• Talentschuppen

      Deutsche Erstausstrahlung: 21.01.1966 ARD
      Alternativtitel: Talentschuppen Berlin / Euro-Talentschuppen

      Talentshow von und mit Dieter Pröttel.

      Pröttel, Moderator und Regisseur der Sendung, bot jungen Sängerinnen und Sängern eine Bühne, um ihr Talent zu zeigen. Die auftretenden Künstler waren überwiegend völlig unbekannt; überzeugten sie, durften sie jedoch noch mehrmals wiederkommen. Eine der Entdeckungen in der Show war der junge Michael Schanze (sein erster Auftritt war im April 1968, es folgten weitere). Schanze wurde später zwar auch als Sänger, vor allem aber als Entertainer berühmt. Zwanzig Jahre später moderierte er die Samstagabendshow Flitterabend, sein Regisseur war Dieter Pröttel. Weitere Künstler, die später Berühmtheit erlangten, waren Ulrich Roski (Oktober 1970), Juliane Werding (Juni 1971), Reinhard Mey (November 1971) und Hans Peter Kerkeling (April 1983), der sich damals noch nicht Hape nannte.

      Pröttel moderierte bis 1973 und später noch einmal von 1982 bis Ende 1984. Zwischendurch war Bill Ramsey der Gastgeber. Die Show lief in den 60ern am Vorabend und war eine halbe Stunde lang, in den 70ern, nun 45 oder 60 Minuten lang, samstags nachmittags und in den 80ern donnerstags um 21.45 Uhr. Zwischendurch gab es abendfüllende Spezialausgaben. Ab Januar 1985 kam der Nachwuchs auch in der Moderation zum Zug: Jörg Knör, Klaus-Peter Grap, Christoph Lanz und Inga Franke-Schulz moderierten je eine Sendung. Die 67. und letzte reguläre Ausgabe lief im Oktober 1985; es folgten noch jeweils eine Hand voll Spezialausgaben namens Talentschuppen Berlin mit Ausschnitten von der Berliner Funkausstellung, moderiert von Sabrina Lallinger und Karl Dall, und Euro-Talentschuppen mit Künstlern aus ganz Europa, moderiert von Sabrina Lallinger. (aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier)

      Talentschuppen – Community

      Peter-Mario (geb. 1946) am 06.02.2018 19:07: Ich trat 1972 als Sänger im Talentschuppen auf. Gesendet wurde am 6 Januar 73.Der Stargast war damals Michael Holm.
      Mir wurde eine große Zukunft vorausgesagt.( von der Jury....u.a. Wolfgang Penk . , Jake Whit, E. Beierlein ???. Ich bekam nach der Sendung tolle Angebote. Das Schicksal machte mir leider gesundheitlich einen dicken Strich durch meinen Traum.Leider war das noch nicht Alles . Ohne Kehlkopf blieben mir nur noch meine Instrumente ( Keyboard und Gitarre ).:Trotz meiner Behinderung bin ich weiter am versuchen etwas zu singen, ... mit momentan Teilerfolgen ( Stimme klingt sehr rauchig....... die weißen Tauben sind müde .... vergleichbar. . Musik ist auch heute noch mein Lebenselexier
      startrekr2d2 (geb. 1952) am 11.04.2017 20:25: Hallo liebe Talentschuppen-Fans.
      Ich hatte das Glück bei einer Sendung des Talentschuppen ( Moderator: Frank Elstner " ) teilzunehmen.Der Auftritt war anlässlich der Bundes -oder Landesgartenschau in Ludwigshafen. Der damalige Startgast war " Costa Cordalis "Ich weiss leider nicht mehr das genaue Datum; es müsste so zwischen 1975 und 1978 gewesen sein. Wer kann micr helfen das genaue Datum zu ermitteln.Ich hätte natürlich gerne eine Kopoe der damaligen Fernsehaufzeichnung.Mache übrigens heute noch Musik.Bis die Nächte Mike
      ossy fahrner (geb. 2006) am 16.12.2014: War 1971 mit unserer Band GLOUD 9 dabei (Alt-Sax.). Gast war MARRY ROOS. Wie komme ich hier an ein Video? Vielen Dank!!!
      LG OSSY
      unbekannt (geb. 1948) am 14.09.2011: habe jetzt das genaue datum
      23 März 1967
      Gruppen : Joy and the Hit Kids
      The Rippers
      wer weis wie man a die Aufzeichnung kommt bitte melden.
      JürgenSiefert (geb. 1948) am 29.08.2011: Hallo ich war damals als Zuschauer dabei, wir sind mit dem Beatclub aus Lahr der im U-Bahnhof war hin gefahren.
      Under anderem ist da auch Michael Schanze aufgedrehten.
      An einer aufzeichnung dieser Sendung wäre ich sehr interessiert.

      Talentschuppen – News

      Cast & Crew

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Talentschuppen im Fernsehen läuft.