• Die Manions aus Amerika

      Originalsprache: Englisch
      Alternativtitel: Die Manions in Amerika

      Im 19. Jahrhundert wandern viele Iren nach Amerika aus, um der Hungersnot und der englischen Willkürherrschaft zu entgehen. Auch der Bauer Rory O’Manion (Pierce Brosnan) trägt sich mit dem Gedanken. Rachel (Kate Mulgrew), die hübsche Tochter seines Dienstherrn, verliebt sich in ihn – nicht ahnend, daß Rory der Widerstandsbewegung der „Jungen Irländer“ angehört. (Text: Hörzu 44/1987)

      Die Manions aus Amerika auf DVD

      Die Manions aus Amerika – Streams

      Die Manions aus Amerika – Community

      Pauline (geb. 1968) am 26.11.2009: Mir ist es genauso ergangen. Lassen sich die US- Videoformate denn wirklich bei uns abspielen? Wäre dankbar für eine Info.
      Kerstin Krause (geb. 1960) am 24.10.2009: Ich hatte das aufnehmen verpasst und mir aus Amerika die Original Videos gekauft. Ich hoffe auch mal das diese in der deutschen Version verkauft wird.
      Steffi (geb. 1975) am 15.11.2008: Hurra,
      es läuft nach Weihnachten...

      Liebe Grüße an den MDR
      katerine (geb. 1967) am 30.04.2006: Ich habe den Mehrteiler im vergangenen Jahr im TV gesehen und war überwältigt, wie dieses Thema dargestellt worden ist, insbesondere Pierce Brosnan und Kate Mulgrew haben mich wiedereinmal davon überzeugt, dass man beide als sehr gute Schuspieler einzuordnen hat. Zeitweise war er etwas langatmig und etwas zu sehr auf die Tränendrüse drückend , aber einfach perfect.
      Julia (nunu) (geb. 1987) am 06.02.2006: Letztes Jahr habe ich durch Zufall bei MDR diese Reihe gesehen und ich war überrascht einen so jungen Pierce Brosnan im Fernsehen zu sehen aber noch mehr: eine so junge Kate Mulgrew zu sehen ohne dass sie ihren Spacesuit aus Voyager anhat.
      Ich habe so geweint bei diesem Mehrteiler, besonders am Ende wo Rachel (Kate Mulgrew!) stirbt. An manchen Stellen fand ich den Film ein wenig übertrieben und schnulzig aber im Großen und Ganzen kann man ihn gut ansehen - aber man muss die Taschentücher immer in der Nähe haben...

      Cast & Crew

      Dies und das

      Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

      6 tlg. brit.-US Abenteuerdrama (The Manions Of America; 1981).

      Wie viele andere Iren flüchten die Manions Mitte des 19. Jh. vor der großen Hungersnot in die USA. Familienoberhaupt ist der stürmische Rory Manion (Pierce Brosnan), der sich in der irischen Heimat in Rachel Clement (Kate Mulgrew), die Tochter des örtlichen britischen Landbesitzers, verliebt hat und nach einigen Wirren im Kampf gegen die Engländer mit ihr in die USA flieht. Sie lassen später auch Rorys Schwester Deidre (Linda Perl) nachkommen.

      In der ARD lief die Miniserie als Dreiviertelstünder im regionalen Vorabendprogramm, tm 3 zeigte sie später in drei spielfilmlangen Teilen.

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Die Manions aus Amerika im Fernsehen läuft.