Neues vom Süderhof

    Staffel 1, Folge 1–6weiter

    • Staffel 1, Folge 1 (25 Min.)

      Die 13-jährige Bimbo und ihre um ein Jahr jüngere Schwester Molle leben auf dem idyllischen Süderhof, gleich hinter dem Deich, irgendwo in Schleswig-Holstein. Ihr Vater ist Tierarzt. Er hat den Bauernhof seiner Eltern zu einer Tierklinik umgebaut. Ihre Mutter versucht sich als Autorin von Büchern über Kindererziehung. Mit zur Hofgemeinschaft gehören die Großeltern, ein Papagei namens James Bond, das Pony Klärchen, ein fauler Kater, das Lamm Rosi, eine Schildkröte und der Hund Anuschka. Ihr Leben verändert sich schlagartig, als eines Tages Dany, Peggy und Ben aus München zu ihnen auf den Hof kommen, Cousins beziehungsweise Cousinen. Ihre Eltern sind bei einem Flugzeugunglück ums Leben gekommen. Mit ihnen erleben nun Bimbo und Molle spannende Abenteuer … (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 31.12.1991 Das Erste
    • Staffel 1, Folge 2 (25 Min.)

      Für Peggy und Dany überstürzen sich die Ereignisse. Sie müssen schon am nächsten Tag in die Schule. Ben tröstet sich mit dem Lämmchen Rosi, das Molle ihm geschenkt hat. Am Wochenende ist großes Ausschlafen geplant. Aber ausgerechnet frühmorgens ist Ben immer besonders unternehmungslustig. Man wehrt sich eine Weile erfolgreich gegen den Störenfried, bis Benny meldet, dass Rosi verschwunden ist. Logisch, dass so etwas nur passieren kann wenn Daddy und Mami nicht zu Hause sind. Eilig machen sich alle auf die Suche. Aber nicht Rosi wird gefunden, sondern Dany entdeckt Spuren eines Fremden auf dem Hof. Sollte der Unbekannte für Rosis Verschwinden verantwortlich sein? (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 05.01.1992 Das Erste
    • Staffel 1, Folge 3 (25 Min.)

      Ein Pferderennen am Strand soll das Sommerprogramm des nahe gelegenen Kurorts bereichern. Klar, dass die Kinder sofort beschließen, dass Klärchen mitmachen soll. Der Bürgermeister hat keine Einwände. Die Kinder nutzen jede freie Stunde, um Klärchen für das Rennen fit zu machen. Für sie ist Klärchen klarer Favorit. Das scheint auch ein anderer Pferdekenner zu denken: Profireiter Bob Anderson, der Klärchen beim Training gesehen hat, bietet Dr. Berndel eine stolze Summe für die Stute. Jetzt muss Klärchen gewinnen. Mit dem Preisgeld könnte man Daddys momentanen finanziellen Engpass überwinden … (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 12.01.1992 Das Erste
    • Staffel 1, Folge 4 (25 Min.)

      Molle erlebt eine böse Überraschung. Dolly Malzahn, ihre Englischlehrerin, eröffnet ihr, dass sie nicht versetzt wird. Oma Brendel erfährt als erste von der bevorstehenden Katastrophe. Noch am gleichen Tag erscheint Dolly in Dr. Brendels Praxis mit einem verletzten Hund. Molle ist verzweifelt, weil sie fürchtet, Dolly sei zum Petzen gekommen. Dollys Besuche auf dem Süderhof werden so häufig, dass Sonia Brendel sich irritiert fragt, ob es der hübschen Lehrerin nur um den kranken Hund geht. Inzwischen paukt Molle wie besessen. Dank Peggys Fürsprache hat Dolly sich nämlich bereit erklärt, ihr noch eine Chance zu geben … (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 19.01.1992 Das Erste
    • Staffel 1, Folge 5 (25 Min.)

      Dr. Brendel wird überraschend auf die Vogelwarte gerufen. Dany darf ihn begleiten. Fasziniert sieht er seinem Onkel zu, der einen verletzten Seeadler versorgt. Als Frau Dr. Björnson, die Leiterin der Vogelwarte, ihn einlädt, ihren Tierschützern bei der Bewachung des Reviers zu helfen, sagt Dany gleich begeistert für Peggy und Molle zu. Es ist vielleicht ganz nützlich, dass Bimbo und er gerade bei dem Rodeoreiter Jo in die Lehre gehen, um Lassowerfen zu lernen. Ein guter Typ dieser Jo, nur merkwürdige Freunde hat er. Zum Wochenende melden sich die vier, wie versprochen, bei Dr. Björnson, die sie in ihr Revier einweist. Diese Nacht wird keines der Kinder je vergessen … (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 26.01.1992 Das Erste
    • Staffel 1, Folge 6 (25 Min.)

      Niko aus Leipzig kommt in den Sommerferien zu Besuch. Der schmale Junge, der noch niemals am Meer war, macht schnell bei allen Eindruck: Niko kann nämlich zaubern. Bei einer nächtlichen Zauber-Seance auf dem Heuboden stellt er sein Können unter Beweis. Mit Hilfe der Zauberkugel sieht er in Vergangenheit und Zukunft, und selbst zum Reich der Toten bekommt er Kontakt. Molle hat es ja gleich gespürt, Niko ist etwas Besonderes, sie schwärmt für ihn. Am nächsten Tag schlägt die Ferienstimmung jäh um, denn Rosi wird schwer krank. Das Unfassbare passiert, das Lämmchen stirbt. Alle finden sich zum Trauern zusammen, nur Ben lässt sich nicht blicken. Molle findet ihn schließlich. Er fühlt sich für Rosis Tod verantwortlich, denn er hat Nikos Zauberkugel verloren … (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 02.02.1992 Das Erste

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Neues vom Süderhof im Fernsehen läuft.