Inga Lindström

    2004, Folge 1–4weiter

    • Folge 1 (90 Min.)

      „Sehnsucht nach Marielund“ erzählt die ungewöhnliche Geschichte der Stockholmer Stewardess Lena Lagerberg. Schon viele Jahre war Lena nicht mehr bei ihrer Familie in den Schären. Ein Schatten liegt über ihrer Vergangenheit und Lena wollte sich dem bisher nicht stellen. Zur sehr hatte sie Angst, dass eine Rückkehr nach Lagerberg die alten Wunden wieder aufreißen könnte. Ein Bootsunfall ihres Vaters ist der Anlass für Lena, nach so vielen Jahren doch wieder zurückzukehren und ihrem Vater Björn zu helfen, der gemeinsam mit der Familie von Lenas Schwester Ingrid einen kleinen Bauernhof mit Gestüt und Ferienappartements betreibt. Die Wiedersehensfreude ist groß, obwohl Björn spürt, dass seine Tochter die Vergangenheit noch nicht verarbeitet hat und vielleicht bald wieder abreisen wird. Ihre Patentante Elinor, die auf dem traumhaften Anwesen „Marielund“ lebt, geht Lena allerdings konsequent aus dem Wege. Als der attraktive Architekt Magnus Jacobsson mit seiner elfjährigen Tochter als Feriengast anreist, funkt es sofort zwischen ihm und Lena. Aber beide wollen sich ihre Gefühle nicht eingestehen. Lena hat es bislang vermieden, tiefe Gefühle zuzulassen aus Angst, wieder einen geliebten Menschen zu verlieren. Außerdem ist Magnus verheiratet. Beide fühlen sich trotzdem unwiderstehlich zueinander hingezogen und als sie sich schließlich auf der kleinen Insel inmitten des malerischen Sees in der Nähe des Lagerberg’schen Anwesens treffen, ist ihnen beiden klar, dass es Liebe ist.

      Lena ist völlig verwirrt. Wie soll es jetzt weitergehen? Sie ist enttäuscht, dass ihr Verlobter sie an diesem Wochenende im Stich lässt, und zudem bringt sie eine Begegnung mit Elinor durcheinander. Das dunkle Geheimnis, das Elinor und Lena verbindet, ist für Lena immer noch ein Albtraum. Und dann findet sie auch noch heraus, dass Magnus nur in Lagerberg Ferien macht, weil er an dem Anwesen Elinors interessiert ist. Lena ist tief getroffen und will abreisen. Sie fühlt sich verraten von Magnus und verabscheut von Elinor. Aber dann ist plötzlich die kleine Emma bei einem Ausritt verschwunden und Magnus und Lena machen sich gemeinsam auf die Suche. Dieser Tag wird ihre Liebe auf eine ganz besondere Probe stellen … (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 25.01.2004 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Folge 2 (90 Min.)

      Linda Thorwaldsson hat es geschafft: Nach dem erfolgreichen Abschluss ihres Studiums bekam sie den begehrten Job im Schiffahrtsmuseum in Göteborg. Und sie steht kurz vor der Hochzeit mit Nils Wiberg, einem erfolgreichen und gesellschaftlich etablierten Anwalt. Nur eines fehlt noch zum vollkommenen Glück: die Aussöhnung mit ihrer Familie, die sie vor vier Jahren verlassen hatte. Besonders ihr Vater Lennart war darüber enttäuscht, sah er doch in Linda seine legitime Nachfolgerin an der Spitze der berühmten Thorwaldsson-Werft. Als sie zufällig ihre Schwester Gunilla in Göteborg trifft, beschließt Linda Frieden zu schließen und ihren Vater persönlich zu ihrer Hochzeit einzuladen. Mit klopfendem Herzen fährt sie auf das große Familiengut nach Angelholm. Als sich Vater und Tochter nach der langen Zeit zum ersten Mal wieder gegenüberstehen, fällt diese Begegnung jedoch anders aus, als Linda sich das erhofft hatte. Der Vater erteilt ihr eine herbe Abfuhr. Aber dann trifft sie Henrik wieder, den Mann, in den sie sich unsterblich verliebt hatte. Den Mann, der der eigentliche Grund für ihre Flucht war, weil er Gunilla heiratete. Linda konnte es nicht ertragen, ihn an der Seite ihrer Schwester zu sehen. Jetzt steht er wieder vor ihr, und Lindas Herz klopft, wie damals. Und auch ihr Schwager empfindet mehr als bloße Wiedersehensfreude, als er Linda in dem kleinen Strandhaus findet, das ihm als Refugium dient. Der eine verheiratet, die andere kurz vor einer Eheschließung – wo soll das hinführen? Linda flieht erneut und fährt zurück nach Göteborg zu Nils. In der Zwischenzeit gibt Lennart Thorwaldsson endlich nach und befolgt den Rat seiner Freundin und Hausärztin Greta, endlich kürzer zu treten. Bei einem Abendessen im Kreise seiner Familie übergibt er Gunilla die Firmenleitung. Gunilla ist perplex: Sie kann die Thorwaldsson-Werft nicht übernehmen, weil sie Henrik verlassen wird und mit dem Mann, den sie liebt, nach London geht. Henrik ist nicht wirklich überrascht, kriselte es in der Ehe doch schon lange. Für Lennart jedoch bricht eine Welt zusammen – der drohende Niedergang seines Lebenswerks ist zu viel für den alten Herrn. Auch Henrik fühlt sich immer stärker zu Linda hingezogen. Er trifft sich heimlich mit ihr – und Linda muss eine mutige Entscheidung treffen … (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 08.02.2004 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Folge 3 (90 Min.)

      Sie sind ein schönes Paar: die Designerin Hanna und der Rechtsanwalt Erik Bellmann. Gut aussehend, beliebt, erfolgreich, mit einer schicken Wohnung in Stockholm. Doch ihre Ehe leidet unter einem Schicksalsschlag: Nach einer Fehlgeburt musste Hanna den Traum von eigenen Kindern für immer aufgeben. Nun haben sie sich ein ganzes Jahr Auszeit genommen und wollen auf ihrem Boot die Welt umsegeln. Eine Reise, die nicht zuletzt Klarheit darüber schaffen soll, ob ihre Beziehung noch eine Zukunft haben kann. Aber noch bevor sie schwedische Gewässer verlassen, nimmt das Schicksal in den Schären seinen Lauf. Als Hanna sieht, wie ein kleiner Junge beim Angeln ins Wasser fällt, zögert sie keine Sekunde, springt vom Boot und zieht ihn an Land. Der kleine Pelle aber protestiert lautstark, denn natürlich kann er gut genug schwimmen! Sein Vater, Niclas, ist sofort zur Stelle, und Hanna ist mehr als beeindruckt von ihm. Zurück an Bord stellt Hanna fest, dass der Motor streikt. Erik muss vorsichtshalber die nächste Werft anlaufen. Jan Olsson kann den Schaden schnell finden, aber bis das Ersatzteil geliefert wird, sitzen Erik und Hanna erst einmal auf der Insel Muskö fest. Zum Glück weiß Olsson ein nettes, kleines Hotel, in dem sie unterkommen können. Dort feiert die Inhaberin, Jans Frau Lotta, ihren Geburtstag. Zu Hannas Überraschung trifft sie wieder auf Niclas, der als Arzt hier lebt und praktiziert. Niclas ist Witwer und zieht seinen Sohn Pelle ganz alleine auf. Hanna und Niclas spüren, dass diese zufällige Begegnung mehr für beide bedeutet, als eigentlich erlaubt wäre. Dennoch spielen sie mit dem Feuer und erkennen schließlich, dass es Liebe ist. Niclas, der sich vorwirft, am Tod seiner Frau die Schuld zu tragen, möchte nicht mehr als Arzt praktizieren und in Stockholm neu anfangen. Doch dann geschehen Dinge, die das Leben von Hanna und Niclas erheblich durcheinander wirbeln: Missverständnisse und Wahrheiten, Überraschungen und Hoffnungen … (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 07.03.2004 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Folge 4 (90 Min.)

      Die junge Textildesignerin Eva Winklund hat sich für ein paar Wochen beurlauben lassen, um ihrer hochschwangeren besten Freundin Britta beizustehen und sie in deren kleinen Kunstgewerbeladen in dem idyllischen Dorf Barkhult zu vertreten. Nur ungern lässt sie ihr Chef und Lebensgefährte Henning Westerberg ziehen. Brittas kleiner Laden lebt unter anderem vom Verkauf schöner handgestrickter Wollpullover, die aber langsam abnehmen, weil der Schäfer und Hauptlieferant Gustav Axelsson nicht mehr genügend Wolle liefert. Eva nimmt die Sache sofort in die Hand und sucht Gustav auf seinem idyllischen Hof auf. Sie findet ihn im Stall an starken Schmerzen leidend. Er wehrt sich gegen die Einweisung ins Krankenhaus, weil er Angst hat, dass sich niemand um seine Schafe kümmert. Eva verspricht ihm, die „Betreuung“ zu übernehmen, obwohl sie keine Ahnung von Schafzucht hat. Seine Tochter, die attraktive, ehrgeizige Monica Axelsson, lebt mit ihrem Freund David Lilienberg in Stockholm. Sie sind gerade dabei, sich einen langen Traum zu erfüllen: Beide wollen nach Chicago gehen, um dort gemeinsam in einem Unternehmen zu arbeiten. Für Monica kommt die Krankheit des Vaters zum ungünstigsten Zeitpunkt und außerdem hat sie weder etwas für den Hof noch für die Schafzucht übrig. David hingegen fühlt sich verantwortlich, seinem zukünftigen Schwiegervater zu helfen und hat auch gleich die rettende Idee: Monica wird erst mal alleine nach Chicago fliegen, und er wird sich um den Hof kümmern … Als David auf Eva trifft, ist es Liebe auf den ersten Blick. Sie wissen beide, dass es eigentlich gar nicht in ihren Lebensplan passt, dennoch kommen sie sich näher. Gemeinsam versuchen sie alles, die Schaffarm am Leben zu halten. Trotz vieler kleiner Probleme und Rückschläge erleben sie wunderschöne Momente miteinander. Doch die Wirklichkeit holt sie schnell ein, als Monica Axelsson aus Chicago zurückkehrt und auch Henning Westerberg Eva wieder in seine Firma und in sein Leben zurückholen will. David und Eva haben eine schwere Entscheidung zu treffen … (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 31.10.2004 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Inga Lindström im Fernsehen läuft.

    Transparenzhinweis

    * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.

    Auch interessant …