Deutsche Erstausstrahlung: ARD

    „Eine Sendung für Neugierige“. 25-minütiges Wissensmagazin am Nachmittag für 10- bis 14 Jährige mit Roland Diechtl und mit Kurzfilmen und Erklärungen zu allen erdenklichen Themenbereichen.

    Es ging um Greifbares wie Raumfahrt, Persönliches wie „Ein Ballettstipendium für Sarah“ und sogar Philosophisches wie „Was ist Glück, was ist Macht?“. Im Vorspann waren Würste zu sehen. Hunde platzierten sie so, dass sie die Wörter „Da schau her“ ergaben. Da die Hunde vermutlich nicht lesen konnten, liegt der Verdacht nahe, dass die Filmsequenz rückwärts abgespielt wurde. (aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier)

    Da schau her! – Community

    am : Guten Morgen, ich war selbst in einer Sendung zu sehen. Da ging es um eine Kaugummi-Meisterschaft, das muss im Jahre 1983 oder 1984 gewesen sein. Hat jemand diese Sendung irgendwie aufgezeichnet???
    (geb. 1986) am : Richtig. Es ist nicht Gustl Bayrhammer. Der Darsteller aus dem Vorspann, war ein viel beschäftigter Komparse u Kleindarsteller aus den 70er/80er Jahre. Weis irgendjemand seinen Namen?
    (geb. 1973) am : Stimmt nicht. Der Mann ist Gustl Bayehammer nur sehr ähnlich, der war zu dieser Zeit aber noch wesentlich jünger.
    (geb. 1974) am : Das habe ich früher immer sehr gerne gesehen! Danke für diese Seite
    (geb. 1971) am : Unter der Suchanfrage "Da schau her!" habe ich bei youtube einen kurzen Ausschnitt der Sendung reingestellt. Wenn es interessiert...

    Cast & Crew

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Da schau her! im Fernsehen läuft.

    Weiterführende Links

    Auch interessant …