Buddenbrooks

    zurückFilmfassungweiter

    • 151 Min.
      Bild: Das Erste
      Buddenbrooks – © Das Erste

      Die Buddenbrooks haben sich über Generationen einigen Reichtum und eine angesehene Position im selbstgenügsamen Lübeck erworben. Jean Buddenbrook ist selbst schon Erbe. Sein Vater hatte durch riskante Geschäfte das Firmenkapital beträchtlich erhöht. Mit seiner Frau Bethsy, die ebenfalls aus wohlhabender Familie stammt, führt er eine Ehe, die auf der alltäglichen Pflichterfüllung basiert. Ihre Kinder stehen im Mittelpunkt. Tony, durchweg liebenswürdig, verkörpert zunächst die umschwärmte, unnahbare „Prinzessin“. Nach zwei gescheiterten Ehen resigniert sie – doch bleibt ihr der unzerstörbare Glaube, etwas Besonderes zu sein – eben eine Buddenbrook. Ihr Bruder Thomas scheint in die Rolle des zukünftigen Familienvorstands und Firmenchefs gleichsam hineingeboren. Seine Liebesbeziehung zu einem warmherzigen Blumenmädchen verrät er für eine standesgemäße Heirat. Die Familie bekommt ihren Stammhalter und erstrahlt im Glanz der Senatorenwürde. Doch der Schein trügt: Den dynamischen, souveränen Erfolgsmenschen hat er immer nur gespielt, und seine eigentlich weiche, romantische Natur versteckt. Mit der schönen, rätselhaften, nur dem Violinspiel hingegebenen Gerda hat er eine Illusion geheiratet. Sie ist ihm keine Stütze, sondern zieht sich immer mehr in den Tempel ihrer Kunst zurück. Sie entfremdet ihren Sohn Hanno dem Vater und der Aufgabe, die dieser ihm zugedacht hat: Chef des Hauses Buddenbrook zu werden. Dafür ist Hanno allerdings ohnehin denkbar ungeeignet – von Geburt an zart und übersensibel. Christian, der Bruder von Tony und Thomas, hat gar nicht erst versucht, sich gegen seine Schwäche zu behaupten. Sein völliger Mangel an Willen und Tatkraft machen ihm eine Kaufmannsexistenz ebenso unmöglich wie ein Leben als Künstler. Aus diesem Zwiespalt flüchtet er in die Krankheit. (Text: 3sat)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 02.01.2010 Sky Cinema
      Schweizerische Kino-Premiere: 24.10.2008 / Deutsche Kino-Premiere: 25.12.2008

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Buddenbrooks im Fernsehen läuft.