Deutsche Erstausstrahlung: Sat.1
    Original-Erstausstrahlung: Seven Network (Englisch)

    Die Bewohner der Ramsey Street in der australischen Stadt Erinsborough leben ein beschauliches Leben, das jedoch immer wieder durch Krisen und Dramen beeinflusst wird: Da wäre Des Clarke Paul Keane), der zu Beginn der Serie Lorraine Kingham (Antoinette Byron) heiraten möchte. Die Hochzeit jedoch fällt ins Wasser, weil Lorraine sich aus dem Staub macht. Scott Robinson (Darius Perkins, später Jason Donovan) verliebt sich in Charlene Mitchell (Kylie Minogue). Diese wiederum ist Henry Ramseys (Craig McLachlan) Halbschwester und auch mit Shane (Peter O’Brian) und Danny Ramsey (David Clencie) verwandt.

    Nachbarn auf DVD und Blu-ray

    Nachbarn – Community

    (geb. 1981) am : Ich habe zwischenzeitlich auch noch mal an Fernsehjuwelen geschrieben, da ich dachte es kann nicht schaden wenn die das Interesse bemerken. Leider habe ich keine Antwort bekommen.
    (geb. 1979) am : Ja das hab ich mich auch schon gefragt...vllt schreib ich noch mal hin. Man wird sehen, was schlussendlich rauskommt.
    (geb. 1981) am : Cool. Ich hatte vor einigen Jahren mal eine E-Mail an das Label gesendet, aber leider nie eine Antwort bekommen.

    Ich frage mich bloß, warum man nicht gleich bis Folge 170 geht. Das ist immerhin die erste Staffel. Danach wurde die Serie in Australien von Seven Networt abgesetzt. Channel 10 übernahm die Serie und führte sie dann 1986 mit einigen Änderungen fort.
    (geb. 1979) am : Ja, ich habe eine E-mail von dem Label Fernsehjuwelen bekommen, dass es 2020 weitergeht, wohl bis Folge 160. Geplant sind 2 große Boxen mit mehr Folgen.
    (geb. 1981) am : Hallo Nick799,

    hast du eine Quelle oder weitere Informationen? :-)

    Nachbarn – News

    Cast & Crew

    Dies und das

    Sat.1 hat für die deutsche Version ein Lied von Andy Borg als Titelsong genutzt.

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    Austral. Daily Soap von Reg Watson („Neighbours“; seit 1985).

    Im Mittelpunkt stehen die Bewohner aus der Ramsey Street, einer ruhigen Sackgasse in der Kleinstadt Erinsborough, die füreinander da sind, was natürlich die üblichen Soap-Affären und Intrigen nicht ausschließt. Die Serie beginnt mit der geplanten Hochzeit von Des Clarke (Paul Keane) und Lorraine Kingham (Antoinette Byron), die jedoch platzt (die Hochzeit, nicht Lorraine). Die populärste spätere Liebesgeschichte ist die von Charlene Mitchell (Kylie Minogue) und Scott Robinson (Darius Perkins; später: Jason Donovan), die ebenfalls heiraten. Charlene ist die Halbschwester von Henry Ramsey (Craig McLachlan) und Cousine von Shane (Peter O’Brian) und Danny Ramsey (David Clencie), die mit ihren Eltern Max (Francis Bell) und Maria (Dasha Blahova) noch immer in der Straße wohnen, deren Namensgeber einer ihrer Vorfahren war. Scott ist der Sohn des Witwers Jim (Alan Dale) und bester Freund von Danny.

    Vor allem in Großbritannien war und ist Nachbarn sehr erfolgreich. Gleich drei der Hauptdarsteller wurden erst dort, später international Popstars: Kylie Minogue, Jason Donovan und Craig McLachlan. Erst nachdem Minogue und Donovan auch in Deutschland bereits in den Charts standen und Teenie-Idole waren, kam auch die Serie zu uns ins tägliche Nachmittagsprogramm, beginnend am Anfang (während die deutsche Ausstrahlung anderer langlebiger Soaps oft irgendwo mittendrin begann).

    Statt des freundlichen Titelsongs der Originalversion ließ Sat.1 für die deutsche Version Andy Borg hinschnulzen, dass Nachbarn auch Freunde sein können. Nach 844 Folgen stellte Sat.1 die Ausstrahlung ein. In Ausstralien wurden seitdem rund 4000 weitere Folgen gezeigt und einige weitere Darsteller zu Popstars, darunter Natalie Imbruglia, Holly Valance und Delta Goodrem.

    Serienerfinder Reg Watson erdachte 1977 auch die Soap „The Restless Years“, auf der Gute Zeiten, schlechte Zeiten basiert.

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Nachbarn im Fernsehen läuft.

    Weiterführende Links

    Auch interessant …