Deutsche Erstausstrahlung: ZDF

    Elmar Gunsch präsentiert Kabinettstückchen. Show mit Ausschnitten aus alten Filmen und Fernsehsendungen mit populären Stars wie Charlie Chaplin, Loriot, Heinz Rühmann, Gert Fröbe, Helmut Lohner oder Otto Schenk.

    Gunsch war als Wochenendmoderator des ZDF-Wetterberichtes bekannt geworden. Die Sendung lief mehrere Male im Jahr und wurde später mit Birgit Schrowange wiederbelebt. (aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier)

    Wiedersehen macht Freude – Community

    (geb. 1963) am : War damals meine Lieblingssendung gewesen. Die lief - so glaube ich - ab und an mal am Sonntag um 20:15 Uhr.
    Elmar Lunsch verstarb leider schon am 03. Januar 2013 - mit 81 Jahren in Frankfurt am Main.
    Da der ZDF-Kulturkanal leider eingestellt wurde, gehe ich davon mal aus, dass diese Sendereihe wohl nie mehr wiederholt wird - und in den Archiven vergammeln wird!
    Sehr, sehr schade...
    (geb. 1961) am : Preiswert? Ausschnittsrechte waren damals eine kostspielige Sache und sind es mitunter heute noch.
    (geb. 1963) am : Moderator war der damalige ZDF Wetterfrosch und Hörfunkmoderator (HR)
    Elmar Gunsch. Sine Stimme ist bis heute Kult. Zu sehen gabs Konservern aus alten Filmen oder Shows mit Gunschgeschichten
    garniert. Eine preiswerte/erfolgreiche Sendung fürs ZDF.
    für ZDF

    Cast & Crew

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Wiedersehen macht Freude im Fernsehen läuft.

    Weiterführende Links

    Auch interessant …