bisher 4 Folgen, Folge 1–4

    • Weil man ihn beschuldigt, Beweise manipuliert zu haben, hat der einstige Star-Ermittler Sven Hjerson (Johan Rheborg) der Öffentlichkeit den Rücken gekehrt. Seinen kriminalistischen Spürsinn hat er jedoch nicht verloren. – Bild: ZDF und © B-Reel 2020 Photo: Johan Paulin.
      Weil man ihn beschuldigt, Beweise manipuliert zu haben, hat der einstige Star-Ermittler Sven Hjerson (Johan Rheborg) der Öffentlichkeit den Rücken gekehrt. Seinen kriminalistischen Spürsinn hat er jedoch nicht verloren.
      Der exzentrische Mordermittler Sven Hjerson hat sich vor Jahren aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. TV-Produzentin Klara Sandberg möchte das Genie für eine True-Crime-Show gewinnen.
      Sven Hjerson reist per Fähre von Stockholm auf die Ålandinseln. An Bord lässt er Klara Sandberg zunächst abblitzen. Doch als eine Passagierin ermordet wird, gelingt es Klara, Hjersons kriminalistischen Spürtrieb zu wecken. Gemeinsam gehen sie auf Mörderjagd.
      Der einstige Star-Kriminalist Sven Hjerson ist aus der Öffentlichkeit verschwunden, nachdem ihm vorgeworfen wurde, Beweise manipuliert zu haben. Seither lebt er zurückgezogen in Stockholm. Als seine Mutter stirbt, reist Sven Hjerson in seine alte Heimat, auf die Ålandinseln inmitten der Ostsee, wo seine Mutter bis zuletzt ein Hotel betrieben hat.
      Unterwegs macht sich die hemdsärmelige TV-Produzentin Klara Sandberg an ihn heran, in der Absicht, Sven Hjerson als Host für eine True-Crime-Show zu gewinnen. Hjerson ist widerwillig, was die TV-Show angeht. Als jedoch an Bord der Fähre eine junge Journalistin namens Aida Fabris ermordet in ihrer Kabine gefunden wird, erwacht sein alter Spürsinn. Und auch eine Reihe von Verdächtigen ist auf dem Schiff präsent: Da ist Aidas enttäuschter Ex-Lover, die verbitterte Konkurrentin und der junge frauenfeindliche Schnösel, der Aida an der Bar belästigte.
      Zudem war die Tote offenbar einem dunklen Firmengeheimnis aufseiten eines hippen Biotech-Start-ups auf der Spur. Bis zur Ankunft der Fähre bleiben Sven Hjerson nur wenige Stunden, um den Fall zu lösen. (Text: ZDF)
      Deutsche TV-PremiereSo 30.01.2022ZDFDeutsche Online-PremiereSo 23.01.2022ZDFmediathek
    • Am winterlichen Strand von Aland entdecken Sven Hjerson (Johan Rheborg, r.) und Klara Sandberg (Hanna Alström, l.) die gelbe Kunststofffeder eines Hühnerkostüms – der Beweis, dass es den mysteriösen ‚Hühnermann‘ wirklich gibt.
      In seiner alten Heimat Åland begegnet Sven Hjerson seiner Jugendliebe Harriet. Deren Mann, ein reicher Unternehmer, starb vor Kurzem – angeblich an den Folgen einer Krebserkrankung.
      Merkwürdige Dinge geschehen auf Åland: Hjersons väterlicher Freund Oscar findet einen Mann in einem Hühnerkostüm am Strand, übel zugerichtet. Kurz darauf wird ein Mordanschlag auf Oscar verübt. Auch auf Hjerson wird geschossen, und die Spur führt zu Harriets Familie.
      Seit der Ankunft Sven Hjersons auf Åland scheint es mit der winterlichen Idylle dort vorbei. Hjersons väterlicher Freund Oscar, trotz seines vorgerückten Alters ein begeisterter Surfer, findet eines Morgens einen blutverschmierten Mann am Strand – in einem quietschgelben Hühnerkostüm. Oscar eilt zurück, um Hilfe zu holen. Als er mit der Polizei wiederkehrt, ist der Schwerverletzte allerdings spurlos verschwunden. Der ermittelnde Polizist zweifelt an Oscars Verstand, umso mehr als Oscar betont, der „Hühnermann“ habe etwas von einem „Geist“ gefaselt.
      Sven Hjerson jedoch nimmt Oscars Schilderungen ernst, zumal bald darauf ein Mordanschlag auf Oscar verübt wird. Wie konnte der „Hühnermann“ so plötzlich vom Strand verschwinden, ohne Spuren zu hinterlassen? Die Suche nach einem speziellen Boot, das nahe genug an den Strand gelangen konnte, führt Hjerson und die eigens angereiste Klara Sandberg zu Harriet Åkerman. Harriet ist Hjerson wohlbekannt, vor über 20 Jahren war sie seine große Jugendliebe. Seit Kurzem ist Harriet verwitwet: Ihr Ehemann Karl Åkermann starb angeblich an den Folgen seines Krebsleidens.
      Der Verdacht gegen Harriets Familie erhärtet sich, als Hjerson und Klara herausfinden, dass Karl kurz vor seinem Tod damit begonnen hat, reinen Tisch zu machen und sowohl seine eigenen Kinder als auch Harriet gegen sich aufzubringen. (Text: ZDF)
      Deutsche TV-PremiereSo 06.02.2022ZDFDeutsche Online-PremiereSo 23.01.2022ZDFmediathek
    • Mordermittler Sven Hjerson (Johan Rheborg) besucht das Restaurant eines Sternekochs, von dem er sich Hinweise in einem außergewöhnlichen Fall erhofft – dem Mord an einem Küchenchef. Das Besondere: Es handelt sich um eine Tat, wie sie die Autorin Ronda Svensson in ihrem letzten, noch unveröffentlichten Manuskript beschreibt.
      Die Thriller-Autorin Ronda Svensson wendet sich verzweifelt an Hjerson und Klara: Ein Mord aus ihrem neuen, noch unveröffentlichten Roman hat sich jüngst in der Realität ereignet.
      Ein Koch wird in seiner Kühlkammer eingesperrt und erfriert. So hat es sich Ronda ausgedacht. Und so passiert es tatsächlich in Wirklichkeit. Als Rondas Verleger tot aufgefunden wird, sehen sich Hjerson und Klara mit einer weiteren Tat aus Rondas Roman konfrontiert.
      Ein Unbekannter scheint der Thriller-Autorin Ronda Svensson einen makaberen Streich zu spielen, indem er Morde aus Rondas jüngstem, noch unveröffentlichten Roman in der Realität verübt – und zwar exakt so, wie Ronda sie in ihrem Roman entworfen hat. So wurde der Sternekoch Boris von einer schellenden Eieruhr in seine Kühlkammer gelockt und ist dann dort über Nacht elendig erfroren.
      Lediglich fünf Personen haben Rondas Manuskript gelesen: ihr Verleger, ihr eifersüchtiger Ehemann, ihre Assistentin und eine Schriftsteller-Kollegin. Zudem ein Spitzenkoch, auf dessen Expertise Ronda beim Schreiben zurückgriff. Schließlich kommen Hjerson und Klara einem sechsten Leser auf die Spur. (Text: ZDF)
      Deutsche TV-PremiereSo 13.02.2022ZDFDeutsche Online-PremiereSo 23.01.2022ZDFmediathek
    • Filmdiva Rita (Siham Shurafa) spielt eine femme fatale, die einen Mann erschießt. Was Rita nicht ahnt: jemand hat ihre Filmwaffe mit scharfer Munition versehen.
      Auf Åland wird ein Krimi gedreht. Nach einer Schussszene verliert Hauptdarsteller Axel echtes Blut. Jemand hat die Filmwaffe mit scharfer Munition geladen und seinen Tod herbeigeführt.
      Hjerson hat zunächst anderes im Kopf. Er hat erfahren, dass die Menschen, die er für Vater und Mutter hielt, nicht seine leiblichen Eltern waren. Doch bald stoßen Hjerson und Klara auf einen Umstand, der seinen eigenen Fall mit dem des toten Schauspielers verbindet.
      Während der Dreharbeiten für einen modernen Film noir wird der Hauptdarsteller des Films vor laufender Kamera erschossen. So etwas hat es auf Åland noch nie gegeben! TV-Produzentin Klara Sandberg, die noch immer Fälle für ihre geplante True-Crime-Show mit Hjerson sammelt, ist Feuer und Flamme. Sie weicht dem vor Ort ermittelnden Kommissar nicht von der Seite.
      Klara erfährt, dass der Star-Schauspieler in den Augen so ziemlich aller Beteiligten ein mieses Schwein war, das sämtliche Frauen am Set sexuell belästigt und zudem die Arbeit des Teams mit seinen Alkohol- und Drogeneskapaden erschwert und belastet hat. Verdächtige gibt es also zuhauf.
      Sven Hjerson steht derweil der Kopf nicht nach diesem Fall. Er ermittelt stattdessen in eigener Sache, seitdem er herausgefunden hat, dass die Frau, die er für seine Schwester hielt, in Wirklichkeit seine Mutter war. Seit einer schicksalhaften Nacht in seiner Kindheit hat Hjerson keinen Kontakt mehr zu dieser Frau gehabt und weiß nicht, ob sie noch lebt oder bereits tot ist. Sven Hjersons väterlicher Freund Oscar scheint allerdings mehr über Hjersons Vergangenheit zu wissen, als er zu erzählen bereit ist.
      Als es Klara schließlich gelingt, Hjerson doch noch für den Fall des getöteten Schauspielers zu interessieren, stößt Hjerson bald darauf, dass eine Verbindung besteht zwischen der Lösung des Kriminalfalls und seiner eigenen Familiengeschichte. (Text: ZDF)
      Deutsche TV-PremiereSo 20.02.2022ZDFDeutsche Online-PremiereSo 23.01.2022ZDFmediathek

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Agatha Christies Hjerson online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…