• Meine Tochter – unser Fräulein Doktor

      Deutsche Erstausstrahlung: 03.04.1970 ZDF

      Fräulein Dr. Karin Keller arbeitet als Psychologin im öffentlichen Dienst. Tag für Tag stürmt da eine geballte Ladung von Problemen auf sie ein. Aber mit akademischem Pfiff weiß Fräulein Doktor immer die richtige Lösung. Nur zu Hause ist auch für sie guter Rat teuer, wenn Vater Jonathan wieder Neues erfindet. (Text: Funk Uhr 13/1970)

      Meine Tochter – unser Fräulein Doktor – News

      Cast & Crew

      Dies und das

      Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

      13 tlg. dt. Familienserie von Karl Michael Heinze, Regie: Wolfgang F. Henschel und Wolfgang Schleif.

      Dr. Karin Keller (Diana Körner) arbeitet als Psychologin in einer Berufsberatungsstelle des Arbeitsamts. Sie wohnt bei ihrem Vater Jonathan (Franz Schafheitlin), einem eifrigen, aber nicht sehr erfolgreichen Erfinder, und ihrem jüngeren Bruder Michael (Holger Ungerer), der noch zur Schule geht.

      Die halbstündigen Folgen liefen freitags im Vorabendprogramm.

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Meine Tochter – unser Fräulein Doktor im Fernsehen läuft.