerät der Königsball zum Familienfest für die Brendels. Während alles feiert, werden Ben und Oma, die das Haus hüten, Zeugen eines Einbruchs in die Praxis. Der Dieb wird noch in der gleichen Nacht erwischt. Für Dany gibt es ein böses Erwachen: Es ist der von ihm so bewunderte Frank, der seinen teuren Lifestyle durch Diebstähle finanziert … (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 12.06.1997 Der Kinderkanal
      Erstausstrahlung im "Tigerenten Club"
    • Staffel 3, Folge 9 (25 Min.)
      Bild: Bayerisches Fernsehen
      In der Pause gibt es nur ein Thema auf dem Süderhof: Die Aktion "Leuchtfeuer" gegen Tierquäler. Molle (Cora Sabrina Grimm, vorn sitzend), Bimbo (Friederike Hallermann, hinten 3. von links) und Daniel (Philipp Niedersen, 4. von links). – © Bayerisches Fernsehen

      Bei einer Radtour werden Molle und Daniel durch Hundegewinsel auf den alten Torfhof gelockt. Sie sind entsetzt. Hier lebt jetzt ein Hundezüchter, dem man schnellstens das Handwerk legen muss. Da Daniel einen Onkel bei der Zeitung hat, versucht er, ihn zu mobilisieren. Aber dem Onkel fehlt es an Zivilcourage. So greift man zur Selbsthilfe. In der Fußgängerzone läuft unter dem Namen der Schülerzeitung eine Flugblattaktion an. Man sammelt, um die Tiere freizukaufen. Doch Oma Brendel bezweifelt, dass das nötige Geld zusammenkommt. Deshalb wird sie anders aktiv und sorgt dafür, dass den Tieren geholfen wird. (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 13.06.1997 Der Kinderkanal
      Erstausstrahlung im "Tigerenten Club"
    • Staffel 3, Folge 10 (25 Min.)
      Bild: Bayerisches Fernsehen
      Ben (Tim Küchler) strahlt. Er hat zwar keine Moorleiche gefunden, aber das Abenteuer "Moorausflug" ist noch einmal glimpflich verlaufen. – © Bayerisches Fernsehen

      Seitdem die Zeitungen über Münzfunde im Moor berichten, träumen auch Ben und Patrick von einem Fund im Moor. Am liebsten wäre ihnen eine komplette Moorleiche. Und tatsächlich werden sie fündig. Arme und Schulter einer Moorleiche ragen aus einem Moortümpel. Erst der genaue Augenschein zeigt, dass es sich um fleischfarbene Wurzelreste handelt. Die Enttäuschung wird zum Entsetzen, als die Jungen merken, dass sie festsitzen. Sie kleben im Morast und sinken immer tiefer. Anuschka, der die Gefahr wittert, rast los und holt Hilfe. Ausgerechnet der „Mann im Moor“, den sie so fürchten, wird ihr Retter. (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 16.06.1997 Der Kinderkanal
      Erstausstrahlung im "Tigerenten Club"
    • Staffel 3, Folge 11 (25 Min.)
      Bild: Bayerisches Fernsehen
      Werner (Jan Kruse, links) entschuldigt sich bei Bimbo (Friederike Hallermann, rechts) für die kleinen Rangeleien, die eigentlich nur als missglückte Annäherungsversuche gedacht waren. – © Bayerisches Fernsehen

      Endlich ist es soweit. Die Sommerferien fangen an. Zu dumm, dass Bimbo am letzten Schultag noch Stress mit einem Klassenkameraden hat. Werner Otto hat gehört, dass Peter und Bimbo Krach haben. Jetzt hofft er auf seine große Chance. Optimistisch schließt er sogar schon eine Wette ab: In drei Tagen, so behauptet er, wird Bimbo ihn ins Kino begleiten. Wenn seine Annäherungsversuche nicht so unglaublich dämlich ausgefallen wären, hätte er die Wette vielleicht sogar gewonnen. So aber bringt er nur Klärchen in Gefahr. Die Wette verliert Werner. Das heißt aber nicht, dass er aufgegeben hätte. (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 17.06.1997 Der Kinderkanal
      Erstausstrahlung im "Tigerenten Club"
    • Staffel 3, Folge 12 (25 Min.)
      Bild: Bayerisches Fernsehen
      Auf dem Heuboden beraten Bimbo (Friederike Hallermann, links), Molle (Cora Sabrina Grimm, Mitte) und Peggy (Thea Frank, rechts), wie man gegen den Krokodilkäufer vorgehen kann. – © Bayerisches Fernsehen

      Ausgerechnet die Ferien nutzt Molle für ihr Schulpraktikum in Struves Zoohandlung. Ihr macht es nicht nur viel Spaß, sie wird auch gebraucht. Herr Struve liegt nämlich nach einem Unfall im Krankenhaus. Seine junge Frau und Molle schmeißen den Laden ganz allein. Molle ist voller Sympathie und Mitleid für ihre Chefin. Deshalb ergreift sie auch deren Partei, als Dany Struve verdächtigt, das Artenschutzgesetz zu missachten. Aber Dany lässt nicht locker. Und er kommt tatsächlich einem Mann auf die Spur, der nicht nur Krokodile, sondern auch andere artengeschützte Tropentiere unter Missachtung der Gesetze hält. (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 18.06.1997 Der Kinderkanal
      Erstausstrahlung im "Tigerenten Club"
    • Staffel 3, Folge 13 (25 Min.)
      Bild: Bayerisches Fernsehen
      Alain (Gerome Harlay, links) und Christoph (Roman Weier-Wagner, rechts) schauen besorgt auf Danys (Philipp Huth) geschwollene Hand. War die Schlange, die ihn gebissen hat, giftig? – © Bayerisches Fernsehen

      Dany und Molle sind in einem Lager der DLRG am Meer. Dort lernen sie Alain, einen französischen Austauschschüler, kennen. Nett, aber etwas ängstlich, stuft Dany ihn ein, als er beobachtet, wie Alain auf eine Blindschleiche reagiert. Bald bietet sich Dany die Gelegenheit, selbst Mut zu demonstrieren. Prompt wird er gebissen. Alain gerät in Panik. Er kennt die Schlange von zu Hause und weiß, dass sie hochgiftig ist. Dany muss sofort ins Krankenhaus. Und auch hier geht nichts ohne Alain. Ohne seine Hilfe hätte der Arzt nicht gewusst, welches Gegengift zu spritzen ist. (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 19.06.1997 Der Kinderkanal
      Erstausstrahlung im "Tigerenten Club"

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Neues vom Süderhof im Fernsehen läuft.