Mini Playback Show
    • Mini Playback Show

      Deutsche Erstausstrahlung: 31.12.1990 RTLplus

      In der „Mini Playback Show“ treten Kinder in die Rolle ihrer Lieblingsstars und singen bekannte Hits als Playback. Im „Shop“ der Moderatorin, in der ersten erfolgreichen Zeit der Sendung Marijke Amado, später dann Jasmin Wagner alias „Blümchen“, erzählen sie, welchen Künstler und welches Lied sie vortragen wollen und wählen dazu das passende Outfit. Danach treten sie durch ein Tor auf die Bühne und tragen ihre Performance vor. Anschließend beurteilt eine Jury aus drei Prominenten den Auftritt, wobei die Nachwuchsstars meistens mit Lob überschüttet werden. Die drei Besten erhalten einen Pokal und dürfen beim Schlusslied („Kinder bringen volle Action – in der Mini Playback Show … “) ganz vorne dabeisein und mitsingen …

      Mini Playback Show – Kauftipps

      Mini Playback Show – Streams

      Mini Playback Show – Community

      Christian-Mbps (geb. 1986) am 07.11.2018 14:00: Nächsten Monat ist unser Auftritt bzw. die Aufzeichnung bei der Mini Playback Show ernsthaft 24 Jahre her...krasse scheiße...und wenn ich mich so hier im Header für die MPBS sehe...nun ja...da fühlt man sich alt :D

      Btw. wenn ihr einzelne Folgen sucht, schreibt doch mal an Endemol oder an RTL...die haben doch ein Archiv. Kostet halt nur ein wenig.
      Jenny mettbach (geb. 1976) am 28.08.2018 23:58: Hallo vieleicht können sie mir weiter helfen bin auf der suche von meinen auftritt 1993 als Black Box auf der Folge waren auch lambada dabei vieleicht ergibt sich ja was mfg Jenny
      Jenny mettbach (geb. 1976) am 28.08.2018 23:27: Guten abend Jana mein Name ist Jenny bin gerade auf deine Anzeige gestoßen hier wollte mich mal melden war auch bei der Mini Playback Show mit dabei als Black Box 1993 in der Staffel 44 wollte mal fragen ob sie für mich vielleicht weiterhelfen könnten hätte gerne diese Freude gehabt sie leider nicht mehr mit freundlichen Grüßen Jenny
      Jenny mettbach (geb. 1976) am 28.08.2018 23:16: Hallo und guten Abend habe da mal eine kurze Nachfrage war 1993 bei der Mini Playback Show dabei als Black Box wollte mal fragen ob hier auf diesem Wege vielleicht jemand weiterhelfen kann Chico and Roberta Bryan Adams Howard Carpendale und Arielle und Black Box vielleicht kann mir jemand auf der Sprünge helfen und ich irgendwie an der Freude drankommen könnte mit freundlichen Grüßen Jenny
      Markus Schultz (geb. 1985) am 18.06.2018 23:20: schade, zu spät gesehn. mist. dieses video ist nicht mehr verfügbar.

      Mini Playback Show – News

      Cast & Crew

      Dies und das

      Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

      Einstündige Abendshow, in der Kinder zu Musikplaybacks die Lippen bewegen und dabei angezogen und geschminkt sind wie der Star, dessen Song sie imitieren. Eine mit drei Prominenten besetzte Jury bewertet die Auftritte der Kinder und kürt am Ende einen Sieger.

      Die Holländerin Marijke Amado moderierte die erfolgreiche Show jahrelang, gab die nette Tante, plauderte mit den Kleinen, ließ sie in ihrem „Mini-Lädchen“ die richtige Garderobe für den nachfolgenden Auftritt aussuchen und schickte sie dann durch die „Zaubertür“, aus der sie im gleichen Moment unter Puff und Rauch wieder kostümiert heraustraten – das Wunder der Aufzeichnung machte den Trick möglich.

      Kein Prominenter in der Jury gab nach dem Auftritt eine wirkliche Bewertung ab, alle schwärmten nur, wie toll und professionell das gerade war und dass aus dem Kind bestimmt mal am großer Star werde. Am Ende mussten sie aber dennoch urteilen, wer nun der Beste war. Die Zusammensetzung der Jury wechselte, viele kamen jedoch regelmäßig. In der Anfangsphase waren das vor allem Roberto Blanco, Heidi Brühl und Hansi Kraus, später Menschen wie DJ Bobo und Ingo Schmoll.

      Als Marijke Amado hörte, dass sie die Show an eine jüngere Moderatorin abgeben müsse, habe sie „sehr geweint“, sagte sie der Presse. Ab September 1998 wurde die Pop-Sängerin Blümchen (Jasmin Wagner) als Moderatorin eingesetzt, hatte aber keinen Erfolg. RTL setzte die Sendung nach 126 Ausgaben mit der Begründung ab, sie entspreche nicht mehr dem Zeitgeist.

      In den Anfangsjahren war die Show arg in der Kritik. Vor allem der Kinderschutzbund beanstandete die „aufreizende Darstellung“ der Kinder und bezeichnete die Show als eine „Mischung aus Kindertümelei und Schlüpfrigkeit“. Kritisiert wurde auch, die Kinder würden durch lange Proben überfordert und der kindliche Charme durch den Drang zur Perfektion zerstört. Dies war jedoch der Faktor, der die Show zumindest für Menschen, die selbst keine kleinen Kinder sind oder haben, ansehbarer machte als beispielsweise Kinderquatsch mit Michael.

      Die Show lief an wechselnden Sendeplätzen zur Primetime, erst montags und dann donnerstags jeweils um 20.15 Uhr, dann sonntags um 19.10 Uhr und ab 1995 freitags um 20.15 Uhr

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Mini Playback Show im Fernsehen läuft.