Folge 39

    • Fahr’n ma Euer Gnaden

      Folge 39
      München, 1910. Der alte Gschwandner ist Fiaker mit Leib und Seele. Aber der fortschrittliche Stadtrat Haudenrieth will in der Stadt nur noch Taxis dulden und hat ihm die Lizenz entzogen. Zu allem Überfluss will Gschwandners Freund ihn auch noch mit einer Taxiunternehmerin, der wohlhabenden Witwe Nagerl, verkuppeln. Johann Gschwandner ist also
      auf Benzindroschken nicht gut zu sprechen. Deshalb gibt sich der neue Freund seiner Tochter Franzi auch als Uhrmacher aus und nicht als Chauffeur. Als prominenter Besuch aus Amerika eintrifft, hat der alte Fiaker noch einmal Gelegenheit, eine großartige Pferdedroschkenfahrt zu gestalten. (Text: Bayerisches Fernsehen)
      Deutsche TV-Premiere1995Free-TV-TV-PremiereFr 23.04.2010Bayerisches Fernsehen

    Cast & Crew

    Sendetermine

    Fr 23.04.2010
    19:45–21:15
    19:45–
    evt. ältere Sendetermine sind noch nicht erfasst

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Chiemgauer Volkstheater online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

    Reviews & Kommentare

      Folge zurückFolge weiter

      Auch interessant…