Fernsehfilm in 2 Teilen, Folge 1–2weiter

    • Bei einer Schießerei in Toronto wird ein sechsjähriges Mädchen getötet. Entsprechend groß ist der Druck, der nicht nur auf die Mordkommission, sondern vor allem auch auf die Beamten des Waffendezernats durch Vorgesetzte und Medien ausgeübt wird. Die Polizisten Rick Merriweather und Ford Saunders lassen sich daraufhin von einem Verdächtigen in die Organisation des Waffenhändlers Paul Duguid einschleusen. Dessen Sohn Bobby ist für den Waffenschmuggel über die kanadisch-amerikanische Grenze verantwortlich und benutzt dafür auch seine Freundin Frances. Als Duguid von der beeindruckenden Waffensammlung von Patterson, einem einflussreichen Lobbyisten und Waffennarren, erfährt, beauftragt er Bobby einen Einbruch in Pattersons Haus zu organisieren, um die Waffen zu stehlen. Doch der Plan geht schief. Patterson hätte an dem Abend des Einbruchs mit seiner Frau bei einer Veranstaltung sein sollen, so dass Bobby die Waffen ungestört aus dem Haus hätten schaffen können. Doch die Pattersons sind zuhause geblieben und überraschen die Einbrecher. Die Situation gerät außer Kontrolle …  (Text: RTL Crime)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 30.09.2009 RTL Crime
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Frances wickelt den Waffenkauf in Ohio ohne Zwischenfälle ab und wähnt sich in Sicherheit, doch die Polizei ist ihr auf den Fersen.

      In der Zwischenzeit ist Patterson an seinen schweren Verletzungen gestorben. Bobby, der nun zu einem Mörder geworden ist, bittet seinen Vater um Hilfe, der die Eliminierung sämtlicher Zeugen des Raubüberfalls anordnet.

      So soll niemand die Spur zu Bobby zurückverfolgen können.

      Paul Duguid weiß, dass die Polizei den Deal mit Boston einfädelt hat und aus diesem Grund gegen Bobby ermittelt. Er verlangt von seinem Sohn, jeglichen Kontakt zu Frances abzubrechen und sie ihrem Schicksal zu überlassen. Die Detectives verfolgen Frances Fahrzeug und nehmen sie fest. Ihr drohen zehn Jahre Haft. Die Detectives bieten ihr einen Deal an. Wird Frances auf das Angebot eingehen?

      Bobby wird wegen Mordes an Sinclair Patterson verhaftet, muss jedoch aus Mangel an Beweisen gegen Kaution wieder auf freien Fuß gesetzt werden.

      Außer illegalem Waffenbesitz kann ihm nichts nachgewiesen werden.

      Auch Frances kann bisher nur illegaler Waffenbesitz zur Last gelegt werden, weshalb auch sie gegen Kaution freigelassen, aber weiter beobachtet wird. Paul Duguid weiß, dass Frances der einzige Trumpf ist, den die Polizei gegen ihn und seinen Sohn in der Hand hat und fürchtet, dass sie früher oder später ihr Schweigen brechen wird. Damit es dazu nicht kommt beschließen die Duguids, dass Frances sterben muss. (Text: RTL Crime)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 07.10.2009 RTL Crime
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Guns – Der Preis der Gewalt im Fernsehen läuft.

    Auch interessant …