Springfield Story
    • Springfield Story

      Deutsche Erstausstrahlung: 26.05.1986 RTLplus
      Original-Erstausstrahlung: CBS (Englisch)
      Alternativtitel: Die Springfield Story - Wege des Schicksals

      Wohl die „Mutter“ aller Serien – und daher enorm verwoben und komplex; viele Familien der Ober- und Mittelschicht hängen in dieser Serie zusammen:

      Der skrupellose Alan Spaulding (Christopher Bernau), Familienoberhaupt und Leiter von Spaulding Enterprises schreckt auch vor illegalen Geschäften nicht zurück und ist von vielen Frauen umgeben. Als eines seiner Geschäfte aufzufliegen droht, verschwindet er und wird von seiner Familie für tot gehalten – bis er nach drei Jahren wieder auftaucht.

      Seine Schwester Alexandra (Beverlee McKinsey) hat währenddessen ein großes Geheimnis: einen unehelichen Sohn namens Brandon „Lujack“ Luvonecek (Vincent Irizarry), den sie auf Drängen ihres Vaters beim Kindsvater zurückließ. Als sie ihn Jahre später mithilfe ihres Anwalts wiederfindet ist er Anführer einer Jugendgang: den Galahads und kann gar nicht glauben dass seine Mutter lebt. Nach anfänglichen Schwierigkeiten kann er sie akzeptieren, beendet seine kriminelle Karriere und baut sich mit seiner großen Liebe Beth Raines (Judy Evans) eine bürgerliche Existenz auf, nachdem er unschuldig wegen Mordes im Gefängnis saß.

      Daneben gibt es noch die Ölunternehmer Lewis und die Chamberlains – aber eben auch die Mittelschicht wie die irischstämmige Familie Reardon oder die deutsstämmige Familie Bauer. Um letztere drehen sich die Folgen, mit denen die Ausstrahlung in Deutschland begann.

      Charita Bauer ist das Oberhaupt des Bauer-Familienclans. Ihr Söhne sind der Arzt Ed Bauer (Mart Hulswit) und dessen Bruder Mike (Don Stewart). Ed muss sehr um seine Ehe mit der schönen Rita (Lenore Kasdorf) kämpfen …

      Springfield Story – Kauftipps

      Springfield Story – Community

      OllieSpringfieldStoryFan (geb. 1985) am 15.08.2018 15:53: Nick799 Hat Recht mit dem was er sagt. !
      Wir werden die Serie nie wieder sehen leider.
      OllieSpringfieldStoryFan (geb. 1985) am 15.08.2018 15:48: Hallo Zusammen Liebe Springfield Story Fans.
      Bin nicht weniger Erstaunt wie Sehr euch die Serie noch was bedeutet.
      Für mich ist Die Springfield Story Die Soap ever und Meine Lieblings Soap.
      Sie ist Definitiv Die "Mutter Aller Soaps" ;). Die Serie Lief lang bei uns auf RTL Plus
      Später RTL. Mir liegt die Soap sehr am Herzen. Damit verbinde ich Wirklich gute
      epische Zeiten. Und vorallem Allein die geschichten die menschen die Figuren.
      Sowas sah ich danach nie wieder , Mag auch viele andere Soaps. Aber Die Springfield Story hatte was für sich. Und hat sich sachen getraut und Gewagt wie sonst keiner.
      Es ist wirklich schade das RTL Damals aufhörte. Aber Klar 1999 War Der Dr. Thoma
      von RTL schon weg und sein nachfolger naja der Wollte Quote und Geld, Wenn ich
      mir RTL heute ansehe ,Kein vergleich mehr zu Damals. Was alles an Soaps auf
      RTL Lief das war so Mega schön und toll. Und ich schaue Heute RTL Nur
      Wegen AWZ & GZSZ. Aber sonst Meide ich den sender sowas von. !
      Es ist so Bedauerlich ,das Die Macher der Springfield Story alles verboten haben
      Keine DVD´s kein erneute Ausstrahlung im TV. etc. Und wie Nick799 schon sagte,
      Wird die Serie Eines tages Zu grabe Getragen! Das ist leider fakt. Und auch
      Wissen die nicht welchen Schatz die dort vernichten werden. Für mich ist und bleibt
      Die Serie Unvergessen. Würde mich freuen Andere Fans der Serie hier zu treffen
      und darüber zu sprechen ,wer mag seiyaangelkaiba@gmx.de
      Würde mich freuen ;). LG Ollie
      User 1072388 am 10.04.2018 16:04: Dann sollen Fans eben die Aufnahmen, die sie haben verteilen - denn Schadensersatz steht den Rechtsinhabern kaum zu. Denn ohne Kaufmöglichkeit entsteht kein Schaden.
      Nick799 (geb. 1979) am 10.11.2016 10:38: Traurige Nachrichten für alle "Springfield Story" Fans;

      Am 29.09.2016 starb der Darsteller des "Kyle Sampson" (1984-1987), Larkin Malloy, im Alter von nur 62 Jahren an einem Herzinfarkt.
      Nicht lange danach starb auch seine "Serienmutter", Miss Sally Gleason" (1984-1987), Patricia Barry, im Alter von 93 Jahren.
      So sind Mutter und Sohn, doch wieder vereint.

      R.I.P.

      Nick
      Annalena am 10.08.2016 09:40: Warum wird die Springfield Story nicht noch mal wiederholt? Würde sie gerne noch mal sehen. Wäre schön wenn es auch neue Folgen geben würde.Aber das wird es wohl nie geben. Es ist wirklich schade.

      Springfield Story – News

      Cast & Crew

      Dies und das

      Alles begann übrigens mit einem Pfarrer, der seine Lampe ins Fenster stellt, wenn er zu Hause ist, damit Hilfesuchende zu ihm kommen können. „Guiding Light“ hieß die amerikanische Radio-Serie und lief 15 Jahre lang, bevor sie im Fernsehen für weitere 57 Jahre fortgesetzt wurde. „Springfield Story“, wie sie im Deutschen heißt führt daher mit 15.762 Folgen die Liste der längsten Fernsehserien als weltweit am längsten laufende Seifenoper an. In Deutschland wurden bei RTL ab 1986 13 Jahre mit Folgen ab 1979 gezeigt.

      Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

      US-Daily-Soap von Irna Phillips (The Guiding Light; seit 1952).

      Die langlebigste Serie überhaupt zeigte im Lauf ihres Bestehens immer wieder neue Handlungsstränge, Liebesbeziehungen, Verwicklungen und Hauptdarsteller. Ursprünglicher Kern der Serie war die deutsche Einwandererfamilie Bauer in der Stadt Springfield.

      In Deutschland wurde die Soap nicht von Beginn an gezeigt, RTL stieg im Mai 1986 mit US-Folgen aus dem Jahr 1979 ein, als gerade Bertha (Charita Bauer) und Bill Bauer (Ed Bryce) die Hauptfiguren waren. Mehr als 8000 Folgen waren zuvor seit 1952 schon in den USA gelaufen, seit 1937 existierte das Format zudem bereits als Radioserie, viele Bauer-Vorfahren waren längst tot. Charita Bauer war als einzige Darstellerin noch von der ursprünglichen Besetzung des Jahres 1952 übrig geblieben. RTL zeigte in den folgenden 13 Jahren 3119 einstündige Folgen, zunächst am Nachmittag, später im Vormittagsprogramm. Im September 1999 nahm der Sender die Serie plötzlich und mitten in der Handlung aus dem Programm.

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Springfield Story im Fernsehen läuft.