Ein Fall für zwei

    zurückFolge 11weiter

    • Alte Pistolen
      Folge 11

      Rechtsanwalt Dr. Renz ist zu einer Vernissage geladen worden, einer jener Veranstaltungen, auf denen er sich zumeist herzlich langweilt. So auch heute. Die Bilder interessieren ihn nicht sonderlich und an den Gesprächen über moderne Malerei und ausgefallene Maltechniken kann er sich nicht beteiligen. Doch dann macht er unversehens die Bekanntschaft der attraktiven Helen Riemann, verlässt mit ihr erleichtert die Ausstellung und kurz darauf befinden sich beide in Helens Wohnung.

      Helen berichtet nun, dass sie um ihr Leben fürchtet. Ihr Ehemann Paul versucht seit einiger Zeit, sie umzubringen. Die Indizien sind ganz eindeutig. Offensichtlich will er sich in den alleinigen Besitz ihres gutgehenden Antiquariats bringen. Renz ist verstört und benachrichtigt seinen Freund Matula – und dieser tritt am nächsten Tag eine Stellung als Buchverkäufer im Antiquariat an. Von da an überschlagen sich die Ereignisse. Tatsächlich deutet einiges darauf hin, dass Helen von ihrem Mann bedroht wird. Doch wirkliche Beweise für die Anschläge zu finden, fällt Matula schwer. Bis dann eines Nachmittags etwas Unvorhersehbares geschieht. (Text: ODEON-Film)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 27.08.1982 ZDF

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Sendetermine

      Di
      20.06.1995ZDF
      Do
      30.09.19933sat
      Mo
      12.08.1991ZDF
      Do
      07.12.19893sat
      Fr
      27.08.1982ZDF NEU

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Ein Fall für zwei im Fernsehen läuft.