Die strengsten Eltern der Welt

    zurückStaffel 4, Folge 1–5weiter

    • Staffel 4, Folge 1

      Aileen macht in Ulm die Straßen mit ihrer Clique „Ghetto Chicks“ unsicher. Die einzigen Lebenszeichen, die Mutter Nadine von ihrer 17-jährigen Tochter regelmäßig bekommt, sind Anzeigen. Dominiques Fixpunkte im Leben sind Koma-Saufen, Partys und Prügeleien. Der 16-Jährige hat vor niemandem Respekt und ist inzwischen vorbestraft. Die Mütter der beiden Terrorkids sehen nur noch einen Ausweg: Sie schicken ihre Kinder zu den strengsten Eltern der Welt auf Bali. Gastvater Rinu ist ein hinduistischer Priester, der zusammen mit seiner Frau Dapet und seinem Sohn Sandi in einer einfachen Holzhütte mitten im tropischen Feuchtwald lebt. Hier sollen die Problemteenager endlich lernen, was Respekt, Werte, Disziplin und harte Arbeit bedeuten … (Text: kabel eins)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 08.05.2012 kabel eins
      1. Reviews/Kommentare
      2. Crew
      3. Sendetermine
    • Staffel 4, Folge 2 (94 Min.)

      Monique (15) ist auf den Straßen der Hauptstadt zu Hause. Statt Mathe und Deutsch stehen Drogen, Alkohol und Zigaretten auf ihrem Stundenplan. Timucin (15) kommt ebenfalls aus Berlin. Wilde Schlägereien, Schlagstöcke, Joints und regelmäßige Konfrontationen mit der Polizei sind für ihn ganz selbstverständlich. Seine alleinerziehende Mutter ist schwer krank und schafft es nicht mehr, ihrem Teenie-Sohn Einhalt zu gebieten, deshalb lebt Timucin mittlerweile bei seinem großen Bruder Leon. Und obwohl Leon als Türsteher arbeitet, ist er mit seinem kleinen Bruder oft überfordert. Die Familien von Monique und Timuncon sehen nur noch einen Ausweg: Sie schicken ihre Kinder zu den strengsten Eltern der Welt nach Tansania. Am Rande der Serengeti liegt das Dorf von Familie Gidobat. Die Familie gehört dem Datoga Stamm an, einem der letzten überlebenden Stämme der „Buschmänner“, die mit den Massai verwandt sind und ein Leben wie ihre Vorfahren führen. Der 40-jährige Gastvater Girgis ist der Sohn des Stammesführers und lebt mit seiner Frau Ushesa (35) und seinen acht Kindern in der Dorfgemeinschaft. (Text: kabel eins)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 15.05.2012 kabel eins
      1. Reviews/Kommentare
      2. Crew
      3. Streams
      4. Sendetermine
    • Staffel 4, Folge 3 (93 Min.)

      Alkohol, Zigaretten und Schule schwänzen bestimmen das Leben der 16-jährigen Sina. Dafür muss ihre alleinerziehende Mutter Bianca (47) teuer bezahlen, denn die Hauptschülerin beklaut sie regelmäßig und macht ihr das Leben zur Hölle. Der Tag von Pascale-Kevin beginnt mit Kippen und Bier. Schule ist ihm schon lange egal, der 15-jährige Sonderschüler hängt lieber mit seinen Kumpels ab. Schlägereien stehen auf der Tagesordnung; er hat bereits mehrere Vorstrafen wegen Körperverletzung. Die alleinerziehende Mutter Jasmin (37) ist verzweifelt. Die Mütter von Sina und Pascale-Kevin sehen keinen Ausweg mehr. Ihre letzte Hoffnung: die strengsten Eltern der Welt im argentinischen Urwald bei den Guarani-Indianern. Das harte Leben ohne Strom und fließendes Wasser soll die Teenies wieder zur Vernunft und auf den Boden der Tatsachen bringen. Zwischen Tausenden von Moskitos, giftigen Schlangen und harter Feldarbeit stoßen die beiden bei Familie Sosa an ihre Grenzen. (Text: kabel eins)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 22.05.2012 kabel eins
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine
    • Staffel 4, Folge 4 (94 Min.)

      Prügeln, Kiffen und ohne Führerschein Roller fahren: Florian (16) aus Stade ist ein Problem-Teenager und auch noch stolz darauf. Respekt und Gehorsam hat der Schulschwänzer schon lange verlernt. Auch Selina (15) aus Düsseldorf ist völlig außer Kontrolle. Zigaretten und Alkoholexzesse sind ihr wichtiger als die Schule. Jetzt schicken die Eltern ihre Terror-Teenies zu den strengsten Eltern der Welt nach Brasilien. Gastvater Atakaho und Gastmutter Waru sind Waura-Indianer … (Text: kabel eins)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 29.05.2012 kabel eins
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine
    • Staffel 4, Folge 5

      Für Angelina aus Kaiserslautern ist Arbeit ein Fremdwort. Sie lässt sich im „Hotel Mama“ von vorne bis hinten bedienen. Mutter Stefanie befolgt verzweifelt die Anweisungen ihrer Terror-Tochter, um deren Wutausbrüchen zu entgehen. Dass sie ihre alleinerziehende Mutter damit an den Rand der Erschöpfung bringt, ist der 16-Jährigen völlig egal. David aus Bielefeld hat das Gesetz schon unzählige Male gebrochen. Betrug, Diebstahl und Einbruch sind seine liebsten Freizeitbeschäftigungen. Seine letzte „Heldentat“: Aus Spaß hat der 15-Jährige den Computerraum seiner Schule angezündet. Die 40.000 Euro Strafe dafür soll Mutter Sabrina blechen. Sowohl in Bielefeld als auch in Kaiserslautern sehen die Mütter nur noch eine Möglichkeit: Sie schicken ihre Kinder nach Mazedonien zu den strengsten Eltern der Welt. Bei Familie Nescova sollen die Terror-Kids wieder zur Besinnung kommen. Sieben Tage in der Woche harte Arbeit – halten die Teenies das aus? (Text: kabel eins)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 05.06.2012 kabel eins
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Die strengsten Eltern der Welt im Fernsehen läuft.

    Auch interessant …