Das NRW-Duell

    zurückStaffel 14, Folge 1–12weiter

    • Staffel 14, Folge 1 (45 Min.)

      mit Katharina Hackhausen, Schauspielerin „Um Himmels Willen“ Bernhard Bettermann, Schauspieler „In aller Freundschaft“ Petra Kleinert, Schauspielerin „Mord mit Aussicht“ Andreas Arnstedt, Schauspieler „Küstenwache“ (Text: WDR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 11.09.2013 WDR
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine
    • Staffel 14, Folge 2 (45 Min.)

      mit Kevin Winterhoff, Naturfotograf Felix Knopp, Marathonläufer Eva Yzerman, Landwirtin Martin Meise, Vorsitzender der BBQ-Piraten (Text: WDR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 25.09.2013 WDR
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine
    • Staffel 14, Folge 3 (45 Min.)

      Das Bundesland NRW kann man auf unterschiedlichste Weise erkunden: Ob mit dem Auto, der Schwebebahn, dem Rad oder per Boot. Was es da alles zu entdecken gibt, davon erzählen die Kandidaten, die heute an den Ratepulten stehen. Zu Gast bei Bernd Stelter sind: Melanie Schöppe, Ulrich Höckendorf, Sigrid Mücke und Stefan Schlitt.

      Melanie Schöppe

      Fragen über ihre Heimatstadt Wuppertal können Melanie Schöppe nicht aus der Ruhe bringen, denn sie ist dort seit neun Jahren Stadtführerin. Am liebsten zeigt sie ihren Gästen ihre Stadt von der Schwebebahn aus. Zudem wird ihr sicherlich ihr Geschichtsstudium bei den Fragen im „NRW Duell“ behilflich sein, um sicher ins Finale zu schweben. Melanie bringt also beste Voraussetzungen für unser Quiz mit.

      Ulrich Höckendorf

      Als Verkehrspsychologe hat es sich Ulrich Höckendorf zur Aufgabe gemacht, fahrauffälligen Personen das sichere Fahren beizubringen. Andere Leute zu testen, ist er somit also gewohnt, doch heute muss er selbst sein ganzes Wissen über NRW unter Beweis stellen. Ob er es sicher bis ins Finale schaffen wird oder doch eine frühere Ausfahrt nehmen muss?!

      Sigrid Mücke

      Sigrid hat ihre größte Leidenschaft zum Beruf gemacht: Sie segelt und surft für ihr Leben gerne und betreibt jetzt seit 20 Jahren zusammen mit ihrem Mann die Yachtschule. Die gelernte Bürokauffrau kennt sich also bestens in den deutschen Gewässern aus. Doch hat Sigrid damit genug Wind in den Segeln, um es ins Finale zu schaffen?

      Stefan Schlitt

      Der geborene Aachener Stefan Schlitt macht als Rikscha-Fahrer die Kölner Straßen unsicher. Als Sportsüchtiger lag es für ihn nahe sich aufs Rad zu schwingen, anstatt das Auto für seine Rundfahrten zu nutzen. Egal ob für Hochzeits- oder normale Taxifahrten: er radelt seine Gäste, vorbei an jedem Stau, sicher ans Ziel! Hoffentlich hat er für’s „NRW Duell“ auch die richtigen Antworten im Gepäck. (Text: WDR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 02.10.2013 WDR
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 14, Folge 4 (45 Min.)

      Beatmusik und Miniröcke, Mondlandung und Studentenbewegung – die 1960er waren ein wirklich ereignisreiches Jahrzehnt. Die Gäste des „NRW Duell“ quizzen sich heute quer durch die 1960er Jahre in Nordrhein-Westfalen. Zu Gast bei Bernd Stelter sind:

      Sonja Fern-Gaßmann

      Die Leiterin einer Tanzschule in Wuppertal führt das Unternehmen in zweiter Generation. Ihre Eltern, Ernst und Helga gründeten den Betrieb und zeigten den Zuschauern auch in der WDR-Sendung „Gestatten Sie“, wie man perfekt über das Parkett schwebt. Vom Tango bis zu den Modetänzen der 1960er hat Sonja Fern-Gaßmann alles von der Pieke auf gelernt. Heute gibt sie ihr Wissen an Jugendliche, Hochzeitspaare und Tanzinteressierte weiter und organisiert die Bälle und Feste der Tanzschule. Ob sie auch im Quiz den Takt angibt?

      Andreas Schröer

      Als die Wohnung des Elvis Presley- Fans aus allen Nähten platzte, kam der Gelsenkirchener auf die Idee mit Freunden ein Museum zu gründen. Heute lockt ihr Elvis Museum mit seinen unbezahlbaren Ausstellungsstücken Musik-Liebhaber aus ganz Deutschland nach Düsseldorf. Einige davon, unter anderem eine Gitarre, die der King selbst spielte, hat Andreas Schröer heute mit ins Studio gebracht. So oft es geht, reist der Familienvater in die USA. Ein Besuch in Graceland ist dabei natürlich Pflicht. Der Gewinn von 500 Euro wäre für die Reisekasse sicherlich gut angelegt.

      Carla Slingerland

      Die gebürtige Niederländerin Carla Slingerland hat ihr Hobby zum Beruf gemacht. Ihr Modesalon ist eine echte Schatztruhe mit Kleidern der 1920er bis 1970er Jahre und nachgeschneiderten Modellen. Die 1960er Jahre haben es der Designerin besonders angetan, denn hier hat sich in der Mode doch einiges getan. Outfits, die vor 50 Jahren für Begeisterung sorgten, hat Carla Slingerland mit ins Studio gebracht. Bei der Arbeit wird die Zülpicherin oft von ihrem Mann unterstützt. Der hält heute im Publikum auch fest die Daumen.

      Gabriel Prokscha

      Für den Haarschnitt zum Jahrzehnt sorgt Gabriel Prokscha. Der Friseurmeister führt einen Salon im Stil der 1960er. Ob Haartolle oder Pilzkopf, der Siegener trifft haargenau die Wünsche der Kundschaft. Nach Feierabend tauscht Gabriel Prokscha die Schere gegen das Schlagzeug. Mit den „Honky Tonk Pounders“ steht er auf der Bühne und spielt Rockabilly-Klassiker und eigene Songs der Band. Den großen Auftritt im Quiz bestreitet er allerdings solo. (Text: WDR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 09.10.2013 WDR
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Sendetermine
    • Staffel 14, Folge 5 (45 Min.)

      Mit Sport, gesunder Ernährung und Fitness kennen sich Gäste des „NRW Duell“ heute besonders gut aus. Wie es um ihre Fähigkeiten im Denksport bestellt ist, das findet Bernd Stelter im Quiz heraus. Zu Gast bei Bernd Stelter sind:

      Alexa Iwan

      Moderatorin und Ernährungswissenschaftlerin Alexa kämpft zur Zeit gegen überflüssigen Pfunde der Kandidaten ihrer Sendung „Alexa – Ich kämpfe gegen Ihre Kilos“, doch heute muss sie sich einzig und allein ihren Gegnern beim „NRW Duell“ stellen. Sie ist mehrfache Buchautorin und kennt sich bestens aus mit allem rund um das Thema Ernährung. Außerdem liebt sie es, sich selbst beim Skifahren oder Tennisspielen fit zu halten. Vielleicht heißt es heute im Quiz Spiel, Satz und Sieg für Alex Iwan.

      Dr. Carsten Lekutat

      Carsten teilt sein Wissen über Gesundheit gerne. Egal ob an der Berliner Charité als Lehrarzt, als Journalist oder aber als Moderator in seinen Sendungen „Der Gesundmacher“ und „fit und gesund“. Zudem leitet der Facharzt für Allgemeinmedizin ein Hausarztzentrum. Für einen Tag würde er gerne seinen stressigen Alltag mit dem seines Dackelmischlings tauschen: Fressen, gekrault werden und schlafen! Beim „NRW Duell“ sollte er sich jedoch besser nicht auf die faule Haut legen.

      Herbert Steffny

      Dem Läufer und Laufexperten Herbert ist kein Weg zu weit. Er nimmt fast jeden Wettbewerb mit, und das nicht zu selten ganz vorne an der Spitze. Er war bereits Marathon Weltcup- , EM-, WM- und Olympiateilnehmer. Seine Erfahrungen gibt er gerne an seine Schützlinge wie z.B. Ironman- Triathlon- Europameisterin Sandra Wallenhorst oder Joschka Fischer weiter. Vielleicht läuft er ja auch heute seinen Rivalen Richtung Ziel davon.

      Attila Hildmann

      Für Attila wird das „NRW Duell“ kein Heimspiel, denn er ist gebürtiger Berliner. Und trotzdem ergänzt der Vegan-Koch unsere heutige Runde perfekt. Er hat sich vorgenommen, Deutschland gesünder zu machen und zu beweisen, dass veganes Essen Spaß macht und sexy ist. Eigentlich hat Attila Physik studiert, doch jetzt ist er Kochbuchautor und bringt als ehemaliger Fast-Food-Fan vegetarische und vegane Rezepte ganz nach oben auf die Bestseller-Listen. (Text: WDR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 16.10.2013 WDR
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine
    • Staffel 14, Folge 6 (45 Min.)

      Seit über 25 Jahren sorgt die „Lindenstraße“ für beste Unterhaltung am Sonntagabend im Ersten. Heute stellen sich vier Schauspieler der dienstältesten deutschen Seifenoper dem Quiz rund um Nordrhein-Westfalen und die eigene Serie. Bernd Stelter begrüßt: Sybille Waury, Moritz A. Sachs, Andrea Spatzek und Moritz Zielke. Und die Gegeneinladung ist auch schon ausgesprochen. So wird Bernd Stelter am 27. Oktober um 18:50 Uhr im Ersten in der „Lindenstraße“ zu sehen sein. Und das sind die Kandidaten im Einzelnen:

      Sybille Waury (Rolle: Tanja Schildknecht)

      Als Teenagerin übernahm Sybille Waury die Rolle der Tanja Schildknecht. Bis heute ist die gebürtige Düsseldorferin der „Lindenstraße“ treu geblieben. Nebenbei absolvierte Sybille Waury ihre Schauspielausbildung und studierte in Köln – unter anderem Japanisch und Kunstgeschichte. Wenn Sie nicht vor der Kamera steht, erobert sie die Theaterbühnen. Die größte Macke der 43-Jährigen: bei ihr kullern schnell die Tränen, allerdings meist aus beruflichen Gründen. Hoffentlich sind heute ein paar Freudentränen dabei – nach dem Gewinn im Quiz?

      Moritz A. Sachs (Rolle: Klaus Beimer)

      Als Klausi Beimer lernten die Zuschauer den siebenjährigen Moritz A. Sachs kennen. Mittlerweile ist aus Klausi ein erwachsener Klaus geworden, der dem Publikum genauso ans Herz gewachsen ist, wie seiner Fernseh-Mutter Marie-Luise Marjan. Dabei war lange nicht klar, ob der Kölner bei der Schauspielerei bleiben würde. Beinahe wäre er Jurist geworden. Heute produziert er neben der Arbeit für die „Lindenstraße“ unter anderem ein Musical. Mal schauen, wie sich das Multitalent im Quiz gegen die Kollegen behauptet.

      Andrea Spatzek (Rolle: Gabi Zenker)

      Auch Andrea Spatzek ist „Lindenstraßen“-Anwohnerin der ersten Stunde. Als Gabi Zenker ist sie nicht mehr aus dem Ensemble wegzudenken. An ihrer Rolle schätzt Andrea Spatzek das Bodenständige, das Gabi ausmacht. Für die Rolle zog die gebürtige Salzburgerin 1985 nach Köln. Nach einem Drehtag entspannt die Mutter eines Sohnes mit der Familie und beim Golf spielen. Als Beidhänderin nutzt Andrea Spatzek beide Gehirnhälften. Beste Voraussetzungen um im Quiz ordentlich abzuräumen.

      Moritz Zielke (Rolle: Momo Sperling)

      Wie auch seine Nachbarn in der „Lindenstraße“ hat Momo Sperling alias Moritz Zielke schon viele Schicksalsschläge erlebt: Er verliebte sich, trennte sich, wurde betrogen, wurde Vater und musste ins Gefängnis. Das echte Leben von Moritz Zielke verläuft etwas ruhiger. Er ist nicht nur Schauspieler und zweifacher Vater, sondern auch studierter Kommunikationsdesigner. Die ökologische Innenarchitektur liegt ihm besonders am Herzen. Und für den Gewinn im „NRW Duell“ hat er bestimmt auch schon einen detaillierten Plan gemacht. (Text: WDR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 23.10.2013 WDR
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine
    • Staffel 14, Folge 7 (45 Min.)

      An diesem Mittwoch spielen prominente Eltern gegen ihre prominenten Kinder. Wer hat im Quiz die Nase vorn? Wer qualifiziert sich fürs Finale: Der Nachwuchs oder die Eltern? Die Kandidaten bei Bernd Stelter stellen sich vor:

      Luke Mockridge

      Schon als Kind schrieb Luke Mockridge Sketche für seine Eltern, die Kabarettisten und Schauspieler Margie Kinsky und Bill Mockridge. Heute steht der 24-Jährige selbst als Comedian mit eigenem Soloprogramm auf der Bühne. Auch als Moderator startet Luke durch. Seit 2013 präsentiert er die Comedy-Show „Nightwash“ und tritt damit in die berühmten Fußstapfen von Knacki Deuser. Papa Bill kann also zu Recht stolz auf seinen Sohn sein. Es wird spannend, wer von beiden es ins Finale des „NRW Duell“ schafft. Humorvoll wird es aber in jedem Fall!

      Bill Mockridge

      Versammelt sich die Familie von Bill Mockridge, kann es im Wohnzimmer schon mal eng werden. Den heutigen Duell-Gegner Luke mal mitgerechnet, haben Bill und seine Frau Margie Kinsky sechs Söhne. Zudem gehören noch zwei Möpse zur Familie. Ein weiteres „Baby“ des Schauspielers und Kabarettisten ist das Bonner Improvisationstheater „Springmaus“, das er 1983 gründete und in dem er regelmäßig auf der Bühne steht. Großen Applaus gibt es für ihn bestimmt auch heute im „NRW Duell“.

      Carolin von der Groeben

      Ihr Abitur hat Carolin von der Groeben gerade erfolgreich abgelegt, heute will die Tochter von Ulrike und Alexander von der Groeben auch im „NRW Duell“ den Wissenstest bestehen. Schon während der Schulzeit startete die Kölnerin ihre Karriere als Schauspielerin und Sprecherin. Aktuell hört man ihre Stimme zum Beispiel bei 1Live-Diggi. Zu sehen war sie bereits in zahlreichen Fernsehproduktionen. Ein weiterer Auftritt steht jetzt im „NRW Duell“ an.

      Ulrike von der Groeben

      An der Seite ihres Mannes war Ulrike von der Groeben bereits zu Gast im Quiz. Heute spielt die Moderatorin gegen ihre Tochter Carolin. Insbesondere Fragen aus der Kategorie „Sport und Spiel“ dürften kein Problem für die Journalistin sein – schließlich präsentiert sie bei „RTL aktuell“ täglich das Neueste aus der Welt des Sports. Nach Feierabend steht für sie selbst auch Sport auf dem Programm. Außerdem genießt Ulrike gemütliche Abende im Kreis ihrer Familie. Und heute dürfen die Zuschauer sogar daran teilhaben. (Text: WDR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 06.11.2013 WDR
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine
    • Staffel 14, Folge 8 (45 Min.)

      Für die „Lokalzeit Ruhr“ testet Sterne-Koch Nelson Müller regelmäßig die besten Imbissbuden des Reviers. Und deren Besitzer stellen sich heute den Quizfragen von Bernd Stelter. Die Currywurst-Experten im Duell sind:

      Francesco Ceriello

      Der „Bonnie Grill“ in Essen ist sieben Tage die Woche das Revier von Francesco Ceriello. Berühmt ist der Imbiss natürlich für seine Currywurst. Wenn er ab und an Freizeit hat, dann verbringt Francesco diese am liebsten mit Squash spielen, geht zusammen mit seinem Hund Whoopie joggen und spielt Schach. Der gelernte Metzgerkoch liebt es, ausgefallene Sachen zu kosten. Im „NRW Duell“ kommen aber erstmal ein paar ausgefallene Fragen auf den Tisch.

      Carsten H. Richter

      Carstens Lebensmotto ist „Jeder Tag ohne Wurst ist ein verlorener Tag!“. Der eigene Laden war immer schon sein größter Traum, der wahrscheinlich aus seiner Liebe zur Currywurst in jeglicher Form entstanden ist. Jetzt kann er tagtäglich in seinem Imbiss „Curry Heinz“ sein Lieblingsessen verkosten. Seine freie Zeit verbringt er meist mit seinem Sohn beim Fußball spielen. Heute zockt er gegen seine Curry-Konkurrenz im „NRW Duell“.

      Andrea Münter

      In „Blondies Café“ in Bochum wird es dem Gaumen nie langweilig, denn Andrea Münter kreiert hier echtes Bio-Fast-Food und vegane Spezialitäten. Der eigene Laden ist das Ein und Alles der studierten Sozialwissenschaftlerin. Die Speisekarte im Café reicht vom Saté-Burger mit selbst gemachter Soße bis zu veganen Torten. Donnerstags wird alles dazu noch garniert mit Live-Musik. Heute serviert uns Andrea hoffentlich die richtigen Antworten auf Bernd Stelters Fragen über NRW.

      Marcel Kuhl

      In der „Speisenschmiede – Why so serious?“ in Essen gibt es kreative Küche von Marcel Kuhl. Er experimentiert gerne mit allem, was die Küche so hergibt. Deshalb steht bei ihm auch jede Woche ein neuer „Burger der Woche“ auf der Speisekarte – für Fleischesser, Vegetarier und Veganer eine angesagte Adresse. Marcel serviert seinen Gästen eine Geschmacksweltreise, zum Beispiel den „Orientexpress“ mit Couscous-Tomatenpatty. Nelson Müller hat er im „Curry Derby“ bereits überzeugt und vielleicht wird er auch bald Sieger im „NRW Duell“. (Text: WDR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 13.11.2013 WDR
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine
    • Staffel 14, Folge 9 (45 Min.)

      Moderatoren von 1Live, WDR 2, Einsfestival und dem WDR-Fernsehen treten heute gegeneinander in den Wissenswettstreit. Wer macht das Rennen und sichert sich den Titel für seinen Sender? Die Moderatoren am Kandidatenpult bei Bernd Stelter sind:

      Annika Wichmann

      Im Wechsel mit ihren Kollegen präsentiert Annika Wichmann die „Lokalzeit Düsseldorf“. Als Kölnerin beweist die Moderatorin damit, dass die Feindschaft zwischen den Rheinmetropolen nicht mehr ist als ein Gerücht. Egal ob rechts- oder linksrheinisch, entlang des Flusses joggt es sich am besten, findet Annika Wichmann. Neben ihrer Arbeit als Moderatorin ist sie auch als Synchronsprecherin aktiv und spricht Hörspiele. Ob sie heute wohl als Siegerin des „NRW Duells“ sprechen wird?

      Thorsten Schorn

      Morgens pünktlich um zehn Uhr tritt Thorsten Schorn ans Mikrofon und begrüßt die Hörer von 1Live zu seiner „Schorn-Show“. Wäre es nach dem Arbeitsberater zu Schulzeiten gegangen, wäre der Radiomoderator allerdings Tankwart geworden. Zum Glück für den Sektor entschied sich der Kölner für eine Karriere beim Radio. Von den Fantastischen Vier bis zu Depeche Mode – er hat sie schon alle interviewt. Heute wird der bekennende Bananen-Fan mal selbst befragt.

      Nadia Kailouli

      Im ARD Digitalkanal Einsfestival moderiert Nadia Kailouli das Magazin „Einsweiter“ und ist für ihre eigene Reportage-Reihe „Nadia auf den Spuren der Liebe“ unterwegs. Ihre eigenen Spuren finden sich zum Beispiel in ihrem Geburtsort Wermelskirchen. Aufgewachsen ist die gelernte Groß- und Außenhandelskauffrau aber in Köln. Ihre Freizeit nutzt sie für ausgiebige Treffen mit Freunden und Reisen – am liebsten nach Hamburg und in die Niederlande. Das Ziel für den heutigen Ausflug ist bereits klar: das Finale im „NRW Duell“.

      Helmut Rehmsen

      In Nordrhein-Westfalen kennt sich Helmut Rehmsen bestens aus. Der Radiomoderator wurde in Waltrop geboren, wuchs in Beckum und Recklinghausen auf, studierte in Aachen und lebt jetzt in Düsseldorf. Keine Frage, der WDR 2-Morgenmagazinmann weiß, worüber er spricht, wenn er die Hörer morgens ab fünf Uhr mit Neuigkeiten aus NRW weckt. Am Wochenende hält er die Daumen für den Sieg des 1. FC Köln. Über eigene Punkte kann sich der Fußballfan schon am Mittwoch im „NRW Duell“ freuen. (Text: WDR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 20.11.2013 WDR
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine
    • Staffel 14, Folge 10 (45 Min.)
      WDR Fernsehen DAS NRW DUELL, "Eine Spielshow mit Bernd Stelter - Heute: Kirmes", am Mittwoch (01.07.15) um 20:15 Uhr. Moderator Bernd Stelter(M) mit Gästen (v.l.): Achim Greiff, Organisator der Annakirmes, Düren, Martina Schmidt, Schaustellerin, reist mit Hau den Lukas, Steffi Buchholz, reist mit einer historischen Raupe und Kevin Traber, Schasteller, reist mit Festzelten. – Bild: WDR
      WDR Fernsehen DAS NRW DUELL, "Eine Spielshow mit Bernd Stelter - Heute: Kirmes", am Mittwoch (01.07.15) um 20:15 Uhr. Moderator Bernd Stelter(M) mit Gästen (v.l.): Achim Greiff, Organisator der Annakirmes, Düren, Martina Schmidt, Schaustellerin, reist mit Hau den Lukas, Steffi Buchholz, reist mit einer historischen Raupe und Kevin Traber, Schasteller, reist mit Festzelten. – Bild: WDR

      Auch im Herbst öffnen vielerorts die Rummelplätze für kirmesbegeisterte Nordrhein-Westfalen. Zu diesem Anlass wird auch „Das NRW Duell“-Studio zum Jahrmarkt! Dem Quiz stellen sich vier Kandidaten, die sich auf dem Kirmesplatz wie zuhause fühlen. Zu Gast bei Bernd Stelter sind:

      Martina Schmidt

      „Wo mein Wagen steht, bin ich zu Hause“. Martina war eigentlich Einzelhandelskauffrau, doch sie heiratete in die Schaustellerei ein und verliebte sich direkt in das Reisen, das für sie Freiheit bedeutet. Martina bereichert 20–25 Plätze im Jahr mit ihrem Hau-den-Lukas Geschäft, wo sie am Mikrofon mit lockeren Sprüchen für Kirmesstimmung sorgt. Am liebsten ist sie in NRW unterwegs und ist damit die perfekte Kandidatin für das „NRW Duell“.

      Achim Greiff

      Wenn dieses Jahr zum 375ten Mal die Annakirmes in Düren ihre Türen öffnet, dann ist das auch dem Organisator Achim zu verdanken. Er ist ein riesiger Kirmesfan und besucht jeden Rummelplatz, der sich im Umkreis aufbaut, um seine Bratwurst zu essen und Achterbahn zu fahren. Nur „alles was sich dreht“ ist nichts für ihn. Wenn mal keine Annakirmes ist, dann kümmert sich Achim um Wochen- und Trödelmärkte. Heute muss er aber ausnahmsweise nichts organisieren – nur sein Wissen über NRW sollte er parat haben.

      Steffi Buchholz

      Seit 60 Jahren ist Steffis Raupe in Familienbesitz und lockt auf 25 Plätzen im Jahr zahlreiche Stammgäste auf die Kirmes. Steffi ist eine geborene Schaustellerin und auch ihr Mann und ihre beiden Kinder sind immer mit auf Tour. Neben der Raupe betreibt die Familie außerdem ein Spiegelkabinett und diverse Verkaufsbuden. Vielleicht zieht sie ja heute selbst das große Los und landet im Finale.

      Kevin Traber

      Er ist am Zapfhahn groß geworden, so sagt er selbst. Kevins Familie betreibt mehrere mobile Schankbuden und er selbst ist zuständig für die Bayernfesthallen, die über 10.000 Personen mit frischen Getränken versorgen können. Zusammen mit seinem Bruder hat er den Titel Weltmeister im Bierschnellzapfen gewonnen, doch heute muss er sich alleine den Fragen rund um NRW stellen. (Text: WDR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 27.11.2013 WDR
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 14, Folge 11 (45 Min.)

      Bernd Stelter stellt das Wissen von Prominenten und einzelnen Berufsgruppen auf die Probe. Wer kennt sich am besten in seiner Heimat aus? (Text: WDR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 04.12.2013 WDR
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine
    • Staffel 14, Folge 12 (45 Min.)
      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 11.12.2013 WDR
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Das NRW-Duell im Fernsehen läuft.

    Auch interessant …