Deutsche Erstausstrahlung: 20.09.2009 hr-Fernsehen

    Die Moderatorin Petra Theisen stellt ihren Kandidaten Wissensfragen, lässt Silben- und Kreuzworträtsel lösen und Musiktitel erraten.

    Wer weiß es? im Fernsehen

    = Diese Sendung aufnehmen mit Save.TV – Ihre TV-Cloud.
    Di
    26.09.02:00–02:40SWRDas große Rätselraten
    02:00–02:40
    Mo
    02.10.00:25–01:10hrDas große Rätselraten
    00:25–01:10
    Di
    03.10.01:55–02:40SWRDas große Rätselraten
    01:55–02:40
    So
    08.10.23:45–00:30hrDas große Rätselraten
    23:45–00:30
    Di
    10.10.01:45–02:30SWRDas große Rätselraten
    01:45–02:30
    Di
    10.10.05:15–06:00SWR RPDas große Rätselraten
    05:15–06:00
    Di
    10.10.05:15–06:00SWRDas große Rätselraten
    05:15–06:00
    Mo
    16.10.00:15–01:00hrDas große Rätselraten
    00:15–01:00
    Di
    17.10.01:45–02:30SWRDas große Rätselraten
    01:45–02:30
    Di
    17.10.05:15–06:00SWRDas große Rätselraten
    05:15–06:00
    Di
    17.10.05:15–06:00SWR RPDas große Rätselraten
    05:15–06:00
    Mo
    23.10.00:25–01:10hrDas große Rätselraten
    00:25–01:10

    Wer weiß es? – Community

    Markus am 25.01.2017 22:05: Leider weiß ich nicht, wie viele Sendungen bisher erschienen sind. Viele sind es sicher nicht. Die aktuelle neue Staffel umfasst auf jeden Fall 15 Folgen (vom 13.12. bis 17.12 wurden jeweils 3 Folgen an einem Tag aufgezeichnet). Der Kandidat in der Sendung vom 22.1.17 war zweifelsfrei gut, allerdings sagt er beim letzten Wort im Finale UNFRIEDEN ("da fehlt ein N"), trotzdem haben sie es als UNFRIEDE gelten lassen. Auch im Halbfinale sagt die Kandidatin eindeutig IMMOBIL statt IMMOBILIE, und es wird als richtig anerkannt.
    serienfan1313 am 23.01.2017 21:46: Hallo Markus Sie haben recht,man kann auch die Aufmunterung von Frau Theisen als "gutgemeint" verstehen. Allerdings habe ich mit mehreren Leuten mal eine ganze Sendung in der so etwas vorkommt, angesehen und diskutiert.Wir finden es nüchtern betrachtet dann als etwas unangemessen in der Situtation auch wenn Frau Theisen es sicher gut meint. Wenn der Kandidat dann in der Situation den Kommentrar dann hört-"Aber wir haben ja noch unser Kreuzworträtsel !"-obwohl er verloren hat ist das oft schon sehr bitter-aber sei's drum. Grundsätzlich schaue ich die Sendung ja sehr gerne,aber die ewigen Wiederholungen und die lange Wartezeit bis endlich alle 3 bis 4 Jahre mal Neue Folgen kommen finde ich schon nervig. Der Kandidat in der Sendung vom 22.1.17 war wirklich klasse,er hat wirkich sehr viel gewusst- Respekt davor Interessant finde ich das man jetzt den Kategorien neue Namen gegeben hat-alte Bezeichnun- gen hiessen: -Schüttelrätsel -Silbenrätsel -Kreuzworträtsel -Bilderrätsel usw. Gibt es eigentlich eine Übersich wieviele Sendungen bislang produziert worden sind,seit dem Beginn 2009-wäre mal interessant zu wissen und zu erfahren. Ich tippe mal insgewsamt seit 2009 auf bis jetzt Anfang 2017 auf unter 120 Sendungen ins- gesamt. Haben Sie eine Ahnung wegen dem Superfinale-2013-irgendwie war es so als wenn man 2 alte "Wer weiss es" Sendungen zu einer Sendung umgeschnitten hat denn das "Superfinale" waren dann ja nur relativ wenige,vielleicht 10 bis maximal 15 Minuten. Irgendwie habe ich auch auf so eine klassische Rätsel-Quiz-Sendung gewartet gehabt,obwohl ich nicht so der grosse Kreuzworträtselfan bin -aber die Sendung ist wirklich unterhaltsam. Es sollte jemand Frau Theisen mal sagen das man "Vierzig"(z.B.EinhundertVierzig) sagt. Frau Theisen sagt immer "Fürzig"(Einhundertfürzig)-wahrscheinlich Hessischer Dialekt. In OWL,wo ich herkomme spricht man praktisch keinen Dialekt sondern normales Hochdeu- tsch-von daher ! Trotzdem nochmal danke an den HR für die tolle ,symptathische Sendung .
    Markus am 22.01.2017 17:18: Petra Theisen ist sicherlich nicht die größte Unterhaltungskünstlerin, dennoch dienen ihre ungünstigen Aussagen wie "Es ist noch nichts verloren." nach einem unaufholbarem Punktestand als Aufmunterungen, denn niemand soll als Verlierer aus der Sendung gehen. Nicht das Gewinnen, sondern der Spaß am Raten steht hier stets im Vordergrund. Die Moderatorin ist übrigens nicht verwandt mit dem HR-Chefredakteur Alois Theisen. Ich war in der aktuellen Staffel selbst als Quizkandidat dabei und habe dadurch einen sehr guten Blick hinter die Kulissen werfen können. Die Aufzeichnung dauert durch nachträgliche Korrekturen auch viel länger als die reine TV-Zeit. Beim Spiel "Top Ten" wird das Spiel abgebrochen, wenn beide Kandidaten hintereinander (!) eine falsche Antwort abgeben.
    serienfan1313 am 16.01.2017 17:49: Ein passender Kommentar ! Habe gestern,am 15.1.7 gemerkt,daß wieder nach 2014 Neue Folgen kommen. Es waren jetzt fast 3 Jahre Pause,nach 2014. Übrigens:Das angebliche "Superfinale" war auch eine "Verarschung"! Dort hat man einfach 2 Sendungen zusammengeschnitten und die Sieger der damaligen Vorrunden einfach im Finale mit Buzzer-Quiz gegeneinander antreten lassen. Das Schlimmste an der Sendung sind : 1.)Die zynische hämische Art von Frau Theisen(Moderatorin):Kandidaten liegen uneinholbar zurück, aber Sie sagt eiskalt lächelnd:Sie dürfen weitermachen mit dem Kreuzworträtsel.Dabei hatte der Kan-idat schon gar keine Chance mehr bei maximal 8x10 Punkten pro Antwort einen Rückstand von 110 Punkten oder mehr aufzuholen. Oder noch schlimmer:ab 2009 in der Anfangsezeit der Sendung wenn 1 Kandidat uneinholbar zurü- cklag sagte Frau Theisen dann zum Ende der Vorrunde noch:"Aber wir haben ja noch 2 Musikstü- cke"(dabei kann man damit maximal 40 Punkte machen aber keine 100 Punkte Rückstand oder mehr aufholen)-so benimmt man sich den Kandidaten gegenüber respektlos-so was geht gar nicht! 2.)Die ewigen Wartezeiten bei diesem Quiz bis endlich mal allle paar Jahre neue Folgen kommen. (2013 gab es glaube ich im Dezember neue Folgen,für ca 6 Monate bis Sommer 2014) Man möge mich bitte nicht auf die exakte Jahreszahl festnageln,kann evtl auch Dezember 2012 bis Sommer 2013 gewsen sein. Es ist unglaublich blöd wenn immer die gleichen Sendungen wiederholt werden bzw man gleich die Kandidiaten schon wieder-erkennt und weiss-ach ja die Sendung ist wieder mal ne Wiederholung. Ebenfalls mies ist hierbei,daß man sich fast 45 Min bemühen und rätseln muss,um am Ende wenn man Pech hat nur "250 Euro" oder noch weniger zu bekommen. Bei "WWM"(Moderator Günther Jauch) hat man die Kohle schon nach 3 Fragen locker drin bzw die 1.Geweinnstufe nach 500 Euro für 5 Fragen. Weiterhin blöd ist,daß es zum Abschluss nur noch 1 "Top Ten Rankingliste" gibt.Ab 2009 gab es zum Schluss immer 2x"Top Ten Rankingliste" zu beanworten-das sollte wieder zurückkommen. Ebenfalls unlogisch ist,warum man in der Top 10 Ranking-Liste nach angeblich je 1 Falscher Ant- wort manchmal abgebrochen wird,wenn beide Kadidaten 1 x Falsch lagen,während manches and- ere Mal die Kandidaten mehrfach falsch antworten durften in der "Top 10 Rankingliste". Die Sendung ist ganz nett,aber leider platzt die Moderation nur so vor falschem Stolz und Eingebil- detheit,die kann sich das nur leisten weil sie die Frau des Produzenten des "Grossen Hessen-Quiz" ist. Schaue zwar sehr gerne zu,aber es muss viel mehr Folgen geben,und Frau Theisen sollte mal etwas ziviler und menschlicher werden. Gipfel des Zynismus bei einem Schüttelrätsel:"Frau Theisen sagt "Das bin ich zu Ihnen"-Lösung lau- tet "Sanft !"-Lachhaft so was. Gruss
    serienfan1313 (geb. 1972) am 02.10.2015 04:39: Um mal etwas zur Überheblichkeit bzw Taktlosigkeit von Frau Theisen zu sagen: Die Sendung wurde ab 2009/2010 erstausgestrahlt ungefähr: Am Ende von Raterunde1 jedes Kandidaten-Duos stand ein Musikrätsel: Man musste Titel und Interpreten des Liedes erraten was gespielt wurde. Nun hat ganz oft wenn ein Kandidat schon uneinholbar zurücklag,und es für die Frage und bei je 2 Antwortmöglichkeiten(Interpret/Titel) nur insgesamt 40 Punkte zu holen gab,folgenen zynischen Kommentar gegeben: 'Aber wir haben ja noch 2 Musikstücke die es zu erraten gilt!' Und so was grade wenn jemand mit 80 zu 200 Punkten zurück liegt und eh keine Chance aufs Weiterkommen hat. Daran merkt man das Frau Theisen leider zynisch und taktlos war bzw ist. Sie ist eh nur die Frau des Produzenten des 'grossen Hessenquiz' und das ist der einzige Grund warum sie die Sendung überhaupt bekommen hat und mo- derieren darf. Auf anderen Sendern wäre jemand wie Frau Theisen sicher schon lange weg vom Fenster und rausgeflogen. Auch die jahrelange Wartezeit von mehr als 5 Jahren bis es neue Folgen gab ist extrem nervig. Man weiss ja quasi schon zu Sendungsbeginn aha da sind ja wieder die glei- chen Kanidiaten die man gefühlt schon 10.000 mal gesehen hat!Gähn!!!!! Um es nicht verkehrt auszudrücken: Die Sendung macht Spass,ist unterhaltsam und spannend. Doch warum es ingesamt nur gefühlte ca 100 verschiedene Folgen gibt,wird mir immer ein Rätsel bleiben. Die ganzen Rästselhefte auf dem Zeitschriftenmarkt bekommen doch auch irgendwo die Fragen und Lösungen her,warum tut sich der Hessische Rund- funk da so schwer. Hoffentlich gibt es 2016 endlich mal neue Folgen. Übrigens:Muss mich korrigieren:Die neuen Folgen Wer weiss es mit LILA-Hin- tergrund müssten ab ca Dezember 2013 und nicht Dezember 2014 für ca 6 Monate gelaufen sein. Und das angeblich grosse Superfinale war nur ein Zusammenschnit 2er Sen- dungen in denen die Kandidaten noch ein paaar ExtraFragen lösen mussten nachdem man die Vorrund überstanden hatte. Anonsten weiter so aber bitte endlich mal neue Folgen sonst wird es langwei- lig immer die gleichn Kanndidaten und nie neue Folgen zu sehen,schon seit über 2 Jahren.

    Cast & Crew

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Wer weiß es? im Fernsehen läuft.