Binge Reloaded
D 2020–
  • Parodie
  • Sketch-Comedy
Deutsche Streaming-PremiereAmazon Prime Video
Füge Binge Reloaded kostenlos zu deinem Feed hinzu, um keine Neuigkeit zur Serie zu verpassen.
Alle Neuigkeiten zu Binge Reloaded und weiteren Serien deiner Liste findest du in deinem persönlichen Feed.
Neuauflage von „Switch Reloaded“ – nun beim Streamingdienst Prime Video. Parodiert werden sollen klassische TV-Sendungen, aber auch Produktionen von Streamingdiensten. Aus dem alten „Switch Reloaded“-Team“ sind lediglich Michael Kessler und Martin Klempnow bei „Binge Reloaded“ dabei. Verstärkt wird das Ensemble durch Tahnee Schaffarczyk, Antonia von Romatowski, Joyce Ilg, Jan van Weyde, Paul Sedlmeir und Christian Schiffer. (Text: GR)

DVD-Tipps von Binge Reloaded-Fans

Binge Reloaded – Streaming

Binge Reloaded – Community

  • am

    ich habe mir die zweite Staffel angeschaut und muss mich meinen Vorrednern anschließen: Binge Reloaded ist eine sehr schwache deutsche Produktion. Die Witzeschreiber, die da engagiert wurden, haben nur wenig geleistet. Oft sind die Verkleidungen der Darsteller nicht schlecht gemacht, aber das, was dann als Witz rauskommt, ist nur irgendein Pups, über den der Darsteller selbst lacht.

    Jetzt muss man natürlich sehen, dass der deutsche Fernsehshowmarkt auch ziemlich armselig ist, mit Schlagersendungen und irgendwelchen variierten Koch-, Sing- oder Bachelorformaten. Wo bei Switch Reloaded aber zB die Tagesthemen aufs Korn genommen wurden, wird hier der für mich völlig überbewertete Joko Winterscheid gezeigt, der ständig über alles lacht.

    Die einzige gute Figur fand ich in Lauterbach, der ständig in Maske rumläuft. Da hätte man aber viel mehr draus machen können, nämlich dass die öffentlich-rechtlichen Talksendungen den Mann vor der Wahl wirklich gefühlt in jede Labersendung eingeladen haben und wie er sich dort verhalten hat. Es fehlen mir auch Veräppelungen zB. von Dunja Hayali mit ihren deplatzierten Moralinfragen im Sportstudio oder böse Veräppelungen von ZDF-FriedeFreudeEierkuchen-Serien. Leider deshalb allenfalls ein Stern und kann weg
  • am

    Ganz schwache Witzchen - nur ein halbwegs passabler Gag in Folge 1. Danach entschlossen, das Binge-Watching für diese Serie zu beenden! Es gibt sooo viel Besseres!
  • am

    warum muss man immer alles vergleichen und eine erwatungshaltung haben?
    orginale kopieren funktioniert fast nie.
    ich fande es nicht schlecht und habe mich amüsiert teilweise.
    die gast auftritte fande ich sehr gelungen, besonders ilkay blessin als berta von two and a half man, mega ...1:1 wirklich gut.

    wenn man die parodierten serien nicht kennt, kann es unlustig wirken.

    es war nicht überragend aber in sich sehr stimmig.

    und das sie raab sehr gut machen kann, haben sie auch bemerkt und auch gleich in der auswanderserie eine fiktive schwester von stefan raab eingebaut.
  • (geb. 1988) am

    Sehr enttäuscht von dieser Sendung. Bei Switch Reloaded habe ich jede einzelne Folge geschaut und fand die super. Hier hingegen nur die erste Folge - und bei der wird es auch bleiben.
    Ich übertreibe nicht, wenn ich sage, dass ich während der ganzen 30 Minuten nur ein einziges Mal gelacht habe (beim letzten Sketch). Der Rest war (trotz guter Vorlagen und Ideen, z.B. "4 Blöckle") nur mittelmäßig bis langweilig.

    Es ist aber nicht nur der Humor, der mir fehlt, sondern auch die Treffsicherheit, was die Vorlagen betrifft. Zwei konkrete Beispiele:
    - Die echte Ruth Moschner bei Masked Singer bietet wirklich enorm viel Parodie-Potential. Doch die Figur, die wir hier sehen, hat (außer das Aussehen) rein gar nichts mit Ruth Moschner gemein. Sie klingt eher wie ein weiblicher Switch-Reloaded-Stefan-Raab und bringt nichts von den vielen Eigenheiten mit, welche eine aufgedrehte Ruth Moschner in der Original-Sendung zu bieten hat.
    - Bei der Heute Show wird eine Art von Witzen gemacht, die Null zur Original-Sendung passen. Solche Dinge wie hier in Folge 1 gezeigt haben sich bei Shows wie TV Total gefunden - aber nicht bei der Heute Show. Wenn man eine Sendung parodiert, dann sollte das gezeigte zur Sendung passen. Ein (nur halbwegs) ähnlich sehender Moderator und das übernommene Design der Einblendungen reicht da alleine nicht.

    Alles in allem, leider sehr enttäuschend. Vorlagen nicht getroffen, Witze zünden nicht. Laut Abspann wurde die Sendung von RedSeven produziert, von denen vermutlich auch Switch Reloaded kam. Umso trauriger, dass man hier nicht an die Vorgängersendung heran kommt.

Binge Reloaded – News

Cast & Crew

Erinnerungs-Service per E-Mail

TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Binge Reloaded online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

Auch interessant…