zurückStaffel 4, Folge 1–6weiter

    • Staffel 4, Folge 1

      3,2 Mio. Liter Wasser soll Familie Jegel 2016 verbraucht haben. Dafür stellte die Gemeinde eine Rechnung von über 11.000 Euro. Die Menge entspricht etwa dem 25-Fachen des normalen jährlichen Wasserverbrauchs. Herr Jegel ist überzeugt, dass ein Fehler vorliegt: „Das ist so viel Wasser, damit hätte ich jeden vierten Tag meinen Pool neu einlassen können.“ Den Wasserzähler ließ die Gemeinde überprüfen – Ergebnis: alles korrekt. Doch das sieht Christian Horwath anders. (Text: ATV)

      Original-Erstausstrahlung: Do 05.04.2018 ATV
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Sendetermine
    • Staffel 4, Folge 2

      Rechtsanwalt Christian Horwath hat eine tierische Folge vor sich: Familie Gaugl aus der Steiermark ruft ihn, da ihr Hund Bahari in schlechter Verfassung aus einer Tierpension zurückkam. Horwath vermutet Tierquälerei und recherchiert vor Ort mit versteckter Kamera und Lockvogel. Außerdem muss er nach Oberösterreich, genauer gesagt ins Mühlviertel. Dort macht ein Nachbarschaftsstreit um akustische Maulwurfvertreiber das Zusammenleben zur Qual. (Text: ATV)

      Original-Erstausstrahlung: Do 12.04.2018 ATV
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Sendetermine
    • Staffel 4, Folge 3

      In der Steiermark wurde ein Rohbau viel zu nah an den Grundstücksgrenzen aufgestellt. Trotz eines nicht bewilligten Bauplanes arbeitete der beauftragte Baumeister weiter und weißt jede Schuld von sich. Nun sitzt das Ehepaar auf dieser Ruine und Kosten von 160 000 Euro fest. Da es bereits einen Abrissbescheid von der Behörde gibt, schreitet Dr. Christian Horwath zur Tat um den Abriss zu verhindern. (Text: ATV)

      Original-Erstausstrahlung: Do 19.04.2018 ATV
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Sendetermine
    • Staffel 4, Folge 4

      Gleich fünf Betroffene melden sich bei Dr. Christian Horwath und der „Mein Recht“-Redaktion. Alle haben ein Problem mit einem ehemaligen Arbeitgeber. Die Handelsvertreter sollten im Namen einer Firma Polster und Matratzen verkaufen. Die Firma versprach im Stelleninserat ein Fixum von 4.500 Euro sowieso großzügige Provisionen. Doch als die Abrechnung kam, hatten alle mit mehr gerechnet. Die überwiesenen Beträge stimmten nicht mit den Abrechnungslisten überein. (Text: ATV)

      Original-Erstausstrahlung: Do 26.04.2018 ATV
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Sendetermine
    • Staffel 4, Folge 5

      In der fünften Folge deckt Dr. Christian Horwath die groß angelegte Abzocke eines Umzugsunternehmens auf. Dutzende Betroffene melden sich, die Vorgehensweise des Unternehmens ist immer dieselbe. Am Telefon wird ein günstiger Preis angeboten, am Tag des Umzugs kommt dann die böse Überraschung. Besonders schlimm hat es Friederike Schmid erwischt. Bei Dr. Christian Horwath schrillen die Alarmglocken. Doch die Drahtzieher zur Verantwortung zu ziehen, ist gar nicht so einfach. (Text: ATV)

      Original-Erstausstrahlung: Do 03.05.2018 ATV
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Sendetermine
    • Staffel 4, Folge 6

      Im Staffelfinale von „Mein Recht“ geht’s für Dr. Christian Horwath nach Oberösterreich. In einer Siedlung in Wels-Land gibt es einen Nachbarschaftsstreit. Frau Derflinger möchte eigentlich Haus, Garten und Pool genießen, doch seit ein paar Jahren fühlt sie sich auf ihrem Grundstück nicht mehr wohl. Der Nachbar soll neugierig sein und sie beobachten – doch Beweise dafür gibt es keine. Familie Derflinger weiß nicht mehr weiter und hat Dr. Christian Horwath um Hilfe gerufen. (Text: ATV)

      Original-Erstausstrahlung: Do 24.05.2018 ATV
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Sendetermine

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Mein Recht! Ich geb nicht auf im Fernsehen läuft.

    Auch interessant …