Die Männer vom K3

    zurückStaffel 3, Folge 13weiter

    • 28. Eine saubere Stadt
      Staffel 3, Folge 13
      Bild: NDR
      Eine saubere Stadt (Staffel 3, Folge 13) – © NDR

      Der aus Leipzig stammende Robert Hirschmann und der Russe Alexej Nikolaijev werden schwer zusammengeschlagen in die Elbe geworfen. Robert kann sich mit letzter Kraft ans Ufer retten. Doch für Alexej kommt jede Hilfe zu spät. Die beiden wollten auf eigene Faust Roberts Schwester Julia und ihre Freundin Nadja befreien, die in einem Bordell festgehalten und zur Prostitution gezwungen werden. Die Polizei vermutet die Täter im Dunstkreis von Jochen Ziegler, dem Geschäftsführer des Nobelpuffs „Das Paradies“. Um das Leben der Mädchen, deren Aufenthaltsort niemand kennt, nicht zu gefährden, müssen die Männer vom K3 äußerst vorsichtig vorgehen. Sie versuchen mit Druck und gezielten Aktionen, Ziegler zu verunsichern und ihn dazu zu bringen, sie zu dem Versteck von Julia und Nadja zu führen. In dieser Situation bahnt sich ein Zuhälter-Krieg an. Dabei gerät die Polizei durch die explosive Atmosphäre auf dem Kiez selbst unter Druck. Falls es ihr nicht gelingt, die Kriminalität einzudämmen, will die Bürgerinitiative „Für eine saubere Stadt“ unter dem Vorsitz des einflussreichen Juweliers Bernhard Schneider eine bewaffnete Bürgerwehr aufstellen. In dieser äußerst gespannten Lage verliert Ziegler die Nerven und macht einen folgenschweren Fehler … (Text: NDR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 16.12.1996 N3

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Cast

      Crew

      Sendetermine

      Sa
      08.02.201423:30–01:00NDR
      23:30–01:00
      Sa
      09.01.201023:15–00:45NDR
      23:15–00:45
      Mo
      27.10.200321:00–22:30NDR
      21:00–22:30
      Mo
      22.10.200121:00–22:30N3
      21:00–22:30
      So
      22.03.199820:15–21:45Das Erste
      20:15–21:45
      evt. ältere Sendetermine sind noch nicht erfasst

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Die Männer vom K3 im Fernsehen läuft.