Six Feet Under

    zurückStaffel 4, Folge 1–12weiter

    • Staffel 4, Folge 1 (42 Min.)
      Bild: Vox
      Alles fügt sich treffend (Staffel 4, Folge 1) – © Vox

      Völlig verstört von der Nachricht von Lisas Tod fährt Nate ziellos durch die Gegend – und landet schließlich bei Brenda, mit der er die Nacht verbringt. Während er sich deshalb nun auch noch mit einem schlechten Gewissen plagt, kommen Lisas Eltern in Los Angeles an, um die Beerdigung zu organisieren. Lisas Mutter Peg will Lisa einäschern und die Urne im Familien-Mausoleum beisetzen lassen, doch Nate weiß, dass Lisa andere Vorstellungen hatte: Sie wollte in der Natur beerdigt werden, ohne Sarg und ohne die ganzen Chemikalien, die man üblicherweise in Leichen pumpt. Durch ein kleines Täuschungsmanöver umgeht er jedoch weitere Streitereien mit Peg und sorgt dafür, dass Lisas Familie zufrieden ist, Lisa aber dennoch beerdigt wird, wie sie es wollte.

      David ist sich noch immer nicht sicher, ob er mit Keith zusammenbleiben will, lädt ihn aber dennoch dazu ein, die Nacht über mit ihm im Hause Fisher zu bleiben. In seinem alten Kinderzimmer Sex zu haben, ist für David jedoch unvorstellbar, und Ruths unüberhörbare Schreie der ehelichen Glücksseligkeit tragen nicht gerade zu einem Stimmungswechsel bei. Claire kämpft unterdessen mit ihren Gefühlen und bittet schließlich Russell um Unterstützung. Als sie ihm jedoch von der Abtreibung erzählt, ist er ihr keine große Hilfe, denn er bricht heulend zusammen. Derweil fühlt sich Rico wegen des Intermezzos mit der Stripperin Sophia so schuldig, dass er in die Kirche geht, um seine Sünden zu beichten. Das hält ihn jedoch auch nicht davon ab, direkt im Anschluss in den Strip-Club zu fahren, um wenigstens einen Blick auf Sophia zu werfen … (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 05.12.2004 Premiere 1
      Free-TV-Erstausstrahlung: Di 03.01.2006 VOX
      Original-Erstausstrahlung: So 13.06.2004 HBO U.S.
    • Staffel 4, Folge 2 (42 Min.)
      Bild: Vox
      Lichtblicke (Staffel 4, Folge 2) – © Vox

      Nate ist noch immer am Boden zerstört und kann sich mit den ungeklärten Umständen von Lisas Tod einfach nicht abfinden. Nachdem er vor einem Trauernden laut geworden ist, steigt er deshalb aus dem Geschäft aus. David ist entsetzt, muss sich aber mit einem ganz anderen Problem herumschlagen: Das Abwassersystem im Präparationsraum ist defekt und verursacht überall blutige Pfützen. Glücklichweise ist schon bald ein Klempner zur Stelle, der sich nicht nur um die Reparatur, sondern auch um den gestressten David kümmert.

      Keith hat bei der Sicherheitsfirma gekündigt und einen Job als Bodyguard angenommen. Glücklich schmieden Keith und David daraufhin Zukunftspläne, doch schon Keiths erster Auftrag – der Transport von Cameron Diaz’ Modeschmuck – entpuppt sich als Zerreißprobe. Zudem macht Keith die coole und machohafte Art seiner neuen Kollegen so zu schaffen, dass er beschließt, seine Homosexualität zu verbergen.

      Während Claire in ihren Kommilitoninnen Edie und Anita neue Freundinnen findet, kommt Brenda ihrem Nachbarn Joe immer näher. Nun will Joe gerne den nächsten Schritt unternehmen. Um ihre Sexsucht endgültig zu überwinden, will Brenda jedoch 90 Tage warten, bevor sie mit ihm ins Bett geht. Unterdessen trifft sich Rico trotz Vanessas wachsendem Misstrauen weiterhin mit Sophia, und George macht sich Sorgen, dass Ruths Kinder ihn niemals mögen werden. Ein an ihn adressiertes Päckchen mit stinkendem Inhalt scheint diese Befürchtung zu bestätigen … (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 12.12.2004 Premiere 1
      Free-TV-Erstausstrahlung: Di 10.01.2006 VOX
      Original-Erstausstrahlung: So 20.06.2004 HBO U.S.
    • Staffel 4, Folge 3 (42 Min.)
      Bild: Vox
      Paralleles Spiel (Staffel 4, Folge 3) – © Vox

      Nate besucht mit Maya eine Mutter-und-Kind-Gruppe und lernt dort eine wohlhabende geschiedene Frau kennen, die ihn und seine Tochter anschließend zu sich nach Hause einlädt. Nate ist beeindruckt von all dem Reichtum und Komfort und landet – mit Maya in den sicheren Händen eine liebevollen Nanny – mit seiner Gastgeberin im Bett. Er fühlt sich sogar so wohl in dem vornehmen Ambiente, dass er zu bleiben beschließt. Damit stößt er jedoch auf Widerstand, denn seine neue Bekanntschaft komplimentiert ihn kurzerhand hinaus.

      Rico kann Sophia einfach nicht vergessen und drängt sie, den Job als Stripperin an den Nagel zu hängen und sich eine seriösere Stelle zu suchen. Daraufhin bricht Sophia zusammen und erklärt Rico, dass sie aufgrund undichter Brustimplantate an einer chronischen Autoimmunerkrankung leide und dringend eine Brustoperation brauche, die ihre Krankenkasse nicht bezahlen würde. Noch immer blind vor Liebe verspricht Rico ohne zu Zögern, ihr das Geld zu beschaffen.

      Ein weiteres Paket mit Fäkalien verärgert Ruth und George. Diesmal ist es an beide adressiert, und als George den Verdacht äußert, der Absender könne einer von Ruths ehemaligen Liebhabern sein, kommt Ruth nur einer in den Sinn: Arthur. Der ist jedoch zutiefst verletzt, als Ruth ihn damit konfrontiert. Während Ruth und George ihn weiterhin verdächtigen, packt er seine Koffer … (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 19.12.2004 Premiere 1
      Free-TV-Erstausstrahlung: Di 17.01.2006 VOX
      Original-Erstausstrahlung: So 27.06.2004 HBO U.S.
    • Staffel 4, Folge 4 (42 Min.)
      Bild: Vox
      Alles Gute kommt von oben (Staffel 4, Folge 4) – © Vox

      George und Ruth erhalten ein weiteres Paket mit Fäkalien, die dieses Mal in einem Spielzeugauto verpackt sind. Ruth will bereits die Polizei einschalten, doch George hält sie davon ab: Das Spielzeugauto gehört seinem Sohn Kyle, den er seit Jahren nicht gesehen hat – und von dem er Ruth bisher nichts erzählt hat.

      Lisas Schwester Barb und ihr Mann haben Maya zu einem Ausflug nach Legoland mitgenommen. Enthoben von seinen väterlichen Verpflichtungen weiß Nate nun nichts mit sich anzufangen – und landet prompt wieder bei Brenda, die jedoch gerade intensiv mit Joe beschäftigt ist.

      Beim Joggen begegnet Nate wenig später aus dem Nichts ein Hund, in dessen Augen er – berauscht von dem Gras, das er zuvor geraucht hat – etwas von Lisa erkennt. Er folgt dem Tier zu dem heruntergekommenen Haus einer vollkommen verwirrten Frau, aus deren zusammenhangslosem Gefasel Nate vor allem eines heraushört: „Sie ist nicht tot“. Erschüttert von dieser Begegnung ist Nate sich plötzlich sicher, dass Lisa noch lebt. (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 26.12.2004 Premiere 1
      Free-TV-Erstausstrahlung: Di 24.01.2006 VOX
      Original-Erstausstrahlung: So 11.07.2004 HBO U.S.
    • Staffel 4, Folge 5 (42 Min.)
      Bild: SF2
      Das ist mein Hund (Staffel 4, Folge 5) – © SF2

      Obwohl seine Beziehung mit Keith zurzeit ungewohnt harmonisch verläuft, ist David nicht glücklich: Keith soll das Popsternchen Celeste auf einer dreimonatigen Tournee als Bodyguard begleiten. Die Tatsache, dass er seinen Freund vor seinen neuen Kollegen noch immer verschweigt, macht die Sache für David nicht einfacher.

      Guter Dinge beschließt Ruth, Georges Sohn Kyle mit der freundlichen Verkäuferin aus ihrem Lieblingsgeschäft zu verkuppeln. Als sie jedoch George von ihrem Plan erzählt, beschuldigt er sie, sich immer und überall einzumischen. Der erste Ehekrach ist unausweichlich.

      Während Rico wieder einmal Sophias Reizen erliegt und Nate eine Selbsthilfegruppe für Witwer besucht, erlebt David die schlimmsten Stunden seines Lebens: Russell, ein gut aussehender Mann, dem er bei einer Autopanne helfen will, attackiert ihn brutal, nimmt ihn aus und lässt ihn nach zwei Stunden Tortur hilflos an einer verlassenen Straße zurück … (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 02.01.2005 Premiere 1
      Free-TV-Erstausstrahlung: Di 31.01.2006 VOX
      Original-Erstausstrahlung: So 18.07.2004 HBO U.S.
    • Staffel 4, Folge 6 (42 Min.)
      Bild: SF2
      Häusliche Dramen (Staffel 4, Folge 6) – © SF2

      Obwohl er den Überfall noch immer nicht überwunden hat, geht David wie gewohnt seiner Arbeit nach. Dann erleidet er während einer Trauerzeremonie jedoch eine Panikattacke und weiß nicht mehr, wohin mit seinen Gefühlen. Erstmals seit den Geschehnissen öffnet er sich und erzählt der schockierten Claire von den schrecklichen Details des Überfalls.

      Bei einer von George veranstalteten Cocktailparty belauscht Ruth eine Frau, die ihren Freundinnen empört von ihrem Exfreund erzählt: Dieser habe nach sechs Monaten Beziehung per Handy mit ihr Schluss gemacht und sich nie wieder gemeldet. Zu ihrem Entsetzen erfährt Ruth kurz darauf, dass es sich bei diesem Mann ausgerechnet um George handelt.

      Brenda fühlt sich überfahren von Joe – der ein Haus kaufen und so schnell wie möglich Kinder haben will – und landet wieder einmal bei Nate. Dieser hat inzwischen einen Job in einem Hundezwinger angenommen und genießt seine neu gewonnne Freiheit. Als jedoch Claire auftaucht und ihm von Davids Zustand berichtet, lässt er sich dazu überreden, wieder zum Bestattungsunternehmen zurückzukehren. (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 09.01.2005 Premiere 1
      Free-TV-Erstausstrahlung: Di 07.02.2006 VOX
      Original-Erstausstrahlung: So 25.07.2004 HBO U.S.
    • Staffel 4, Folge 7 (42 Min.)
      Bild: SF2
      Die Provokation (Staffel 4, Folge 7) – © SF2

      Rico beendet die „Affäre“ mit Sophia. Als er ihr ein Abschiedsgeschenk bringen will, verfolgt Vanessa ihn jedoch und entdeckt sein Geheimnis. Sie schmeißt ihn in hohem Bogen raus – und treibt ihn damit direkt in Sophias Arme. Claire hat sich unterdessen mit der lesbischen Edie angefreundet und kämpft nun mit ihren Gefühlen für sie. Um ihrer Verunsicherung ein Ende zu bereiten, beschließt sie, sich auf Edies Avancen einzulassen. Dieses Erlebnis sorgt jedoch für noch mehr Verwirrung.

      Während Brenda und Nate sich wieder regelmäßig treffen und David noch immer unter den Folgen des Überfalls leidet, versucht Ruth, ihre Ehe mit George ins Reine zu bringen. Sie begleitet ihn sogar auf Fossiliensuche in den Topanga Canyon, ist von seinem abweisenden Verhalten aber so enttäuscht, dass sie darauf besteht, bei ihrer Schwester Sarah einzukehren. Dort verbringt sie schließlich doch noch einen amüsanten Abend – allerdings mit Sarah und Bettina. George zieht sich derweil missmutig vor den Fernseher zurück. (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 16.01.2005 Premiere 1
      Free-TV-Erstausstrahlung: Di 14.02.2006 VOX
      Original-Erstausstrahlung: So 01.08.2004 HBO U.S.
    • Staffel 4, Folge 8 (42 Min.)
      Bild: Vox
      Der Eine kommt, der Andere geht (Staffel 4, Folge 8) – © Vox

      Die aufgelöste Celeste, die dem Druck der andauernden Tour kaum mehr standhalten kann, sucht Trost bei Keith – und verführt ihn in ihrem Hotelzimmer. David bricht unterdessen zusammen und bittet Keith, nach Hause zu kommen. Der sagt nur ungern zu, doch als er sich bei seinem Boss abmelden will, erfährt er, dass Celeste ihn wegen ihres Schäferstündchens ohnehin gefeuert hat.

      Berauscht von der vergangenen Nacht, wacht Rico in Sophias Armen auf. Diese holt ihn jedoch schnell wieder zurück auf den Boden der Tatsachen, als sie ihm klar macht, dass er nicht bleiben kann und sich mit seiner Frau versöhnen soll. Doch auch Vanessa will nichts mehr von ihm wissen, und Rico bleibt nichts anderes übrig, als sein Nachtquartier im Präparationsraum aufzuschlagen.

      Nate und Brenda werden unterdessen von Joe in einer eindeutigen Situation erwischt, Claire erkennt, dass sie nicht lesbisch ist, und Ruth hat weiterhin mit Georges unerklärlichem Verhalten zu kämpfen. Als er auch noch das Haus verlässt und sich weigert, ihr zu sagen, wohin er geht, platzt Ruth der Kragen: Sie packt das Nötigste zusammen und verschwindet. (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 23.01.2005 Premiere 1
      Free-TV-Erstausstrahlung: Di 21.02.2006 VOX
      Original-Erstausstrahlung: So 08.08.2004 HBO U.S.
    • Staffel 4, Folge 9 (42 Min.)
      Bild: Vox
      Mörser und Stößel (Staffel 4, Folge 9) – © Vox

      Seit sie George verlassen hat, verbringt Ruth aufregende Tage mit Bettina. Krönung dieser befreienden Zeit soll nun ein Trip nach Mexiko sein. Ruths neues Hochgefühl wird jedoch empfindlich gestört, als bei dem ersten Ausritt ihres Lebens plötzlich ihr Pferd tot unter ihr zusammenbricht.

      David kann sich seinen Ängsten noch immer nicht stellen. Als Keith ihm gesteht, dass er mit Celeste geschlafen hat, kommt es deshalb zu einer Überreaktion – und einer weiteren Angst: Er ist plötzlich besessen von dem Gedanken, dass Keith ihn wegen einer Frau verlassen wird.

      Während eines ihrer Schäferstündchen gesteht Brenda dem überraschten Nate ihre Liebe. Nate kann mit diesem Geständnis allerdings nicht umgehen, hat er doch Lisas Tod noch nicht überwunden. Nach einem traurigen Abendessen mit George und Rico erkennt er jedoch, dass Brenda die Frau seines Lebens ist … (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 30.01.2005 Premiere 1
      Free-TV-Erstausstrahlung: Di 28.02.2006 VOX
      Original-Erstausstrahlung: So 15.08.2004 HBO U.S.
    • Staffel 4, Folge 10 (42 Min.)
      Bild: Vox
      Asche zu Asche (Staffel 4, Folge 10) – © Vox

      Nate fühlt sich nicht wohl bei dem Gedanken, den Gedenkgottesdienst für Lisa in Idaho zu besuchen. Brenda überredet ihn jedoch dazu und bietet ihm an, ihn zu begleiten, ohne vor den Kimmels in Erscheinung zu treten. Dabei kommen die beiden sich näher als je zuvor, doch das Hochgefühl hält nicht lange an: Lisas Schwester Barb erwischt die beiden Frischverliebten in einem Café, und Nate gerät in Erklärungsnöte.

      Nachdem Vanessa ihm erlaubt hat, die Kinder für einen Nachmittag zu besuchen, glaubt Rico, eine Versöhnung sei nur noch eine Frage der Zeit. Seine Hoffnungen werden jedoch enttäuscht, als ein alter Schulfreund bei Vanessa erscheint und diese ihm daraufhin eröffnet, dass sie sich wieder mit anderen Männern trifft.

      Obwohl Claire eine Affäre mit ihrem Kommilitonen Jimmy begonnen hat, kämpft sie mit ihren Gefühlen für Edie, die sie jedoch eiskalt abblitzen lässt. Ruth hat sich unterdessen endlich entschlossen, wieder nach Hause zu kommen. Erleichtert verspricht George ihr daraufhin, in Zukunft ihr gegenüber offener zu sein. (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 13.02.2005 Premiere 1
      Free-TV-Erstausstrahlung: Di 07.03.2006 VOX
      Original-Erstausstrahlung: So 22.08.2004 HBO U.S.
    • Staffel 4, Folge 11 (42 Min.)
      Bild: Vox
      Der Luftschutzbunker (Staffel 4, Folge 11) – © Vox

      Brenda und Nate erhalten Besuch von Lisas Schwester Barb, die vom Bestatter erfahren hat, dass die Asche, die die Familie Kimmel erhalten hat, unmöglich von Lisa stammen kann. Sie drängt Nate so sehr dazu, der Sache nachzugehen, dass diesem schließlich nichts anderes übrig bleibt: Er gesteht Barb, dass er Lisa – nach ihren eigenen Wünschen – in der Wüste beerdigt hat. Verärgert droht die wegen der schnellen Wiedervereinigung mit Brenda ohnehin empörte Barb daraufhin, Nate seine Tochter wegnehmen zu lassen.

      Ruth möchte George wieder näher kommen, doch der ist mit existentielleren Problemen beschäftigt: Er ist davon überzeugt, dass die Apokalypse naht. In Vorbereitung auf das drohende Unheil hat er Unmengen Trinkwasser gekauft und weiß nun nicht, wohin damit. Ruth schlägt schließlich vor, das Wasser in dem alten Luftschutzraum unter dem Haus unterzubringen, löst damit aber nur weitere absurde Aktivitäten aus.

      Unterdessen stellt Rico fest, dass Vanessa die Schwester ihres neuen Freundes als Babysitter engagiert hat und sich außer Haus vergnügt. Empört schickt er das Mädchen nach Hause und kümmert sich selbst um seine Kinder. Bei Vanessa stößt er damit jedoch nicht auf Begeisterung. Im Gegenteil: Sie droht, die Polizei zu rufen, sollte er jemals wieder unangemeldet in ihrem Haus erscheinen … (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 20.02.2005 Premiere 1
      Free-TV-Erstausstrahlung: Di 14.03.2006 VOX
      Original-Erstausstrahlung: So 29.08.2004 HBO U.S.
    • Staffel 4, Folge 12 (42 Min.)
      Bild: Vox
      Geteiltes Leid (Staffel 4, Folge 12) – © Vox

      Ruth trifft Georges Tochter Maggie und ist überrascht über das intensive Verhältnis, das die beiden miteinander haben. Unter vier Augen macht Maggie jedoch beunruhigend vage Aussagen über Georges Gesundheitszustand und bittet Ruth, sie sofort zu informieren, sollte ihr an George irgendetwas komisch vorkommen. Ruth ist verwundert, geht der Aufforderung aber sofort nach, als sie George bei einer erhitzten Diskussion mit einer imaginären Person erwischt.

      In einem Buch, das Barbs Tochter Michaela ihm gegeben hat, entdeckt Nate ein Foto von Lisa. Als er realisiert, dass das Foto am Tag ihres Todes aufgenommen wurde, macht er sich sofort auf den Weg nach Santa Cruz, wo er erfährt, dass Barbs Mann Hoyt den Schnappschuss gemacht hat. Damit konfrontiert, gesteht Hoyt, dass er eine Affäre mit Lisa hatte. Vor Nates Augen setzt er sich anschließend eine Pistole an den Kopf und drückt ab … (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 27.02.2005 Premiere 1
      Free-TV-Erstausstrahlung: Di 21.03.2006 VOX
      Original-Erstausstrahlung: So 12.09.2004 HBO U.S.

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Six Feet Under im Fernsehen läuft.

    Staffel 4 auf DVD und Blu-ray