Miniserie in 10 Teilen, Folge 1–10

    • New South Wales, 1920: Schaffarm-Besitzerin Mary Carson gehört zu den reichsten Frauen Australiens. Als sie Ralph de Bricassart kennenlernt, ist die betagte Dame von dem jungen Priester fasziniert. De Bricassart wurde wegen Ungehorsams nach Australien strafversetzt, dennoch will Mary ihm eine Karriere in der Kirche ermöglichen. Sie hofft, dadurch den Geistlichen an sich binden zu können. In ihrem Kopf steht der junge Pater bereits als ihr Alleinerbe fest. (Text: Passion)
      Deutsche TV-PremiereFr 22.08.2008Passion
    • Die reiche Schafzucht-Besitzerin Mary Carson beschließt, ihren Bruder Paddy und dessen Familie nach Australien zu holen. Während sich Paddy und seine Söhne mit der Schafzucht beschäftigten, bleibt die kleine Meggie allein zurück. Pater Ralph will sich um das Mädchen kümmern. Der Geistliche wird Meggies bester Freund und enger Vertrauter. Auch er schließt die Kleine in sein Herz, sehr zum Missfallen der eifersüchtigen Mary Carson. (Text: Passion)
      Deutsche TV-PremiereFr 29.08.2008Passion
    • Mary Carsons 75. Geburtstag steht an. Ihre Nicht Meggie ist inzwischen zu einer bezaubernden Frau herangewachsen. Auch Pater Ralph kann sich ihrem Charme nur schwer entziehen. Die eifersüchtige Mary beschließt, ihr Vermögen der Kirche zu vermachen. Pater Ralph soll entscheiden, ob er das Erbe annimmt oder nicht. Damit zwingt sie ihn, sich zwischen Meggie und seiner Karriere zu entscheiden. (Text: Passion)
      Deutsche TV-PremiereFr 05.09.2008Passion
    • Pater Ralph de Bricassart erbt Mary Carsons Vermögen. Ihm stehen nun alle Türen für eine Karriere in der Kirche offen. Bischof Contini-Verchese macht ihn zu seinem persönlichen Sekretär. Gemeinsam reisen sie nach Athen. Unterdessen wird die Farm von einem Feuer bedroht. Das Herrenhaus kann gerettet werden, doch Meggies Vater kommt ums Leben. Pater Ralph beschließt, die Familie zu besuchen. Die Leidenschaft zwischen ihm und Meggie ist noch immer zu spüren. (Text: Passion)
      Deutsche TV-PremiereFr 12.09.2008Passion
    • Frank Cleary wird wegen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt. Fiona Cleary, ihre Tochter Meggie und die Söhne Jack und Bob führen die Farm alleine weiter. Bei der jährlichen Schafschur lernt Meggie Wanderarbeiter Luke O’Neill kennen. Obwohl ihr Herz für Pater Ralph schlägt, lässt sie sich auf Lukes Flirtversuche ein. Da Ralph inzwischen zum Bischof ernannt wurde, weiß sie, dass ihre Liebe hoffnungslos ist. Sie beschließt, Luke zu heiraten. (Text: Passion)
      Deutsche TV-PremiereFr 19.09.2008Passion
    • Meggie heiratet Luke O’Neill. Die beiden ziehen nach Queensland, wo Luke eine Schaffarm kauft. Meggie fühlt sich einsam. Sie beginnt, als Hausmädchen bei einem befreundeten Ehepaar zu arbeiten. Unterdessen wird Pater Ralph in Rom zum Erzbischof ernannt. In seinem Kopf dreht sich jedoch alles um Meggie: Er kann sie nicht vergessen. Schließlich reist er nach Australien. Dort erfährt er, dass seine große Liebe geheiratet hat. (Text: Passion)
      Deutsche TV-PremiereFr 26.09.2008Passion
    • Meggie ist schwanger. Luke, der nur seine Schaffarm im Kopf hat, sieht das Kind als Belastung. Auch die finanzielle Unterstützung durch Pater Ralph lehnt er ab. Meggie verzweifelt zusehend und wird lebensgefährlich krank. Erst als Pater Ralph sie besucht, fasst Meggie neuen Lebensmut. Die Muellers schicken die Geschwächte zur Erholung auf eine einsame Insel. Auch hier kommt Ralph sie besuchen. Dieses Mal können sich die beiden ihrer Liebe nicht widersetzen. (Text: Passion)
      Deutsche TV-PremiereFr 03.10.2008Passion
    • Meggie trennt sich von Ehemann Luke. Mit ihrer Tochter Justine kehrt sie zurück nach Drogheda. Noch weiß keiner, dass sie erneut schwanger ist. Pater Ralph ist der Vater des ungeborenen Kindes. Erst 19 Jahre später begegnen sich die beiden wieder. Ralph, der inzwischen zum Kardinal ernannt wurde, ahnt nicht, dass Dane sein Sohn ist. Als Dane beschließt, Priester zu werden, bietet ihm Ralph seine Hilfe an. Er nimmt den Jungen mit nach Rom, wo dieser mit seiner Ausbildung beginnt. (Text: Passion)
      Deutsche TV-PremiereFr 10.10.2008Passion
    • Als Dane zum Priester geweiht wird, kann sich Meggie nicht überwinden, zur Zeremonie zu gehen. Zu groß ist die Enttäuschung darüber, dass sie erst die Liebe ihres Lebens und dann auch noch ihren Sohn an die Kirche verloren hat. Ihre Tochter Justine lernt in Rom Ralphs Freund Rainer Hartheim kennen. Die beiden verlieben sich ineinander. Nach der Priesterweihe, machen die Geschwister Dane und Justine gemeinsam Urlaub in Griechenland. (Text: Passion)
      Deutsche TV-PremiereFr 17.10.2008Passion
    • Rainer besucht Justine in Griechenland. Da sie etwas Zeit mit ihrem Geliebten verbringen möchte, schickt sie ihren Bruder an den Strand. Als Dane zwei Mädchen vor dem Ertrinken retten will, stirbt er. Justine gibt sich die Schuld an seinem Tod. Doch Meggie überzeugt ihre Tochter davon, dass Danes Tod ein Unfall war. Justine und Rainer heiraten. Als Meggie dem alten und kranken Pater Ralph gesteht, dass Dane sein Sohn war, bricht er zusammen und stirbt in ihren Armen. (Text: Passion)
      Deutsche TV-PremiereFr 24.10.2008Passion

    zurück

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Die Dornenvögel online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…