Curro Jiménez – der andalusische Rebell
    E 1976–1979 (El Curro Jiménez)
    Deutsche Erstausstrahlung: DDR2
    Originalsprache: Spanisch
    Alternativtitel: Curro gibt nicht auf / Curro kämpft weiter / DDR: Curro, der andalusische Rebell

    Spanien zu Beginn des 19. Jahrhunderts. Die napoleonischen Truppen haben das Land besetzt. Die Cortes (das Parlament) haben zwar die Beseitigung der Feudalprivilegien und der Inquisition beschlossen, doch nach wie vor ist das Leben der ärmsten Schichten der Bevölkerung unerträglich. Es kommt zu

    bewaffneten Auseinandersetzungen zwischen der Besatzungsmacht und ihren spanischen Vasallen. Zahlreiche „Banden“ entstehen. So auch die von Curro Jimenez, dem Helden dieser Abenteuerserie, deren Schauplätze die landschaftlich reizvollsten Gegenden Andalusiens sind. (Text: F. F. Dabei/Chris Steingrüber)

    Curro Jiménez – der andalusische Rebell auf DVD und Blu-ray

    Curro Jiménez – der andalusische Rebell – Community

    • am

      [NACHTRAG]
      Die FSK16 Button, die auf allen Boxen prangen, halte ich angesichts der vielen Cut's für kompletten Unsinn.
      Hat wohl wieder Jemand vorab entschieden, ohne sich das Material voher wenigstens mal anzuschauen.. *augenroll*
    • am

      So! Nun endlich durchgesichtet! ... Naja... Ö.ö

      Zwar schön, das man 'Curro' nach ü40 Jahren endlich mal wieder 'deutsch' sprechen hörren durfte...
      Aber, ich bevorzuge mittlerweile doch eher die spanische VÖ (aktueller Release - Stand: 2019, Komplettbox) Da wurde das Bild nochmals remastered und zudem sind die spanischen DVDs wenigstens ALLE 'uncut'.

      Mich traf echt der Schlag als ich realisierte, was bei der 'guten alten DDR-Version' doch so alles der Schere zum Opfer fiel.
      Weshalb man dies nicht im Zuge des Miteinkaufes der spanischen Original-Tonspur korrigierte bzw. ergänzend einfügte und untertitelte, wird wohl für immer ein Rätsel bleiben?

      WANN kapieren diese DVD Label endlich mal, das für 'echte' Fans, Geiz eben nicht 'geil' ist?
      Denn, das es nur wieder am 'Einkauf', am lieben Geld und am kalkulierte Endpreis der Staffelboxen gelegen haben kann, das man lediglich, die verstümmelte DDR-Version zu DVD gebracht hat, steht für mich ausser Frage... Ich hätte auch gern tiefer in die Taschen gegriffen, für diese tolle Retro Serie...

      FAZIT:
      Was mich angeht, schön das es ihn nun endlich gibt, nach über vierzig Jahren, diesen deutschen DVD Release, aber diese Boxen werden weit, weit hinten in meinen DVD Schränkle verschwinden, dienen lediglich zur Komplettierung meiner Sammlung.
      Für den 'Genuss', nutze ich dann doch lieber weiter, die spanische Version mit den uncut Episoden.

      *DankefüesLesen*
    • am

      [2.UPDATE] Laut dem herausgebenden DVD LABEL ("Fernsehjuwelen") wurde der VÖ Termin nun abermals nach hinten verschoben.. Der AKTUELLE TERMIN ist nun,
      der ***07.AUGUST 2020***! (Hoffen wir mal, das es auch der Letzte ist!? :-/ )
    • am

      [UPDATE] Die VÖ wurde auf den 24.Juli verschoben!!
      Hoffen wir mal, das es nicht noch weitere Terminverschiebungen gibt,
      sonst könnte man noch auf dumme Gedanken kommen ... Ö.ö

      Das 'Fernsehjuwelen' sich dieses Mal nicht hat lumpen lassen und das Ganze mit spanischer O-Ton Spur auf Scheibe bringt, ist fast zu schön, um wahr zu sein... *Tränchenabwisch*

      Ich persönlich hoffe nur, das die einzelnen Episoden nicht auch geschnitten bzw. gekürzt sind, wie es bei der anderen SANCHO GRACIA Serie (Los camioneros/ Fernfahrer – Abenteuer auf Spaniens Straßen) der Fall war? ... Wäre echt schade!
    • (geb. 1965) am

      Fernsehjuwelen  bringt Staffel 1 bis 3 in drei Boxen am 10. Juli 2020 auf DVD raus

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    36 tlg. span. Abenteuerserie (El Curro Jiménez; 1978–1980).

    Anfang des 19. Jh. regt sich in Andalusien Widerstand gegen Napoleons Besatzertruppen. Der geächtete Rebell Curro Jiménez (Sancho Gracia) gründet eine Bande, mit der er fortan auf der Flucht vor Kopfgeldjägern und dem Gouverneur von Andalusien ist, gegen die Besatzungsmacht kämpft und dabei anderen Menschen hilft, die arm, krank oder in Not sind. Deren Geschichten stehen im Mittelpunkt der Episoden. Der Mönch (Francisco Algora), der Student (José Pepe Sancho), der Zigeuner (Eduardo García) und der gutmütige und bärenstarke Ahornbaum (Álvaro de Luna) sind Curros engste Freunde und Gefolgsleute.

    Jede Folge dauerte eine Stunde, und jede Staffel trug einen anderen Serientitel: Die zweite hieß Curro kämpft weiter, die dritte lief als Curro gibt nicht auf. 1994 wurde die Fortsetzung Curro Jiménez II gedreht, wieder mit Sancho Gracia, aber nicht in Deutschland gezeigt. Eine ähnliche Rolle spielte Gracia in Die schwarze Maske.

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Curro Jiménez – der andalusische Rebell im Fernsehen läuft.

    Weiterführende Links

    Auch interessant …