stern TV

    zurückFolge 1048weiter

    • Folge 1048

      Polizeigewalt – Münchener Polizist schlägt junge Frau krankenhausreif

      „Das ist das Schlimmste, was mir jemals passiert ist“, sagt Theresa Z. über den 20. Januar 2013. Auf einer Münchener Polizeiwache wurde der 23-Jährigen, obwohl sie gefesselt war, von einem Polizisten ins Gesicht geschlagen. Ihr wurden Nasenbein und Augenhöhle gebrochen. Er habe aus Notwehr gehandelt, die Frau habe zum Kopfstoß ansetzen wollen, so der Beamte. Gegen Theresa Z. wird jetzt wegen Beleidigung, Widerstand gegen die Staatsgewalt und Körperverletzung ermittelt, sie dagegen hat Anzeige wegen Körperverletzung erstattet. Es bleiben grundsätzliche Fragen: Darf die Polizei so reagieren? Ist es verhältnismäßig, einer Frau aus angeblicher Notwehr ins Gesicht zu schlagen? Exklusiv bei stern TV kommen Theresa Z., ihr Anwalt Franz J. Erlmeier und Professor Joachim Kersten von der Deutschen Hochschule der Polizei in Münster zu Wort.

      Pferdefleischskandal – stern TV auf der Spur der Lieferanten

      Der Pferdefleischskandal weitet sich immer weiter aus und zieht europaweite Kreise. Viele Märkte und Supermarktketten haben verdächtige fleischhaltige Gerichte aus den Regalen genommen. stern TV hat sich auf die Suche nach den Lieferanten gemacht: Rumänien ist der größte Anbieter von Pferdefleisch in der Europäischen Union. Dort haben die Reporter den Produzenten aufgesucht, von dem aus das Fleisch nach Europa gelangt ist. In Polen hat sich ein Team auf dem größten europäischen Pferdemarkt in Skaryszew, in der Nähe von Warschau umgesehen und zeigt, welche Tiere auf dem Teller landen. stern TV über den Handel der Fleischmafia. Im Studio sind Fernsehkoch Tim Mälzer, Armin Valet von der Verbraucherzentrale Hamburg und Martin Müller, Chef des Bundesverbandes der Lebensmittelkontrolleure, zu Gast.

      Adoptionsrechte bei Homosexuellen gestärkt

      Gleichgeschlechtliche Paare dürfen beim Adoptionsrecht nicht benachteiligt werden, so die aktuelle Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts. Partner, die in einer gleichgeschlechtlichen Beziehung leben, können jetzt ein von ihrem Partner zuvor angenommenes Kind adoptieren. „Ich möchte offiziell anerkannt werden als Vater“, sagt Ingmar Zöller aus Berlin. Seit 2002 sind er und sein Partner Thomas Welter ein Paar. Sie ziehen die Adoptivkinder Julius (8) und Lucie (5) auf. Beide stammen aus den USA und wurden unmittelbar nach der Geburt adoptiert. Doch als Vater eingetragen war bislang nur Thomas Welter. „Es gibt eine Geburtsurkunde, in der nur Thomas als Vater steht. Das ist demütigend“, so Zöller. Was sich noch alles für sie ändert, erzählen sie live bei stern TV. Weiterer Gast in der Sendung ist die Rechtsanwältin Rita Coenen.

      Klassenfahrt wegen Rheuma geplatzt – Reiserücktrittsversicherung zahlt nicht

      „Ich konnte nicht mit auf Klassenfahrt fahren, weil ich einen rheumatischen Schub hatte. Jetzt will die Reiserücktrittsversicherung noch nicht mal das Geld zurück erstatten“, sagte Lena Steinhaus aus Gelsenkirchen in der stern TV-Storybox. Die 18-Jährige macht in diesem Jahr Abitur. Seit ihrem fünften Lebensjahr leidet sie an Kinderrheuma. Seit drei Jahren ist sie allerdings beschwerdefrei. Für den Oktober 2012 meldete sich Lena für die Abschlussfahrt der Klasse nach Barcelona an. 430 Euro sollte die Reise kosten. Viel Geld für Lena und ihre alleinerziehende Mutter. Doch einen Tag vor der Reise erleidet Lena einen Rheumaschub. Aufgrund der Schmerzen muss sie die Reise absagen. Doch die Reiserücktrittsversicherung weigert sich zu zahlen und beruft sich auf einen Passus, der im Kleingedruckten steht. stern TV hat sich um Lenas Fall gekümmert. (Text: RTL)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 20.02.2013 RTL
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Cast

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn stern TV im Fernsehen läuft.

      Auch interessant …