Folge 1

    • 1. Teil 1 (Part 1)

      85 Min.
      Jack Robinson ist vermögend. Seit 400 Jahren schwimmt seine Familie in unermesslichem Reichtum. Das Imperium der Robinsons wird Generation für Generation vom Vater an den Sohn vererbt. Dabei mutet es schon etwas seltsam an, dass alle Robinson-Männer nie älter als 40 Jahre werden. Auch Jack steht kurz vor dem vierten Lebensjahrzehnt. Doch an einen Fluch glaubt er nicht. Schon gar nicht an Märchen. Für ihn gibt es nur Profit, Geld und Macht. Mit einem Schlag jedoch ändert sich Jacks Leben. Er erfährt auf seltsame Weise von einer Gräueltat, die 400 Jahre zurückliegt. Und von einem seiner Vorfahren, Jack Robinson, begangen wurde. Es ist die sonderbare Ondine, die Jack auf das Verbrechen aufmerksam macht. Eines Tages steht sie vor ihm und erkundigt sich nach einem Unfall, der auf der Baustelle des Robinson Großprojekts ‚Camelot Casino‘ vorgefallen sei. Jack weiß davon nichts. Doch ehe er Ondine dazu befragen kann, ist sie verschwunden. Jack ist beunruhigt und fliegt am kommenden Tag zur Baustelle. Dort erfährt er, dass zwei Arbeiter bei einem Unfall ums Leben kamen. Die Bewohner des Orts sind aufgebracht und geraten in Rage, als sie Jack erblicken. Sie schieben ihm die Schuld für den tragischen Unfall zu. Jack muss vor der Meute fliehen und versteckt sich in einem Lokal. Dort steht er erneut vor der rätselhaften Ondine. Sie zeigt ihm Fotos
      seiner verstorbenen Großtante Wilhelmina, von der Ondine Hilfe bei der Suche nach dem Schatz der Riesen erhofft. Jack begreift überhaupt nichts mehr. Was ist das für ein Schatz? Wer ist Ondine? Gibt es Riesen? Und wie kann seine verstorbene Großtante helfen? Jacks Onkel Siggy sorgt für weitere Verwirrung. Er berichtet Jack von einem gigantischen Skelett, das man auf der Baustelle gefunden hat. Ein ermordeter Riese. Mehr als 300 Jahre alt sind seine Überreste. In dieser Nacht bekommt Jack Besuch von Tante Wilhelmina. Sie erzählt ihm die 390 Jahre zurückliegende Begebenheit von Jack und der Bohnenranke. Damals kam der Junge namens Jack Robinson durch einen glücklichen Zufall in den Besitz von ein paar Zauberbohnen. Er pflanzte sie ein. Und am nächsten Morgen schon rankten die Bohnen in den Himmel. Jack kletterte sie empor und fand sich in einem paradiesischen Land wieder, in dem der Riese Thunderdell das Sagen hatte. Im Reich der Riesen gab es außerdem eine Zaubergans, die goldene Eier legen konnte. Jack stahl den Riesen die Gans. Thunderdell, der den Jungen verfolgte, kam dabei ums Leben. Seitdem lastet ein Fluch auf der Familie Robinson. Wilhelmina schenkt dem erstaunten Jack ein Amulett mit einer Bohne. Jetzt weiß Jack, was er zu tun hat. Er pflanzt die Bohne in die Erde. Und schon am nächsten Tag rankt sie in den Himmel… (Text: SuperRTL)
      Deutsche ErstausstrahlungSo 01.09.2002RTLOriginal-ErstausstrahlungSo 02.12.2001

    Cast & Crew

    Staffel auf DVD & Blu-ray

    Sendetermine

    Sa 17.05.2014
    10:55–14:35
    10:55–
    Sa 30.11.2013
    12:25–16:00
    12:25–
    Fr 28.12.2012
    10:20–13:45
    10:20–
    Sa 10.12.2011
    10:35–14:20
    10:35–
    Di 13.04.2010
    20:15–21:55
    20:15–
    Mo 10.08.2009
    20:15–22:00
    20:15–
    Mo 23.06.2008
    20:15–22:15
    20:15–
    Mi 25.04.2007
    20:15–22:05
    20:15–
    Mo 17.04.2006
    15:20–19:00
    15:20–
    Mo 07.11.2005
    20:15–22:05
    20:15–
    So 05.09.2004
    14:40–16:30
    14:40–
    Sa 04.09.2004
    20:15–22:00
    20:15–
    So 12.10.2003
    14:45–16:30
    14:45–
    Sa 11.10.2003
    20:15–22:05
    20:15–
    So 01.09.2002
    20:15–22:10
    20:15–
    NEU

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn Jagd auf den Schatz der Riesen im Fernsehen läuft.

    Reviews & Kommentare

      Folge weiter

      Auch interessant…