Deutsche Erstausstrahlung: 04.01.2015 ZDF

    In „Tannbach – Schicksal eines Dorfes“ erleben die verbliebenen Dorfbewohner, Kriegsgefangenen, Deserteure und Nazi-Opportunisten die letzten Kriegstage und versuchen zu überleben – irgendwie. Nach 1945 gehört Tannbach zunächst zur amerikanischen, später zur sowjetischen Besatzungszone, bis sich im Sommer 1946 die Grenzen der Besatzungszonen erneut verschieben, das Dorf geteilt wird und der Bach, der durch das Dorf fließt, die Grenze zwischen amerikanischer und russischer Besatzungszone bildet. Der Ort erlebt in den Folgejahren das Ringen um einen demokratischen Neuanfang; die Geschichte folgt drei Familien und den Dorfbewohnern auf ihrem Weg zwischen BRD und DDR. (Text: ZDF)

    Tannbach – Schicksal eines Dorfes – Kauftipps

    Tannbach – Schicksal eines Dorfes – Community

    Friedlein (geb. 1949) am 19.01.2015: Meine Familie hat das Teilungs-Schicksal in der Nähe ähnlich getroffen; ich finde die Serie sehr gut gemacht, mit einer Ausnahme : der südbayerische Dialekt nimmt leider viel von der Authentizität.

    Tannbach – Schicksal eines Dorfes – News

    Cast & Crew

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Tannbach – Schicksal eines Dorfes im Fernsehen läuft.