zurückStaffel 1, Folge 3weiter

    • 3. Ungebetene Gäste (Invasion)
      Staffel 1, Folge 3

      Seit dem Schiffbruch sind mehrere Monate vergangen. Die Robinsons haben sich mit ihrem Leben auf der Insel arrangiert und freuen sich auf die erste Ernte, die sie am 4. Juli, dem amerikanischen Unabhängigkeitstag, feiern wollen. Unbemerkt nähert sich das Piratenschiff „Viper“ der Insel. Ben will die ahnungslosen Robinsons vor Scaggs und seinem Kumpan Bonnie Mary warnen, doch Parsons hindert ihn daran. Auf der Jagd nach einem wilden Truthahn für die Unabhängigkeitsfeier stoßen Ernst und Billy auf Scaggs. In dem Glauben, einen ehrenhaften Mann vor sich zu haben, nimmt Ernst seine Einladung an Bord des Schiffes an. Billy ist misstrauisch. Seine Befürchtungen bestätigen sich, als er und Ernst mitansehen müssen, wie Scaggs einen seiner Männer den Haien zum Fraß vorwirft. In der Nacht darauf werden die Robinsons von Scaggs und Mary überrascht. Ernst gelingt unterdessen schwer verwundet die Flucht vom Piratenschiff. Scaggs ernennt sich kurzerhand selbst zum Richter und verurteilt David wegen des Mordes an Parsons Bruder Seth zum Tod durch den Strang … (Text: SuperRTL)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 20.06.1999 Super RTL

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Sendetermine

      So
      20.06.1999Super RTL NEU

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Die Robinsons im Fernsehen läuft.