Verbotene Liebe

    1995, Folge 1–24weiter

    • Bild: ARD/Frank Dicks
      Folge 1 – © ARD/Frank Dicks

      Pünktlich zu seinem 20. Geburtstag kehrt Jan Brandner von einem USA Aufenthalt nach Deutschland zurück. Am Flughafen stößt er mit einer jungen, attraktiven Frau zusammen. Die Umstände verhindern ein näheres Kennenlernen. Zuhause erwartet den Heimkehrer eine kleine Familienparty. Doch die Stimmung ist nicht durchweg positiv, was an Jans schlechtem Verhältnis zu seinem Vater Arno liegt. Jan ist enttäuscht. Als er jedoch die Unbekannte vom Flughafen auf einem Videoband wiederentdeckt, lebt Jan auf. Die schöne Unbekannte vom Flughafen heißt Julia von Anstetten und feiert am selben Tag wie Jan ihren 20. Geburtstag. Ihre Feier findet auf dem prächtigen Familienanwesen Friedenau statt. Ihre Mutter Clarissa präsentiert zu diesem Anlass ihre neue Mode Kollektion. Bei einer kleinen Nachfeier drängt sie Gero von Sterneck Julias langjährigen Freund dazu, ihrer Tochter einen Heiratsantrag zu machen. Doch sowohl Gero als auch Julia lehnen einen schnellen Entschluss ab. Rückblende: Vor 20 Jahren waren Clarissa von Anstetten und Arno Brandner einmal ein Paar. Clarissa hochschwanger verzweifelte über die schlechten beruflichen und finanziellen Aussichten für ein Familienleben. Als sie dann sogar Zwillinge bekam, brach für sie eine Welt zusammen. In ihrer Verzweiflung lernte sie den wohlhabenden Christoph von Anstetten kennen. Ohne lange zu überlegen, nahm sie ihre Tochter Julia mit sich und ließ Jan und Arno zurück, um mit Christoph zusammenzuleben … (Text: One)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 02.01.1995 Das Erste
    • Bild: ARD/Frank Dicks
      Folge 2 – © ARD/Frank Dicks

      Jan ist fasziniert von Julia. Als er nach Friedenau fährt, um sie wiederzusehen, verursacht er einen Pferdeunfall. Die Reiterin entpuppt sich als Julia. Jan besteht darauf, sie ins Krankenhaus zu fahren, um ihren verletzten Knöchel zu röntgen. Dort lernen sich die beiden im Verlauf der Untersuchungen besser kennen. Doch ihre Begegnung wird abrupt unterbrochen, als Julias Mutter Clarissa auftaucht. Durch den Unfall mit Julia kommt Jan zu spät ins Fitness Studio, in dem ihm der Freund seiner Schwester, Oliver Kopp, einen Job besorgt hat. Jans Chef Fritz Konrad ist verärgert und nimmt eine Unachtsamkeit Jans zum Anlass, ihn fristlos zu entlassen. Auch die Intervention von Oliver Kopp nützt nichts. Doch aus dem Gespräch der beiden geht hervor, dass Oliver scheinbar über brisante Informationen zur Person Fritz Konrads verfügt, die sich zum Sprengsatz entwickeln könnten. Julia meint zunächst, sie sei noch zu jung, um sich schon fest zu binden. Doch Clarissa drängt sie zur Heirat mit Gero von Sterneck, der aus ihrer Sicht eine rundum solide Partie ist. Clarissa schafft es, Julia zu einem Überdenken von Geros Heiratsantrag zu bewegen. Nach der Begegnung mit Jan ist Julia jedoch sicher, dass ihre Gefühle für Gero nicht das sind, was man als gute Voraussetzung für eine lebenslange Bindung braucht. Wenn es anders wäre, hätte sie Jan sicherlich nicht auf Anhieb mehr als nur sympathisch gefunden … (Text: One)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 03.01.1995 Das Erste
    • Bild: ARD
      Folge 3 – © ARD

      Jan hat beschlossen, sich für sein Verhalten bei Fritz Konrad zu entschuldigen. Doch dann wird er von Sara Hansen in dem Moment gesehen, als er sich über die Leiche von Fritz Konrad beugt. Jan bekommt panische Angst. Er flüchtet und versucht, seinen Eltern die Ereignisse zu erklären. Doch Arno weist ihn zurecht, ohne ihm richtig zuzuhören. Jan flüchtet zu Fiona Beckmann nach Düsseldorf. Fiona nimmt Jan in ihre Pension auf und verhilft ihm zu seinem alter Ego ‚Peter Neumann‘. Auch Sophie Levinsky, die in Fionas Kneipe jobbt, interessiert sich für ‚Peter‘. Doch Jan hat nur Julia im Kopf. Julia ist sich sicher, dass sie ihr Herz nicht an Gero von Sterneck verloren hat. Als sie von ihm wissen will, was ihn zu seinem spontanen Antrag gebracht habe, spricht er relativ leidenschaftslos über Stabilität, Sicherheit und Zuverlässigkeit. Henning von Anstetten kann seinem Vater endlich seinen Plan für die Beteiligung an einer Werbeagentur unterbreiten. Henning verbindet mit der Billigung seiner Pläne durch seinen Vater auch eine finanzielle Unterstützung. Doch Christoph von Anstetten betont, dass Henning als Unternehmer in der Lage sein muss, die Finanzierung selbst zu organisieren. Bei den Brandners rückt die Polizei an, um Jan zu verhören. Sie verlangen ein aktuelles Bild von Jan. Erst jetzt erfahren Arno und Iris, dass ihr Sohn im Zusammenhang mit dem Mord an Fritz Konrad gesucht wird … (Text: One)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 04.01.1995 Das Erste
    • Bild: ARD
      Folge 4 – © ARD

      Aller Interventionsversuche von Clarissa, Henning und Fiona zum Trotz verabreden sich Julia und „Peter“ in einer Düsseldorfer Bar. Obwohl Julia über die eher unangenehme Atmosphäre in der Bar verärgert ist, versteht sie sich mit „Peter“ schließlich ausgezeichnet. Sie entdecken eine Vielzahl von Gemeinsamkeiten in ihren Biographien, Auffassungen und Empfindungen. Julia küsst „Peter“ am Ende des Abends zärtlich. Henning beobachtet sie dabei, ohne dass sie es zunächst wissen. Die Meinungen über Jans Verhalten gehen im Hause Brandner auseinander. Arno meint, daß sich Jan der Polizei stellen müsse. Iris Brandner hat das Gefühl, dass Arno nicht bedingungslos hinter seinem Sohn steht. Daher verschweigt sie Arno auch die Entdeckungen, die sie nach und nach macht. Mehrere Indizien deuten darauf hin, dass sich Jan im Raum Düsseldorf aufhält. Als sie bei Fiona anruft, leugnet diese jedoch, dass Jan bei ihr ist. Florian Brandner will seine Freundin Anna Konrad über den Verlust ihres Vaters hinwegtrösten. Das Verhältnis der beiden ist gespannt: Einmal ist sich Florian nicht sicher, ob Anna weiß, dass sein Bruder ein Tatverdächtiger im Fall Konrad ist. Zudem wird Anna von ihrer trauernden Mutter beansprucht. Als Hannelore die beiden in Annas Zimmer zufällig überrascht, missversteht sie die körperliche Nähe von Anna und Florian. Sie wirft Florian aus dem Haus … (Text: One)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 05.01.1995 Das Erste
    • Bild: ARD
      Folge 5 – © ARD

      Henning stellt Julia zur Rede. Sie behauptet, auf einer Party gewesen zu sein. Doch Henning lässt durchblicken, dass er über „Peter“ Bescheid weiß. Henning erpresst Julia, den Flirt mit „Peter“ zu beenden und informiert Clarissa. Clarissa weckt erfolgreich Julias Schuldgefühle. Barbara, für die Julia nach wie vor die Wunsch Schwiegertochter ist, verstärkt Julias Schuldgefühle unbewusst mit ihrem Enthusiasmus. Zunächst boykottiert Clarissa die Anrufe ‚Peters‘. Aber schließlich lädt sie „Peter“ unerwartet zu einem Abendessen ein, weil sie nur so ihre offensichtliche Abneigung gegen „Peter“ verbergen kann. Henning ist entsetzt. „Peter“ schwärmt gegenüber Sophie von Julia. Sophie ist verletzt. Fiona erfährt von ihr, dass „Peter“ sich mit einer Julia von Anstetten treffe. Fiona ist entsetzt: ohne es zu wissen, hat sich „Peter“ offenbar in seine Zwillingsschwester verliebt. Fiona meint, dass die Beziehung der beiden nie funktionieren kann. Sophie stimmt ihr zu, wenn auch aus anderen Gründen. Da Fiona „Peter“ nicht mit der Wahrheit konfrontieren will, erinnert sie ihn an die sozialen Unterschiede beziehungsweise an seinen Status als Tatverdächtiger. Jan sieht ein, dass er Julia belügen muss, wenn er den Verdacht gegen sich nicht aus der Welt schafft. Jan will seinen Freund Oliver um Hilfe bitten. Arno meint immer noch, dass Jan nicht hätte weglaufen dürfen. Iris gibt jedoch zu bedenken, dass er der Vater von Jan sei. Arno kommt ins Grübeln. Wenn Jan wirklich der Mörder von Fritz sein sollte, was hat er dann in der Erziehung falsch gemacht? (Text: One)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 09.01.1995 Das Erste
    • Bild: ARD
      Folge 6 – © ARD

      „Peter“ ist bei den von Anstettens zum Abendessen eingeladen. Sophie, die sich von Fiona ermutigt „Peter“ nähert, ist schuld daran, dass er zu spät kommt. Aber auch sonst hat er es nicht leicht, sich gegen Clarissas und Hennings Versuche, ihn schlecht dastehen zu lassen, zur Wehr zu setzen. Florian versucht, Kontakt zu Anna aufzunehmen. Anna ist aber verunsichert, sei es durch die feindselige Atmosphäre an der Schule, sei es durch die Ratschläge ihrer Freundin Renate. Der starke Druck von außen führt dazu, dass Florian laut an der Unschuld seines Bruders zweifelt. Henning hat einen Plan, wie er den Kauf der Werbeagentur finanzieren will. Christoph lehnt diesen Plan ab. Henning ist frustriert, wird aber von Clarissa davon überzeugt, nicht aufzugeben. Clarissa versucht, Barbara von Sterneck davon zu überzeugen, wieder für sie zu arbeiten. Barbara ist aber mit ihrer beruflichen Situation sehr zufrieden. Außerdem entdeckt sie bald, was hinter Clarissas Angebot steckt … (Text: One)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 10.01.1995 Das Erste
    • Jan beruhigt Fiona, dass sie sich keine Sorgen mehr zu machen brauche. Julia werde jemand anderen heiraten. Trotz seiner Enttäuschung sind Sophies Versuche, „Peter“ für sich als Frau zu interessieren, vergeblich. Auch Fionas Versuche, Sophie und Jan zu verkuppeln, fruchten zunächst nicht. Erst als Jan Julia und Gero zusammen sieht, bricht für ihn eine Welt zusammen. In seiner Enttäuschung sucht er Zuflucht bei Sophie. Sophie ist froh, dass er auch einmal einen Abend zusammen mit ihr verbringen will. Der Abend wird jedoch alles andere als romantisch. Die Polizei hat ihre Untersuchungen im Fitness Studio abgeschlossen. Oliver bekommt die Schlüssel von Fritz zurück. Als Oliver seine Zukunft im Studio und im Schwimmsport mit Hannelore Konrad besprechen will, erfährt er, dass sie ihn feuern will. Im Fitness Studio bemüht er sich, Zugang zum Computer zu bekommen. Offenbar muss er brisante Daten vernichten, bevor er das Studio verlässt. Doch er kennt den Code nicht. Seine Suche führt ihn schließlich in das Haus einer früheren Mitarbeiterin. Durch Zufall gelangt er in ihre Wohnung und findet Briefe, von denen er sich die Lösung all seiner Probleme erhofft. Stefan König, seines Zeichens Chefdesigner von ‚Ligne Clarisse‘, unterbricht wütend ein Gespräch zwischen Julia und Clarissa. Er hat erfahren, dass er entlassen werden soll. Dieser Demütigung kommt er durch eine Kündigung zuvor. Clarissa ist außer sich, erfährt aber, dass Christoph versehentlich indiskret gewesen war. Von ihm hatte Barbara gehört, dass Clarissa mit Stefan Probleme hat. Er wusste nicht, dass Barbara Stefan gut kennt. Clarissa will daraufhin Barbara für den Posten des Chefdesigners gewinnen. Doch alles Geld der Welt reicht dafür nicht aus … (Text: One)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 11.01.1995 Das Erste
    • Der gemeinsame Abend von Sophie und „Peter“ endet nicht mit einer Romanze. Sophie ist enttäuscht. Gegenüber Fiona stellt Sophie den Abend als vollen Erfolg dar. Fiona meint, dass die Beziehung zwischen den Zwillingen beendet sei. Doch Julia taucht persönlich in der Pension auf. Sie macht „Peter“ klar, dass sie kein Doppelspiel mit ihm und Gero betreibt und informiert ihn über die Einmischung Sophies. Daraufhin verbittet sich „Peter“ gegenüber Sophie alle weiteren Einmischungen von ihrer Seite. Julia teilt Gero mit, dass sie ihn nicht heiraten wird. Oliver sucht Hannelore auf. Er konfrontiert sie mit den Liebesbriefen ihres Mannes an Eva. Er erpresst sie, seine Entlassung noch einmal zu überdenken. Hannelore gibt der Erpressung nach. Von Hannelores Tochter Anna erfährt Oliver außerdem den Code für den Computer. Oliver löscht einige, offenbar sehr verfängliche Dateien auf dem Computer. Als Susanne ihn darüber informiert, dass „Peter“ seine Hilfe sucht, verhält Oliver sich abweisend. Was hat er zu verbergen? Als Arno Brandner sich standhaft einem Fernsehinterview verweigert, tritt Florian vor die Kameras. Arno interveniert zum Ende des Interviews hin. Trotzdem wird ein ebenso überzeugendes wie bewegendes Plädoyer von Florian für Jans Unschuld im Fernsehen ausgestrahlt. Arno und Iris sind gerührt. Doch Hannelore Konrad ist entsetzt, als sie sieht, dass sich ihre Tochter mit dem Bruder des potentiellen Mörders von Fritz trifft … (Text: One)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 12.01.1995 Das Erste
    • Julia besucht „Peter,“ um ihm mitzuteilen, dass sie sich endlich von Gero getrennt hat. Ihr erster Kuss wird von der eifersüchtigen Sophie beobachtet. Sie wundert sich, dass „Peter“ nicht fotografiert werden will und kommt durch einen Zufall „Peters“ Problem näher, als sie ahnt. Anna und Florian finden wieder zueinander. Anna bewundert Florians Mut, mit dem er seinen Bruder im Fernsehen verteidigt hat. Sie befürchtet aber auch, die feindselige Atmosphäre an der Schule und die ablehnende Haltung ihrer Mutter nicht leicht verkraften zu können. Clarissa gelingt es, Christoph davon zu überzeugen, Henning eine Chance zu geben. So kann Henning doch noch sein Angebot für die Werbeagentur machen, muss dafür aber die Leitung der Textilfabrik übernehmen. Er bemerkt, dass dahinter ein Plan Clarissas steckt, dessen Teil er ist. Iris gesteht Arno ihre Vermutung, dass Jan sich bei Fiona Beckmann aufhalten könnte. Obwohl Fiona am Telefon gesagt hat, sie habe Jan länger nicht gesehen, will Arno das überprüfen. Er kennt Fionas mütterliche Gefühle für Jan … (Text: One)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 13.01.1995 Das Erste
    • Jan ist nervös, weil er und Julia von der Polizei gestoppt wurden. Doch es stellt sich heraus, dass es sich nur um eine Routinekontrolle handelt. Als Julia wissen will, warum Jan so aufgeregt ist, sagt er, dass ihn die Polizei generell nervös mache. Nach dem Abend mit Jan ist sich Julia sicher, dass sie Gero von Sterneck nicht heiraten wird. Jan bemerkt am selben Abend, dass sein Vater Fiona aufgesucht hat. Er will erneut flüchten. Doch Fiona kann ihn bremsen. Jan wird klar, dass er zunächst seine Unschuld beweisen muss, bevor er die Beziehung mit Julia fortsetzen kann. Bei Fiona erfährt Arno nicht die Wahrheit. Fiona kann sich nicht sicher sein, dass Arno voll und ganz zu seinem Sohn steht. Deswegen leugnet sie, dass Jan bei ihr wohnt. Im Verlauf eines Gesprächs über die Vergangenheit will Fiona von Arno wissen, ob Jan nicht die Wahrheit über seine Schwester erfahren sollte. Arno meint jedoch, die Wahrheit sei zu verletzend für alle Beteiligten. Arno kehrt ohne Anhaltspunkte nach Köln zurück. Susanne möchte die Arbeit im Fitness Studio, die sie zunächst als Aushilfe für Anna übernommen hatte, gerne fortsetzen. Doch Oliver besteht auf einer Trennung von Berufs und Privatleben. Oliver entlässt zudem den Arzt Dr. Grunert. Susanne ist sich sicher, dass Oliver Geheimnisse vor ihr hat. Nach einem Streit flüchtet sie sich zu ihrer Mutter, der sie sich jedoch nicht wirklich anvertrauen kann. Wird sie sich mit Oliver wieder versöhnen? (Text: One)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 16.01.1995 Das Erste
    • Jan trifft sich mit Oliver in Köln. Er glaubt, dass sein bester Freund ihm helfen könne, den richtigen Mörder zu finden. Oliver meint, das sei zu gefährlich. Doch Jan überrascht ihn beim Schwimmtraining. Jan lässt sich die Mordgeschichte noch einmal aus Olivers Perspektive schildern. Da die Zeit nicht reicht, schlägt Oliver vor, dass sie sich in einem Hotel treffen. Im Hotel wird Jan von der Polizei überrascht. Clarissa will sich bei Henning über die Geschäftsbeziehung der Textilfabrik zur Firma erkundigen, in der Barbara angestellt ist. Doch Henning blockt zunächst ab. Clarissa betont, dass Henning ihr die Perspektive einer eigenen Werbeagentur und die Leitungsfunktion in der Textilfabrik verdanke. Henning ist neugierig, warum Clarissa die Informationen haben will. Im Gespräch mit Christoph bekommt Henning heraus, dass sich Clarissa für die Firma von Barbara interessiert. Julia findet „Peters“ Verhalten in letzter Zeit merkwürdig. Der Kontakt zwischen den beiden wird auf beiden Seiten durch andere Personen unterbunden: Als „Peter“ versucht, Julia zu erreichen, lässt ihn Clarissa auflaufen. Auch Julia versucht, „Peter“ zu erreichen. Doch Fiona teilt ihr entmutigend mit, dass „Peter“ Düsseldorf verlassen habe. Anna und Florian kommen sich näher. Iris toleriert ihr Zusammensein. Doch als Hannelore sich bei Iris nach dem Verbleib ihrer Tochter erkundigt, schickt sie sie nach Hause. Als Hannelore in einem Laden Anna und Florian zusammen trifft, kommt es zum Eklat … (Text: One)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 17.01.1995 Das Erste
    • Jan entkommt nur knapp der Polizei. Bei der Flucht verletzt er sich. In Düsseldorf will Fiona wissen, ob sein Besuch irgendwelche neuen Indizien zutage gefördert habe. Jan verneint. Doch Fiona fällt auf, dass Oliver ein verräterisches Detail im Zusammenhang mit dem Mord an Konrad kennt. Der Verdacht gegen Oliver erhärtet sich. Als Jan ihn zur Rede stellt, dreht Oliver durch. Schließlich muss Jan sich an einem geheimen Ort verstecken. Hannelore Konrad verbietet ihrer Tochter die Beziehung zu Florian Brandner. Doch Anna will nicht auf sie hören, da sie sich ungerecht behandelt und unverstanden fühlt. Um Anna zu stoppen, ruft Hannelore Arno an. Sie betont, dass sie die Beziehung nicht dulden will. Arno stimmt ihr zu, um weitere Konflikte zu vermeiden. Doch als Anna verzweifelt vor der Tür steht, lässt Arno sich erweichen. Julia ist enttäuscht, weil sie nichts mehr von „Peter“ gehört hat. Sie weiß nicht, das ihre Mutter die letzte Nachricht von ihrer ersten großen Liebe abfängt, um den Kontakt zu unterbinden. Während „Peter“ seine Freundin sehr vermisst, nährt Clarissa bei ihrer Tochter das Gefühl, dass er es vielleicht nicht so ernst mit ihr meine … (Text: One)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 18.01.1995 Das Erste
    • „Peter“ wird von Fiona in ihr Bauernhaus gebracht. Zur Sicherheit kommt Sophie mit, denn das Gut der von Anstettens ist nicht weit. „Peter“ und Sophie kommen sich näher, sie zeigen gegenseitiges Verständnis für ihre schwierige Situation. Schließlich nimmt „Peter“ aber doch die erste Gelegenheit wahr, um zu fliehen. Susanne ist äußerst beunruhigt durch den Anruf ihres Bruders. Sie kann schließlich nicht mehr anders, als Oliver davon zu erzählen. Oliver gibt zu, dass Jan bei ihm war und er ihn an die Polizei verraten hat, meint aber, es sei nur zu Jans Bestem geschehen. Fiona bittet Erich Looser, einen alten Freund, der bei der Polizei arbeitet, um Hilfe. Sie kann ihn davon überzeugen, seine Kollegen in Köln zu bitten, sich Oliver Kopp doch noch einmal genauer anzusehen. Zwei Polizisten stellen später fest, dass Olivers Alibi, das sein Vater Klaus ihm gegeben hatte, doch nicht so wasserdicht ist, wie es zuerst schien. Henning erfährt, dass die Werbeagentur ihn als Partner nur akzeptiert, wenn er neue Kunden bringt. Clarissa hilft ihm noch einmal, will dafür aber eine Gegenleistung. Julia ist verzweifelt, weil „Peter“ sich nicht mehr gemeldet hat. Sie weiß keinen anderen Ausweg mehr, als in der Pension nach ihm zu fragen. Fiona erzählt ihr eine schreckliche Lüge, um sie und Jan davor zu schützen, eine Dummheit zu begehen … (Text: One)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 19.01.1995 Das Erste
    • Sophie holt „Peter“ im Wald ein. Sie bewegt ihn zur Rückkehr ins Bauernhaus. Auf dem Weg dorthin werden die beiden von Henning und Kati entdeckt. Henning berichtet Julia von seiner Entdeckung. Julia glaubt ihm nicht. Sie geht zum alten Bauernhaus um sich selbst zu überzeugen. Dort sieht sie „Peter“ und Sophie. Sie gewinnt den Eindruck, dass die andere Frau mehr ist als nur eine Freundin für ‚Peter‘. Von Rachegelüsten getrieben schlägt sie Gero vor, sie zu heiraten. Renate lockt Anna aus dem Haus. Sie führt ihre Freundin zu Florian. Der verrät ihr, dass er einen Platz gefunden hat, wo sie sich jederzeit ungestört treffen können. Anna ist begeistert. Als sie wieder nach Hause kommt, belügt sie Hannelore. Ihre Mutter hegt aber keinerlei Verdacht. Sie glaubt, Anna sei mit Renate im Kino gewesen. Der Geschäftsführer der Textilfabrik, Walter Spieß, überzeugt Henning, dass die Firma Clarissas Auftrag ablehnen muss. Henning teilt Clarissa die Entscheidung mit. Clarissa erinnert Henning daran, dass er schließlich der Boss ist. Sie erpresst ihn zusätzlich. Sollte er sich gegen sie entscheiden, will sie die Werbekampagne für ihr Unternehmen nicht an ihn, sondern an andere Interessenten vergeben. Henning entscheidet sich für Clarissa … (Text: One)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 20.01.1995 Das Erste
    • Gero ist erstaunt über Julias plötzlichen Heiratsantrag. Julia erläutert ihre Motive: sie fühlt sich von „Peter“ getäuscht. Doch Julia hat Geros Stolz nachhaltig verletzt. Julia betont gegenüber Barbara die Ernsthaftigkeit ihrer Absichten und meint, dass sie eine zweite Chance verdiene. Clarissa fordert Gero dazu auf, nicht so nachtragend zu sein. „Peter“ lässt durch Sophie eine Nachricht an Julia überbringen. Henning nimmt die Nachricht in Empfang. Julia will sie nicht lesen, da sie mit einer schriftlichen Aufforderung Sophies rechnet, „Peter“ nie mehr wiederzusehen. „Peter“ weiß nicht, dass Julia seine Nachricht nicht bekommen hat. Er macht sich Sorgen, als er von Sophie erfährt, dass es Julia nicht gut geht. Oliver wird mit Dopingvorwürfen bezüglich des Studios konfrontiert. Susanne stellt ihn zur Rede. Doch Oliver betont, dass das Studio sauber sei. Von Felix, einem anderen Trainer, erfährt sie jedoch, dass es wohl so etwas wie ein Doping Problem im Studio gibt. Florian stellt einige Nachforschungen zum Mord an Fritz Konrad im Fitness Studio an. Anna belügt ihre Mutter, um sich mit Florian treffen zu können. Anna verspricht Florian, ihm bei den Recherchen zum Mord an ihrem Vater zu helfen … (Text: One)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 23.01.1995 Das Erste
    • Anna und Florian führen eigene Nachforschungen zum Mord an Fritz Konrad durch. Sie stellen fest, dass zwei der Angestellten im Fitness Studio seit dem Mord nicht mehr dort arbeiten. Im weiteren Verlauf erfahren die beiden, dass Fritz Konrad praktisch mit allen im Fitness Studio Streit hatte. Ein Zufallsfund von Anna beweist, dass Fritz ein Verhältnis mit Eva, einer seiner Angestellten hatte. Als Anna und Florian Eva aufsuchen wollen, stellen sie fest, dass sie seit dem Mord unbekannt verzogen ist. Außerdem erfahren sie von einem Streit, der einen unglaublichen Verdacht mit sich bringt. Susanne will mit Oliver über die Dopinggerüchte im Zusammenhang mit dem Studio reden. Oliver hat keine Zeit. Er ist launisch und aggressiv. Susanne spürt, dass Oliver Geheimnisse vor ihr hat. Durch Olivers Mangel an Vertrauen sieht sie ihre Beziehung in Frage gestellt. Als sie ihrer Mutter von ihren Problemen berichtet, fordert Iris sie geradezu auf, nach Hause zurückzukehren. Julia bemüht sich, zu Gero ein neues Verhältnis aufzubauen. Doch ihr Verhalten erscheint ihrer Umgebung wechselhaft und unzuverlässig. Als sie Gero zum Kaminabend im Golfclub einlädt, gibt er ihr einen Korb. Daraufhin ist Julia verzweifelt und macht sich Vorwürfe. Sie hat Angst, dass Gero sie wegen „Peter“ für immer verachten wird. Aber durch Zufall kommen sich die beiden schließlich wieder näher … (Text: One)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 24.01.1995 Das Erste
    • Florian kann aus den Entdeckungen, die er mit Anna gemacht hat, nur einen Schluss ziehen: Hannelore hätte ein Motiv gehabt, ihren Mann umzubringen. Mehr kann er aber zunächst nicht herausfinden. Bei den Brandners wird die Sorge um Jan von Susannes Schwierigkeiten mit Oliver kurzzeitig überschattet. Aber schnell kommen die Dinge wieder ins Lot. Henning hat es endlich geschafft. Er ist an der Werbeagentur beteiligt. Bei einem Fest zu diesem Anlass trifft Gero einen alten Bekannten. Anstatt sich zu freuen, verlässt Gero die Party mit Julia. Später haben die beiden den Gästen die erfreuliche und überraschende Mitteilung zu machen, dass sie heiraten wollen. Nachdem ihre Anwesenheit in Fionas Bauernhaus entdeckt worden ist, müssen „Peter“ und Sophie zurück nach Düsseldorf. Sophie hat eine gute Idee, wie „Peter“ etwas gegen seine Depressionen tun kann. Am nächsten Tag muss „Peter“ aus der Zeitung erfahren, dass Julia einem anderen Mann die Heirat versprochen hat … (Text: One)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 25.01.1995 Das Erste
    • Nach der öffentlichen Ankündigung von Julias Hochzeitsplänen will „Peter“ Julia zur Rede stellen. Er fühlt sich hintergangen. Julia flüchtet aber vor ihm. In seiner Verzweiflung findet „Peter“ bei Sophie Trost. Sie verspürt nicht nur Mitleid für ihn. Sie verhilft ihm auch noch zu einem Job. „Peter“ zeigt seine Dankbarkeit. Er küsst Sophie zum ersten Mal. Den Kopf voller Pläne und Ideen so erscheint Henning zu seinem ersten Treffen mit seinen neuen Werbepartnern. Doch er muss schnell feststellen, dass sie ihn nicht als gleichwertigen Partner akzeptieren. Sie beachten ihn kaum, und wenn, dann nur, um seine Vorschläge abzulehnen. Selbst die Kampagne für Clarissa entwerfen sie ohne seine Vorschläge. Henning gibt aber nicht auf. Er fordert sein Recht, bei allen wichtigen Entscheidungen einbezogen zu werden. Barbara bemerkt, dass an der Beziehung zwischen Julia und ihrem Sohn irgendetwas nicht stimmt. Sie zweifelt an Geros und Julias Plänen, obwohl die beiden sie von ihrer Liebe überzeugen wollen. In einem Gespräch mit Julia findet Barbara heraus, dass Clarissa sich in die Beziehung eingemischt hat. Barbara stellt Clarissa zur Rede, doch die zeigt sich genauso überrascht über die Hochzeitspläne von Julia und Gero. Barbara muss schließlich feststellen, dass sie die einzige ist, die Zweifel an dieser Beziehung hegt … (Text: One)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 26.01.1995 Das Erste
    • „Peter“ fühlt sich in seiner neuen Beziehung mit Sophie nicht wohl. Er unternimmt diverse Anläufe, ihr das klar zu machen. Dies gestaltet sich schwierig, da Sophie bis über beide Ohren in ihn verliebt ist. Christoph erfährt von Hennings Versagen als Manager der Textilfabrik. Ein Gespräch mit Henning bestärkt ihn in seiner Absicht, ihm die gerade erst übertragene Verantwortung wieder abzunehmen. Julia möchte ihre Hochzeit mit Gero in einem möglichst kleinen Rahmen feiern. Das stößt jedoch bei Kati und Clarissa auf Widerspruch. Oliver verliert einen Schwimmwettkampf. Er hat große Probleme über die Niederlage hinwegzukommen. Susanne und Klaus versuchen ihm zu helfen. Da fällt Oliver ein gefährlicher Weg aus der Misere ein … (Text: One)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 27.01.1995 Das Erste
    • Susanne ist glücklich, dass Oliver wieder intensiv trainieren will und sein alter Kampfgeist zurückgekommen scheint. Selbst ihr will er in der Zukunft einen gebührenden Platz in seinem Leben einräumen. Als Hannelore Oliver auch noch anbietet, als Partner im Fitnessstudio einzusteigen, scheint einer guten Zukunft nichts mehr im Wege zu stehen. Florian lässt sich nicht länger davon abhalten, mit Anna über seinen Verdacht gegen Hannelore zu sprechen. Anna ist es zwar extrem unwohl bei der Sache, gleichzeitig sind aber auch ihr Zweifel an Hannelore gekommen. Hannelores explosive Reaktion auf Annas vorsichtige Fragen gibt zu ernsten Bedenken Anlass. Julia hat ihren Widerstand gegen eine „große Hochzeit“ ob der Euphorie um sie herum zähneknirschend aufgegeben. Ihre Familie reagiert mit Erleichterung, und Christoph führt Julia an ihre Rolle als letztes Glied einer langen Kette von glücklich verheirateten von Anstettens heran. Bei einem Restaurantbesuch von Julia und Freunden begegnen sich „Peter“ und Julia gänzlich unerwartet wieder … (Text: One)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 30.01.1995 Das Erste
    • Julia und ihre Freunde provozieren „Peter“ im Restaurant, bis er seine Geduld verliert. Dafür wird er gefeuert. Sophie freut sich insgeheim, dass Julia „Peters“ Rausschmiss verursacht hat. Sie ist optimistisch, dass die Beziehung zwischen ihr und „Peter“ jetzt aufblühen wird. Fiona ist da nicht so optimistisch. Sophie muss schließlich feststellen, dass „Peter“ nach wie vor mehr für Julia als für sie empfindet. Sie schlägt „Peter“ deswegen die Trennung vor. Er willigt ein. Julia verstellt sich im Restaurant. Sie spielt ihren Freunden vor, dass ihr „Peters“ Anwesenheit nichts ausmache. Doch für einen Moment verliert sie die Fassung und schüttet „Peter“ ihr Glas Sekt ins Gesicht. Julias Fauxpas ist am nächsten Tag Diskussionspunkt Nummer eins bei den von Anstettens. Christoph tadelt Henning einmal mehr, während für Clarissa nun feststeht, dass Julia sich endgültig für Gero entschieden hat. Nach Florians Flucht wirft Iris Arno vor, dass er seine Kinder falsch behandelt. Arno sieht seine Fehler ein. Als Florian zurückkehrt, sucht er das Gespräch von ‚Mann zu Mann‘. Florian reagiert misstrauisch. Als Hannelore auftaucht und von Florian ihre Briefe zurückfordert, stellt sich Arno aber hinter seinen Sohn. Er glaubt Florian statt Hannelore, obwohl Florian ihn belügt … (Text: One)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 31.01.1995 Das Erste
    • Julia tut ihr Verhalten im Restaurant schnell leid. Sie geht zu ‚Peter‘, um sich zu entschuldigen. In diesem Gespräch klären sich viele Missverständnisse und Intrigen. Die Romanze nimmt wieder ihren Lauf. Susanne hat Mühe, ihr Studium und den Job im Studio zu vereinbaren. Sie ist ziemlich erschöpft und überlegt, ein Urlaubssemester einzulegen. Da schlägt ihr Klaus vor, zur Stärkung Olivers Vitaminpillen zu nehmen. Florians Nachforschungen führen ihn zu dem Schluss, dass Hannelore sich sehr verdächtig gemacht hat. Er informiert die Polizei, und Hannelore wird unter die Lupe genommen. Sophie ist es sehr unangenehm, nach Beendigung ihrer kurzen Beziehung weiterhin mit „Peter“ unter einem Dach zu wohnen. Sie sagt Fiona, dass sie bald ausziehen will … (Text: One)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 01.02.1995 Das Erste
    • Jan verlangt von Fiona eine Erklärung für ihre Lüge, Sophies Schwangerschaft betreffend. Fiona versichert Jan, sie habe gelogen, um ihn zu schützen. Jan nimmt die Situation zum Anlass, über grundlegende Veränderungen in seinem Leben nachzudenken. Er sieht seinen Auszug bei Fiona als eine der Möglichkeiten. Fiona ist dagegen. Hennings Versuch als Regisseur von Carlas Fotosession scheitert kläglich. Auch persönlich tritt er bei Carla ins Fettnäpfchen. Doch sein Optimismus ist weiterhin ungebrochen. Susanne arbeitet entgegen besseren Wissens bis zur totalen Erschöpfung. Als sie ohnmächtig ins Krankenhaus eingeliefert wird, sieht Oliver sich der Gefahr ausgesetzt, dass durch eine Blutuntersuchung sein Doping entdeckt werden könne. Nachdem Jan und Julia zu dem Schluss gekommen sind, dass sich alle Welt gegen sie verschworen zu haben scheint, treffen sie sich erstmals heimlich wieder. Julia will alles tun, um sich offen zu Peter bekennen zu können … (Text: One)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 02.02.1995 Das Erste
    • Henning will Carla als Fotomodell groß herausbringen. Dass Sebastian und Clarissa von den Fotos alles andere als begeistert sind, verschweigt Henning Carla jedoch. Erst Clarissa klärt Carla auf: sie wird keinesfalls das „Ligne Clarisse“ Sportswear Model. Carla ist ziemlich wütend auf Henning. Susannes Zusammenbruch ist auf eine simple Infektion zurückzuführen, aber der Schock der möglichen Entdeckung bringt Oliver dazu, die Anabolika verschwinden zu lassen. Klaus beobachtet ihn zufällig dabei. Iris kann sich Arnos Abwesenheiten nicht erklären. Als sie ihn deswegen zur Rede stellt, redet er sich mit geschäftlichen Terminen raus. Dann hört Iris von einer Geiselnahme mit tödlichem Ausgang in Düsseldorf. Die Beschreibung des Täters passt genau auf Jan. Und Arno ist wieder nirgends zu finden. „Peter“ und Julia halten ihre Treffen geheim. Nur so können sie verhindern, dass neue Intrigen sie auseinanderbringen. Ihr tiefes Vertrauen ineinander besiegt alle Zweifel und Unsicherheiten darüber, wie es mit ihnen weitergehen soll … (Text: One)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 06.02.1995 Das Erste

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Verbotene Liebe im Fernsehen läuft.

    Staffel 1995 auf DVD und Blu-ray