52 Folgen, Folge 1–18weiter

    • Folge 1 (22 Min.)

      Tsubasa Ozhora ist inzwischen ein gefeierter Fußballstar in Brasilien und erinnert sich, wie damals alles in Nankatsu begann. Gleich beim ersten Spiel geht es um eine Wette. Wenn die Nankatsu-Schule es schafft, ein Tor gegen die Shutetsu-Schule zu schießen, darf sie in Zukunft allein auf dem städtischen Fußballfeld trainieren. Die Chancen stehen aber schlecht, weil die Fußball-AG von Nakantsu sehr schwach ist und bis jetzt alle Spiele zweistellig verloren hat. Tsubasa ist neu an der Schule und Ryo lässt ihn sicherheitshalber erstmal in der Abwehr spielen. Während des Matches stellt sich aber heraus, dass Tsubasa ein hervorragender Spieler ist. Darum stellt ihn Ryo in der Zweiten Halbzeit als Stürmer auf. Gemeinsam stellen sie Wakabayashi, den Torhüter von Shutetsu, gewaltig auf die Probe. Am Ende gelingt Nankatsu das goldene Tor: Die Elf darf den Platz allein benutzen. Tsubasa ist der Held des Tages. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 16.11.2005 RTL II
      1. Reviews/Kommentare
      2. Crew
      3. Streams
      4. Sendetermine
    • Folge 2 (22 Min.)

      Roberto taucht eines Tages mit einem Brief von Tsubasas Vater auf, der seine Frau und seinen Sohn darum bittet, den jungen Brasilianer zu beherbergen und sich um ihn zu kümmern, solange er in Japan ist. Tsubasa ist ganz begeistert von dem Besuch, weil Roberto der Mittelstürmer des FC Brancos und brasilianischer Nationalspieler ist. Er kann Roberto dazu überreden, die Fußballmannschaft der Nankatsu-Schule zu trainieren, und bald kann auch Tsubasa solche Kunststücke wie den Fallrückzieher. Was weder Tsubasa noch seine Mutter und auch die jungen Fußballer nicht wissen ist, dass Roberto in Japan weilt, um seine schwere Augenkrankheit behandeln zu lassen, die es ihm unmöglich macht, seine Karriere als Profifußballer fortzusetzen. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 17.11.2005 RTL II
      1. Reviews/Kommentare
      2. Crew
      3. Streams
      4. Sendetermine
    • Folge 3 (22 Min.)

      Ein großes Fußballturnier wirft seine Schatten voraus und die Jungs von der Nankatsu Schule sind wild entschlossen, es zu gewinnen. Tsubasa überredet Roberto, die Mannschaft zu trainieren, und es sind tatsächlich erhebliche Verbesserungen im Zusammenspiel zu beobachten. Die Jungs von der Shutetsu Schule mit ihrem Captain Genzo Wakabayashi sind allerdings genauso erpicht darauf, das Turnier zu gewinnen und Genzo hat sich vorgenommen, jeden Schuss von Tsubasa zu halten. Wie zu erwarten war, stehen beide Mannschaften im Endspiel und es enwickelt sich ein erbitterter Kampf, in dessen Verlauf es den Nankatsus immer öfter gelingt, Shutetsu in Bedrängnis zu bringen. Als Genzo allerdings ein Tor schießt und Ishizaki verletzt ausfällt, sieht es schlecht aus für Nankatsu, aber dann lässt sich Misaki einwechseln, der gerade erst mit seinem Vater nach Nankatsu zurückgekehrt ist und schon früher in der Mannschaft gespielt hat. Misaki und Tsubasa verstehen sich auf Anhieb prächtig und gemeinsam gelingt ihnen noch der Ausgleich gegen einen sehr frustrierten Genzo. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 18.11.2005 RTL II
      1. Reviews/Kommentare
      2. Crew
      3. Streams
      4. Sendetermine
    • Folge 4 (22 Min.)

      Die Landesmeisterschaft der Junioren steht bevor und in Nankatsu findet ein Auswahlverfahren statt, um die besten Spieler der verschiedenen Schulen für den FC Nankatsu zu finden. Nach vielen Tests durch eine Prüfungskommission werden unter anderem Tsubasa, Misaki, Ishizaki und Genzo Wakabayashi in das Team berufen. Während die Jungs für das Turnier trainieren, taucht Kojiro Hyuga vom FC Meiwa auf und verkündet prahlerisch, dass der FC Nankatsu kein Gegner für seine Mannschaft und auch der viel gepriesene Genzo kein Wundertorhüter sei. Die Nankatsu Spieler sind nach dieser Kampfansage nur um so entschlossener, die Meisterschaft zu gewinnen. Zurück in Meiwa wird Kojiro aber durchaus von Selbstzweifeln gequält, die ihm der gewiefte Trainer Kira, der überzeugter Anhänger eines bedingungslosen Angriffsfußballs ist, allerdings wieder ausreden kann. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 21.11.2005 RTL II
      1. Reviews/Kommentare
      2. Streams
      3. Sendetermine
    • Folge 5 (22 Min.)

      Der FC Nankatsu muss eine Reihe von Vorrunden-Spielen bestreiten, um an der Landesjunioren-Meisterschaft teilnehmen zu können. Zunächst hat die frisch zusammengestellte Mannschaft noch Schwierigkeiten, harmonisch zusammenzuspielen, was auch daran liegt, dass es gewisse Eifersüchteleien zwischen den einzelnen Schulen gibt, von denen die Spieler stammen. Im Endspiel der Vorrunde muss der FC Nankatsu gegen den FC Shimada antreten, der nicht nur eine sehr gute Abwehr, sondern auch ein gutes Mittelfeld hat und jegliche Konterchancen konsequent nutzt. Bei einem dieser Konter prallt Ishizaki ausgerechnet mit dem eigenen Torwart Genzo zusammen, so dass dieser verletzt vom Platz muss. Als Nankatsu kurz darauf in Rückstand gerät, scheint schon alles verloren. Aber wieder mal schafft es Tsubasa mit seinem unbändigen Siegeswillen, das Spiel umzudrehen und doch noch für Nankatsu zu gewinnen. Daraufhin übergibt ihm der verletzte Genzo die Kapitänsbinde. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 21.11.2005 RTL II
      1. Reviews/Kommentare
      2. Streams
      3. Sendetermine
    • Folge 6 (22 Min.)

      Im ersten Spiel während des Jugendturniers treffen die Mannschaften des FC Méiwa und des FC Nankatsu aufeinander. Im Duell liefern sich Kojiro Hyuga und Tsubasa Ozhora harte Zweikämpfe. Durch einen glücklichen Treffer kann der FC Méiwa das Spiel in letzter Sekunde für sich entscheiden. (Text: Premiere)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 22.11.2005 RTL II
      1. Reviews/Kommentare
      2. Streams
      3. Sendetermine
    • Folge 7 (22 Min.)

      Der FC Nakatsu steht im Halbfinale gegen den FC Musashi. Der Mannschaftskapitän von Musashi, Jun Misugi, ist herzkrank und dürfte eigentlich nur für 15 Minuten auf den Platz. Um gegen sein Idol Tsubasa zu gewinnen, will Misugi aber in jedem Fall 90 Minuten durchspielen. Sowohl er als auch Tsubasa geben ihr Bestes. Zur Halbzeit steht es 1:1 – und Misugi denkt immer noch nicht ans Aufhören. Die Trainerassistentin des FC Musashi macht sich so große Sorgen um die Gesundheit ihres Champions, dass sie zu Tsubasa geht. Sie bittet ihn, Misugi gewinnen zu lassen, bevor noch etwas Schlimmes geschieht …  (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 23.11.2005 RTL II
      1. Reviews/Kommentare
      2. Streams
      3. Sendetermine
    • Folge 8 (22 Min.)

      Das nationale Finale zwischen Meiwa und Nankatsu steht vor der Tür. Als Wakabayashi zu den Nankatsu-Kickern zurück geht, jubelt das Team natürlich. Die Mannschaft von Meiwa hat inzwischen einen neuen Torhüter: Ken Wakashimazu. Er benutzt Karateeinlagen, um sein Tor zu verteidigen. Keine leichte Aufgabe für die Jungs um Tsubasa. (Text: Premiere)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 24.11.2005 RTL II
      1. Reviews/Kommentare
      2. Streams
      3. Sendetermine
    • Folge 9 (22 Min.)

      Das nationale Finale zwischen Meiwa und Nankatsu steht vor der Tür. Wakabayashi kehrt zu den Nankatsu-Kickern zurück, was die Stimmung im Team natürlich stark verbessert. Die Mannschaft von Meiwa hat einen neuen Torhüter. Er heißt Ken Wakashimazu und benutzt Karateeinlagen, um sein Tor zu verteidigen. Keine leichte Aufgabe für die Jungs um Tsubasa. Das Spiel muss in der Verlängerung entschieden werden …  (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 25.11.2005 RTL II
      1. Reviews/Kommentare
      2. Streams
      3. Sendetermine
    • Folge 10 (22 Min.)

      Die von Müdigkeit und Verletzungen geplagten Spieler der Teams von Nankatsu und Meiwa müssen in die Verlängerung des nationalen Pokals. Doch immer noch will keine Entscheidung fallen. Die Nachspielzeit hat bereits begonnen, als Tsubasa die Chance zu einem Fallrückzieher vor dem gegnerischen Tor erhält …  (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 28.11.2005 RTL II
      1. Reviews/Kommentare
      2. Streams
      3. Sendetermine
    • Folge 11 (22 Min.)

      Tsubasa, der Matchwinner im Pokalfinale bekommt ein Angebot von Matsumoto, dem Scout der Toho-Akademie. Er zögert mit seiner Entscheidung. Als er erfährt, dass Huego für Toho spielen will, ist er überrascht. Doch als er auch noch herausfindet, dass Wakabayashi und Misaki nach Europa wechseln, ist er schockiert, denn er will sie nicht verlieren. Er fühlt sich völlig allein gelassen. Da taucht plötzlich Roberto auf, um ihm eine neue Schusstechnik beizubringen …  (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 29.11.2005 RTL II
      1. Reviews/Kommentare
      2. Streams
      3. Sendetermine
    • Folge 12 (22 Min.)

      Tsubasa steht vor seinem letzten Spiel für die Broncos in Brasilien. Er wird nostalgisch und muss an seine alten Zeiten in Japan denken. Die Erinnerungen an seine früheren Teamkollegen aus Nankatsu und seine Gegner aus Meiwa sind immer noch frisch. Während er so zurückblickt, merkt er, wie weit er seitdem schon gekommen ist. Als Fußballer fühlt er sich seinen ehemaligen Mitspielern und Gegner noch heute stark verbunden. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 30.11.2005 RTL II
      1. Reviews/Kommentare
      2. Streams
      3. Sendetermine
    • Folge 13 (22 Min.)

      Tsubasas Schulmannschaft steht vor dem Gewinn der dritten nationalen Meisterschaft. Das will die Mannschaft von Toho, in der Huega spielt, natürlich unbedingt verhindern. Huego möchte unbedingt gegen Tsubasa gewinnen. Sein Verhältnis zu seinem Trainer wird derweil immer schlechter. Da taucht plötzlich sein alter Coach Kira auf …  (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 01.12.2005 RTL II
      1. Reviews/Kommentare
      2. Streams
      3. Sendetermine
    • Folge 14 (22 Min.)

      Das letzte nationale Schulturnier, an dem Tsubasa teilnimmt, beginnt. Angeblich soll Huego gar nicht für Toho im Aufgebot stehen. Das beunruhigt Tsubasa, da er unbedingt gegen ihn spielen will. Nankatsus erstes Spiel ist gegen die Hirato-Schule. Kein einfacher Gegner, denn sie haben den extrem gefährlichen und großen Stürmer Jito in ihren Reihen. Tsubasa muss in der Abwehr alles geben …  (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 02.12.2005 RTL II
      1. Reviews/Kommentare
      2. Streams
      3. Sendetermine
    • Folge 15 (22 Min.)

      Tsubasa zieht sich schon im ersten Spiel des Turniers eine Verletzung an der Schulter zu, die ihn behindert. Trotzdem schafft es seine Mannschaft bis ins Halbfinale zu kommen. Dort trifft das Team von Tsubasa auf Furano, die mit ihrem Spielsystem bisher weit gekommen sind, jedoch noch nie die Meisterschaft erringen konnten. Das soll sich dieses Jahr ändern – alle Spieler tragen ein spezielles Stirnband mit einer Siegesbotschaft darauf …  (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 05.12.2005 RTL II
      1. Reviews/Kommentare
      2. Streams
      3. Sendetermine
    • Folge 16 (22 Min.)

      Obwohl Tsubasas Team das Halbfinale gewonnen hat, gibt es schlechte Nachrichten, denn Tsubasas Schulterverletzung hat sich weiter verschlimmert. Sein Arzt rät ihm im Finale nicht aufzulaufen. Sein Freund Wakabayashi besucht ihn am Krankenbett und nimmt ihn kurz darauf mit zum Teamarzt seines eigenen Teams, das zufällig gerade in Japan weilt. Dr. Stein gilt als absoluter Fachmann, doch es ist nicht sicher, ob er Tsubasa noch vor dem Finale helfen kann …  (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 06.12.2005 RTL II
      1. Reviews/Kommentare
      2. Streams
      3. Sendetermine
    • Folge 17 (22 Min.)

      Dr. Stein hat ein medizinisches Wunder bewirkt: Tsubasa kann immerhin eine Halbzeit des Finales spielen. Derweil gibt es mächtig Ärger beim Gegner aus Toho, in dessen Reihen Huego spielt. Es gibt Probleme zwischen dem Trainer Kitazume und der Mannschaft. Nach einer Aussprache raufen sich jedoch alle zusammen, und der Trainer stellt auch Huego auf. Als er aufläuft, muss er erstaunt feststellen, dass sein Freund Tsubasa gar nicht für den Gegner auf dem Platz steht. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 07.12.2005 RTL II
      1. Reviews/Kommentare
      2. Crew
      3. Streams
      4. Sendetermine
    • Folge 18 (22 Min.)

      Zur Halbzeit führt Toho bereits 3:0 gegen Tsubasas Team im nationalen Finale. Alles scheint verloren, als Tsubasa doch noch eingewechselt wird. Er feuert seine Mitspieler an und tatsächlich schaffen sie es den Ausgleich zu erzielen. Doch Toho geht kurze Zeit später wieder in Führung. Als das Spiel für Tsubasas Mannschaft bereits gelaufen zu sein scheint, fällt doch noch der Ausgleich. Die Verlängerung muss die Entscheidung bringen …  (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 08.12.2005 RTL II
      1. Reviews/Kommentare
      2. Crew
      3. Streams
      4. Sendetermine

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Super Kickers 2006 im Fernsehen läuft.

    Transparenzhinweis

    * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.

    Auch interessant …